Feststellen, ob ein Service Pack installiert wurde

Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D132475
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
132475 Determining If a Service Pack Has Been Installed
Zusammenfassung
Gehen Sie folgendermaßen vor, um festzustellen, ob Ihre Windows NT 3.x-Installation durch ein Service Pack aktualisiert wurde:
  • Geben Sie winver an der MS-DOS-Eingabeaufforderung ein.
  • Wählen Sie im Hilfemenü des Programm-Managers Info.
  • Überprüfen Sie die Version, die beim Systemstart während der Kernel-Initialisierungsphase angezeigt wird (wenn das Bild blau wird).
  • Starten Sie den Registrierungseditor (Regedt32.exe). Zeigen Sie im Teilbaum HKEY_LOCAL_MACHINE folgenden Schlüssel an:
          \SOFTWARE\Microsoft\WindowsNT\CurrentVersion
    Achtung: Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors kann schwerwiegende, das gesamte System betreffende Probleme verursachen, die eine Neuinstallierung Ihres Betriebssystems erforderlich machen. Microsoft kann nicht garantieren, dass Probleme, die von einer falschen Verwendung des Registrierungseditors herrühren, behoben werden können. Benutzen Sie den Registrierungseditor auf eigene Verantwortung.

    Unter Windows NT 3.5 und 3.51 lautet der Wert:
          CSDVersion:REG_SZ:Service Pack x 
    Unter Windows NT Advanced Server 3.1 lautet der Wert:
          CSDVersion:REG_DWORD:0x300 
Verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um festzustellen, welches Service Pack in Windows NT 4.0 installiert ist:

Methode 1

Während des Startvorgangs zeigt Windows NT ein blaues Bild mit Informationen oben auf der Seite an. Diese Informationen geben die gestartete Windows NT-Version und die Build-Nummer der Version an. Wenn ein Service Pack installiert wurde, wird auch die Nummer des Service Pack angezeigt.

Methode 2

Klicken Sie auf dem Windows NT-Desktop auf Start und dann auf Ausführen. Im Feld Öffnen geben Sie winver ein. Klicken Sie dann auf OK. Ein Info-Feld erscheint, das anzeigt, mit welcher Build-Nummer von Windows NT und welcher Service Pack-Versionsnummer Sie arbeiten.

Hinweis: Dasselbe Dialogfenster bekommen Sie, wenn Sie im Windows Explorer auf das Menü ? klicken und dann auf Info.

So ermitteln Sie die Version in Windows 2000:

Klicken Sie auf dem Windows 2000-Desktop auf Start und dann auf Ausführen. Im Feld Öffnen geben Sie winver ein. Klicken Sie dann auf OK. Ein Info-Feld erscheint, das anzeigt, mit welcher Build-Nummer von Windows 2000 und welcher Service Pack-Versionsnummer Sie arbeiten.

Hinweis: Dasselbe Dialogfenster wird angezeigt, wenn Sie im Windows Explorer auf das Menü ? klicken und dann auf Info.


Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Eigenschaften

Artikelnummer: 132475 – Letzte Überarbeitung: 03/01/2014 07:13:05 – Revision: 3.1

  • Microsoft Windows NT Advanced Server 3.1
  • Microsoft Windows NT Workstation 3.1
  • Microsoft Windows NT Advanced Server 3.1
  • Microsoft Windows NT Workstation 3.5
  • Microsoft Windows NT Workstation 3.51
  • Microsoft Windows NT Workstation 4.0 Developer Edition
  • Microsoft Windows NT Server 3.5
  • Microsoft Windows NT Server 3.51
  • Microsoft Windows NT Server 4.0 Standard Edition
  • Microsoft Windows 2000 Professional Edition
  • Microsoft Windows 2000 Server
  • Microsoft Windows 2000 Advanced Server
  • kbnosurvey kbarchive KB132475
Feedback