Standardclustergröße für NTFS, FAT und exFAT

Der Support für Windows XP wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Windows XP ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Der Support für Windows Server 2003 ist am 14. Juli 2015 abgelaufen.

Microsoft beendete den Support für Windows Server 2003 am 14. Juli 2015. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Zusammenfassung
Bei allen von Windows verwendeten Dateisystemen erfolgt die Organisation der Festplatte auf Grundlage der Clustergröße (auch Größe der Zuordnungseinheiten genannt). Dies Clustergröße entspricht der kleinsten Menge an Speicherplatz, die zum Speichern einer Datei zugeordnet werden kann. Wenn die Dateigröße nicht ohne Rest durch die Clustergröße teilbar ist, muss zusätzlicher Speicherplatz (bis zum nächsten Mehrfachen der Clustergröße) für die Datei verwendet werden. Dies bedeutet, dass auf einer typischen Partition durchschnittlich Speicherplatz der Größenordnung (Clustergröße)/2 * (Anzahl der Dateien) verloren geht.

Wenn während des Formatierens einer Partition keine Clustergröße angegeben wird, werden die Standardwerte auf Grundlage der Partitionsgröße ausgewählt. Diese Standardwerte wurden so gewählt, dass die Menge an verlorenem Speicherplatz und die Fragmentierungsrate der Partition möglichst gering sind.
Weitere Informationen
Eine Festplattenpartition (auch Volume genannt) kann für NTFS, FAT oder exFAT formatiert werden. Die Standardwerte werden von Windows verwendet, wenn eine der folgenden Methoden zum Formatieren der Partition verwendet wird:  
  • Verwenden des FORMAT-Befehls von der Befehlszeile aus ohne Angabe einer Clustergröße.
  • Formatieren eines Datenträgers von Windows-Explorer aus, wenn im Feld Größe der Zuordnungseinheiten im Dialogfeld "Formatieren" die Option Standardgröße ausgewählt ist.

Standardmäßig beträgt die maximale Standardclustergröße für NTFS unter Windows NT 4.0 und höheren Windows-Versionen 4 KB. Der Grund hierfür ist, dass die NTFS-Dateikomprimierung auf Laufwerken mit einer größeren Zuordnungsgröße nicht möglich ist. Daher werden beim Formatieren nur dann Cluster mit einer Größe von mehr als 4 KB verwendet, wenn der Benutzer die Standardeinstellungen ausdrücklich außer Kraft setzt. Dazu können Sie die Befehlszeilenoption /A: für den Format-Befehl verwenden oder im Dialogfeld "Formatieren" in Windows-Explorer eine größere Clustergröße angeben.

Wenn Sie mithilfe des Hilfsprogramms "Convert.exe" eine FAT-Partition zu NTFS konvertieren, verwendet Windows für Clustergrößen bis 4 KB immer die ursprüngliche FAT-Clustergröße als NTFS-Clustergröße. Wenn die FAT-Clustergröße mehr als 4 KB beträgt, werden die Cluster in NTFS auf eine Größe von 4 KB verringert. Dies geschieht, weil die FAT-Strukturen an Clustergrenzen ausgerichtet werden. Daher würde bei einer höheren Clustergröße die Konvertierung nicht funktionieren. Beachten Sie auch, dass bei der Formatierung einer Partition unter Windows NT 3.5-, 3.51- und 4.0-Setup die Partition zunächst mit FAT formatiert und anschließend zu NTFS konvertiert wird, sodass die Clustergröße immer genau dem oben beschriebenen Wert entspricht, wenn eine Partition in Setup formatiert wird.

Standardclustergrößen für NTFS

In der folgenden Tabelle werden die Standardclustergrößen für NTFS beschrieben.
Volumegröße Windows NT 3.51Windows NT 4.0Windows 7, Windows Server 2008 R2, Windows Server 2008, Windows Vista, Windows Server 2003, Windows XP, Windows 2000
7 MB - 512 MB 512 Byte4 KB4 KB
512 MB bis 1 GB 1 KB4 KB4 KB
1 bis 2 GB 2 KB4 KB4 KB
2 GB - 2 TB 4 KB4 KB4 KB
2 bis 16 TB Nicht unterstützt*Nicht unterstützt*4 KB
16 bis 32 TB Nicht unterstützt*Nicht unterstützt*8 KB
32 bis 64 TBNicht unterstützt*Nicht unterstützt*16 KB
64 bis 128 TBNicht unterstützt*Nicht unterstützt*32 KB
128 bis 256 TBNicht unterstützt*Nicht unterstützt*64 KB
> 256 TBNicht unterstütztNicht unterstütztNicht unterstützt

Hinweis Der Stern (*) bedeutet, dass die Größe wegen der Beschränkungen des Master Boot Record (MBR) nicht unterstützt wird. 

