Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

WD: Was ist eine Datenauszugdatei (.shs)?

Disclaimer zu nicht mehr gepflegten KB-Inhalten
Dieser Artikel wurde für Produkte verfasst, für die Microsoft keinen Support mehr anbietet. Der Artikel wird deshalb in der vorliegenden Form bereitgestellt und nicht mehr weiter aktualisiert.
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
138275 WD: What Is a Scrap (.shs) File?
Zusammenfassung
Eine Datenauszugdatei ist eine Datei, die erstellt wird, wenn Sie einen Teil eines Dokuments auf den Desktop ziehen.
Weitere Informationen
In Microsoft Word und Microsoft Excel können Sie markierte Textstellen aus Dokumenten, Zeichnungsobjekte und Grafiken auf den Windows-Desktop ziehen. Es wird ein Desktopsymbol für die Datenauszugdatei sowie eine Datei mit der Erweiterung ".shs" im Unterordner "Windows\Desktop" erstellt. Bei dieser Datei handelt es sich um ein eigenes Programmdokument, das die Informationen enthält, die markiert und auf den Windows-Desktop gezogen wurden. Wenn Sie das Desktopsymbol markieren und löschen, wird auch die zugehörige .shs-Datei gelöscht. Sie können eine Datenauszugdatei auf dem Desktop markieren und in ein anderes Dokument ziehen.

Hinweis: Die Datenauszugdatei ist ein spezielles OLE-Objekt und keine lesbare Datei. Sie können eine .shs-Datei weder öffnen noch in ein anderes Dokument einfügen (zum Beispiel können Sie eine .shs-Datei nicht über den Befehl Datei im Menü Einfügen in Word einfügen). Wenn Sie einen Datenauszug in ein Dokument oder eine Arbeitsmappe setzen möchten, müssen Sie ihn auf das Dokument oder die Arbeitsmappe ziehen. Sie können das Datenauszugobjekt jedoch wie eine gewöhnliche Datei umbenennen oder von einem Verzeichnis in ein anderes verschieben.

Das Word für Windows-Datenauszugdokument enthält Randeinstellungen von 0 (Null) cm. Wenn Sie das Datenauszugdokument in ein anderes Word-Dokument ziehen, richtet sich die Datenauszugdatei nach der Seiteneinrichtung des vorhandenen Word-Dokuments. Es wird also nur der Inhalt der Datenauszugdatei in das Word-Dokument übertragen.

Ablegen eines Teils eines Dokuments auf dem Desktop

Gehen Sie folgendermaßen vor, um einen Teil eines Dokuments auf dem Desktop abzulegen:

  1. Stellen Sie sicher, dass Word nicht maximiert ist (klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf die mittlere Schaltfläche).
  2. Markieren Sie in dem Dokument die Textstelle oder die Grafik, die Sie kopieren möchten.
  3. Ziehen Sie sie auf den Desktop. Es wird ein Datenauszug erstellt. Sie können diesen Datenauszug nun in andere Dokumente oder Programme ziehen.
Hinweis: Sie können dieses Feature nur verwenden, wenn Ihr Programm Drag & Drop-Funktionen für OLE unterstützt.
7.0 word7 Word95 piece section part winword word97
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Eigenschaften

Artikelnummer: 138275 – Letzte Überarbeitung: 06/16/2006 10:00:36 – Revision: 1.1

Microsoft Word 6.0 Standard Edition, Microsoft Word 6.0a, Microsoft Word 6.0c, Microsoft Word 95 Standard Edition, Microsoft Word 95a, Microsoft Excel 95 Standard Edition, Microsoft Excel 95a, Microsoft Word 97 Standard Edition

  • kbinfo KB138275
Feedback