Verwenden der Assert-Methode für das Debuggen

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 161153
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Zusammenfassung
Überwachung der ein Expressionfor Fehlerbedingungen ermöglicht die Assert-Methode des Debug-Objekts.
Weitere Informationen
Für die Assert-Methode wird die folgende Syntax verwendet:
Debug.Assert (Ausdruck)
Die Syntax der Assert-Methode besteht folgendem Objektbezeichner und folgendem Teil:
      Part            Description      ----            -----------      Debug           Required. The Assert method only applies to the                      Debug object.      expression      Required. Any logical expression.				
Die Assert-Methode erzwingt eine Entwurfszeit-Unterbrechung in der Assert-Anweisung Paketvalidierung Ausdruck False ergibt. Wenn der Ausdruck True ergibt, wird Programmbetrieb fortgesetzt. Zum Beispiel:
      Function myFunction (x as Long,y as Long, z as Long) as Long          Debug.Assert (x<>0 And y<>0 And z<>0)          myFunction = 1/x + 1/y + 1/z      End Function				
Wenn Sie MyFunction als aufrufen:
      q = myFunction (1,2,3)				
die Anwendung wird normal fortgesetzt. Übergabe einer 0 (null) als eine der Theparameters wird allerdings eine Unterbrechung erzwungen. Im folgende Beispiel wird an der Assertstatement unterbrochen:
      q = myFunction (1,0,3)				
Im obige Beispiel kann Tests ungeeigneten Parametern Protectagainst eine Division durch Null zu einem Fehler. Tritt eine Unterbrechung an der Assertstatement, können Sie das Lokalfenster, um zu bestimmen, welcher Wert Isinappropriate überprüfen. Dies ist besonders nützlich, wenn die Werte des Arguments Fromother Funktionen kommen:
     q = myFunction ( calcX(), calcY(), calcZ() )				
Die Assert-Methode wird nur für das Debuggen verwendet. Bei der Kompilierung entfernt MicrosoftVisual Basic immer Assert-Anweisungen aus den endgültigen Code. Gibt es Abhilfe für dieses Verhalten.
kbVBp500 kbVBp600 KbVBp Kbdsd KbDSupport kbNoKeyWord

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 161153 – Letzte Überarbeitung: 12/04/2015 15:56:35 – Revision: 4.0

Microsoft Visual Basic 6.0 Professional Edition, Microsoft Visual Basic Control Creation Edition, Microsoft Visual Basic 5.0 Enterprise Edition

  • kbnosurvey kbarchive kbhowto kbmt KB161153 KbMtde
Feedback