Standardclustergrößen für FAT16

In der folgenden Tabelle sind die Standardclustergrößen für FAT16 aufgeführt.
Volumegröße Windows NT 3.51Windows NT 4.0Windows 7, Windows Server 2008 R2, Windows Server 2008, Windows Vista, Windows Server 2003, Windows XP, Windows 2000
7 bis 8 MB Nicht unterstützt Nicht unterstütztNicht unterstützt
8 bis 32 MB 512 Byte512 Byte512 Byte
32 bis 64 MB 1 KB 1 KB 1 KB
64 bis 128 MB 2 KB2 KB2 KB
128 bis 256 MB4 KB4 KB4 KB
256 bis 512 MB8 KB8 KB8 KB
512 MB bis 1 GB 16 KB 16 KB 16 KB
1 bis 2 GB 32 KB32 KB32 KB
2 bis 4 GB 64 KB64 KB64 KB
4 bis 8 GB Nicht unterstützt 128 KB*Nicht unterstützt
8 bis 16 GB Nicht unterstützt 256 KB*Nicht unterstützt
> 16 GBNicht unterstützt Nicht unterstütztNicht unterstützt
Hinweis Der Stern (*) bedeutet, dass die Größe nur auf Medien mit einer Sektorgröße von mehr als 512 Byte verfügbar ist. 

Standardclustergrößen für FAT32

In der folgenden Tabelle sind die Standardclustergrößen für FAT32 aufgeführt.
VolumegrößeWindows NT 3.51Windows NT 4.0Windows 7, Windows Server 2008 R2, Windows Server 2008, Windows Vista, Windows Server 2003, Windows XP, Windows 2000 
7 bis 16 MB Nicht unterstützt Nicht unterstütztNicht unterstützt
16 bis 32 MB 512 Byte512 ByteNicht unterstützt
32 bis 64 MB 512 Byte512 Byte512 Byte
64 bis 128 MB 1 KB1 KB1 KB
128 bis 256 MB2 KB2 KB2 KB
256 MB bis 8 GB4 KB4 KB4 KB
8 bis 16 GB 8 KB8 KB8 KB
16 bis 32 GB 16 KB16 KB16 KB
32 GB bis 2 TB 32 KBNicht unterstützt Nicht unterstützt
> 2 TBNicht unterstützt Nicht unterstütztNicht unterstützt

Standardclustergrößen für exFAT

In der folgenden Tabelle sind die Standardclustergrößen für exFAT aufgeführt.
Volumegröße Windows 7, Windows Server 2008 R2, Windows Server 2008, Windows Vista, Windows Server 2003, Windows XP
7 bis 256 MB 4 KB
256 MB bis 32 GB 32 KB
32 GB bis 256 TB 128 KB
> 256 TB Nicht unterstützt
prodnt
Eigenschaften

Artikelnummer: 140365 – Letzte Überarbeitung: 09/29/2015 11:42:00 – Revision: 17.0

Windows 10 Pro, released in July 2015, Windows 10 Enterprise, released in July 2015, Microsoft Windows 2000 Server, Microsoft Windows 2000 Advanced Server, Microsoft Windows 2000 Professional Edition, Microsoft Windows NT Workstation 3.5, Microsoft Windows NT Workstation 3.51, Microsoft Windows NT Workstation 4.0 Developer Edition, Microsoft Windows NT Server 3.51, Microsoft Windows NT Server 4.0 Standard Edition, Microsoft Windows Server 2003, Datacenter Edition (32-bit x86), Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition (32-bit x86), Microsoft Windows Server 2003, Standard Edition (32-bit x86), Microsoft Windows Server 2003, Web Edition, Windows Server 2008 Datacenter without Hyper-V, Windows Server 2008 Enterprise without Hyper-V, Windows Server 2008 for Itanium-Based Systems, Windows Server 2008 Standard without Hyper-V, Windows Server 2008 Datacenter, Windows Server 2008 Enterprise, Windows Server 2008 Standard, Windows Vista Enterprise 64-bit edition, Windows Vista Home Basic 64-bit edition, Windows Vista Home Premium 64-bit edition, Windows Vista Ultimate 64-bit edition, Windows Vista Business 64-bit edition, Windows Vista Enterprise, Windows Vista Home Basic, Windows Vista Home Basic Beta, Windows Vista Home Premium, Windows Vista Starter, Windows Vista Ultimate, Microsoft Windows XP Home Edition, Microsoft Windows XP Professional, Microsoft Windows XP Starter Edition, Windows Server 2008 R2 Datacenter, Windows Server 2008 R2 Datacenter without Hyper-V, Windows Server 2008 R2 Enterprise, Windows Server 2008 R2 Enterprise without Hyper-V, Windows Server 2008 R2 for Itanium-Based Systems, Windows Server 2008 R2 Foundation, Windows Server 2008 R2 Standard, Windows Server 2008 R2 Standard without Hyper-V, Windows 7 Enterprise, Windows 7 Home Basic, Windows 7 Home Premium, Windows 7 Professional, Windows 7 Starter, Windows 7 Ultimate, Windows 8, Windows 8 Enterprise, Windows 8 Pro, Windows Server 2012 Datacenter, Windows Server 2012 Essentials, Windows Server 2012 Foundation, Windows Server 2012 Standard

  • kbinfo kbother KB140365
Feedback