"Nicht genügend Arbeitsspeicher" Fehlermeldung wird angezeigt, wenn Sie eine große Anzahl von Programmen ausführen

Der Support für Windows XP wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Windows XP ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Der Support für Windows Server 2003 ist am 14. Juli 2015 abgelaufen.

Microsoft beendete den Support für Windows Server 2003 am 14. Juli 2015. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 126962
Problembeschreibung
Beim Ausführen einer großen Anzahl von Windows-Programmen "Nicht genügend Arbeitsspeicher" Fehlermeldungen beim Versuch, neue Programme zu starten oder Useprograms, die bereits laufen, obwohl Sie viel noch physischen und Auslagerungsdatei Speicherplatz.
Ursache
Dieses Verhalten kann auftreten, wenn der Desktop im Win32-Subsystem Isdepleted heap.

Hinweis Dieses Problem tritt häufiger unter Windows NT 3.5 als die Standardgröße des Desktopheaps 512 KB ist. Unter Windows NT 3.1 ist der Standardwert 3072 KB. Der Standardwert wurde verringert, um die Leistung zu erhöhen.
Lösung
Wichtig Dieser Abschnitt bzw. die Methode oder Aufgabe enthält Schritte, die erklären, wie Sie die Registrierung ändern. Allerdings können schwerwiegende Probleme auftreten, wenn Sie die Registrierung falsch ändern. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die folgenden Schritte sorgfältig ausführen. Für zusätzlichen Schutz, sichern Sie die Registry, bevor Sie sie ändern. Anschließend können Sie die Registrierung wiederherstellen, falls ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
322756 Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows
Um dieses Problem zu beheben, erhöhen Sie die Größe des Desktopheaps:
  1. Registrierungseditor (Regedt32.exe) ausführen.
  2. Aus der
    HKEY_LOCAL_MACHINE
    Teilstruktur, wechseln Sie zu dem folgenden Registrierungsschlüssel:
    \System\CurrentControlSet\Control\Session Manager\SubSystems
  3. Wählen Sie die Windows Wert.
  4. Aus der Bearbeiten Menü auswählen Zeichenfolge.
  5. Erhöhen Sie den Parameter "SharedSection".

    Für Windows NT:
    "SharedSection" gibt den System- und den Desktopheap folgende Format:
    SharedSection =xxxx,JJJJ
    Hinzufügen ", 256" oder "512" nach der JJJJ Anzahl.

    Für Windows 2000, Windows XP und WindowsServer 2003:
    "SharedSection" verwendet das folgende Format an das System und Desktop heaps:
    SharedSection =xxxx,JJJJ,zzzz
    Für 32-Bit-Betriebssystemen erhöhen die JJJJWert "12288";
    Erhöhen der zzzz Wert "1024".
    Für 64-Bit-Betriebssystemen erhöhen die JJJJWert "20480";
    Erhöhen der zzzz Wert "1024".
Weitere Informationen
Windows NT verwendet einen speziellen Speicherheap für alle Windows-basierten Programsrunning auf dem Desktop. Der Desktopheap wird für alle Objekte (Fenster, Menüs, Stifte, Symbole usw.) verwendet. Wenn eine große Anzahl von Windows-Basedprograms ausgeführt werden, kann diesen Heap Speicher werden. Wenn es genügend Arbeitsspeicher zu einer Zuordnung anfordern, Normallyreturns System Fehler und benachrichtigt den Benutzer, dass sie niedrige Onmemory ausgeführt werden. Einige Programme behandelt den Fehler nicht ordnungsgemäß und in genügend es möglicherweise nicht genügend Speicher zum Erstellen der Fehlermeldungsdialogfeld. Der angeforderte Vorgang daher fehlschlägt ohne.

Der Schlüssel "SharedSection" ist eine lange Zeichenfolge angezeigt mit Registrierung konnte-Standardwert für diesen Schlüssel wie folgt.
   %SystemRoot%\system32\csrss.exe   ObjectDirectory=\Windows   SharedSection=1024,3072,512   Windows=On   SubSystemType=Windows   ServerDll=basesrv,1   ServerDll=winsrv:GdiServerDllInitialization,4   ServerDll=winsrv:UserServerDllInitialization,3   ServerDll=winsrv:ConServerDllInitialization,2   ProfileControl=Off   MaxRequestThreads=16				


Der erste SharedSection-Wert (1024) definiert die Heapgröße, Alldesktops. Dazu gehören die globale Handletabelle (Fensterhandles sind Uniquemachine breit) und gemeinsame Systemeinstellungen (zum Beispiel SystemMetrics). Es Isunlikely, Sie würden diesen Wert ändern müssen.

Der zweite SharedSection-Wert (3072) steuert die Größe der Desktopheap, die eine interaktive Arbeitsstation (für Windows-Objekte verwendeten) zugeordnet ist. Dieser statische Wert wird zu falsch-Verhalten Anträge zu viele Ressourcen verwendet. Da der Desktopheap in jedem Prozess-Adressbereich zugeordnet ist, dieser Wert sollte nicht festgelegt werden auf einen beliebig hohen Wert (es zwischengespeichert wird), aber nur ausreichend erhöht werden soll die gewünschte Anwendung ausführen können.

Der dritte SharedSection-Wert (512) steuert die Größe des Desktopheaps für jeden Desktop, der mit einer "nicht interaktiven" Arbeitsstation verbunden ist. Wenn dieser Wert nicht vorhanden ist, wird die Größe des Desktopheaps für nicht interaktiven Arbeitsstationen für interaktiven Arbeitsstationen (der zweite SharedSection-Wert) angegebene Größe identisch sein.
Prodnt niedrige Fehler fester Größe Auslagerungsdatei

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Свойства

ИД на статията: 126962 – Последен преглед: 08/05/2016 07:46:00 – Редакция: 4.0

Microsoft Windows 2000 Server, Microsoft Windows 2000 Advanced Server, Microsoft Windows 2000 Professional Edition, Microsoft Windows NT Workstation 3.5, Microsoft Windows NT Workstation 3.51, Microsoft Windows NT Workstation 4.0 Developer Edition, Microsoft Windows NT Server 3.51, Microsoft Windows NT Server 4.0 Standard Edition, Microsoft Windows NT Advanced Server 3.1, Microsoft Windows XP Home Edition, Microsoft Windows XP Professional, Microsoft Windows Server 2003, Datacenter Edition (32-bit x86), Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition (32-bit x86), Microsoft Windows Server 2003, Standard Edition (32-bit x86), Microsoft Windows Server 2003, Web Edition

  • kbenv kbmt KB126962 KbMtde
Обратна връзка