Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Bei der Anmeldung bei Windows XP, Windows 2000 oder Windows NT 4.0 wird der Ordner "System32" geöffnet

Der Support für Windows XP wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Windows XP ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
170086 System32 Folder Opens When Logging on to Windows XP, Windows 2000, or Windows NT 4.0
Wichtig: Dieser Artikel enthält Informationen zum Bearbeiten der Registrierung. Bevor Sie die Registrierung bearbeiten, vergewissern Sie sich bitte, dass Sie die Registrierung wiederherstellen können, falls ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Erstellen einer Sicherungskopie, zum Wiederherstellen und Bearbeiten der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
256986 Beschreibung der Microsoft Windows-Registrierung
Problembeschreibung
Wenn Sie sich bei Windows anmelden, wird unter Umständen ein Windows Explorer-Fenster geöffnet, in dem der Inhalt des Ordners "System32" angezeigt wird.

Dieses Verhalten tritt auch auf, wenn sich in dem folgenden Registrierungsschlüssel ein Zeichenfolgenwert befindet, der nur ein Anführungszeichen (") als Wert enthält:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run
Ursache
Das geschilderte Verhalten kann auftreten, wenn es in der Registrierung leere, unvollständige oder beschädigte Einträge gibt.
Lösung
Achtung: Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors kann schwerwiegende Probleme verursachen, die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des Betriebssystems erforderlich machen. Microsoft kann nicht garantieren, dass Probleme, die von einer falschen Verwendung des Registrierungseditors herrühren, behoben werden können. Benutzen Sie den Registrierungseditor auf eigene Verantwortung.

Sehen Sie sich mit dem Registrierungseditor die folgenden Windows-Registrierungsschlüssel an:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run
Vergewissern Sie sich, dass keiner der Werte in diesen Schlüsseln fehlerhafte, unvollständige oder leere Einträge (wie zum Beispiel "") enthält.
Weitere Informationen
Es wurde bestätigt, dass ein fehlerhafter Eintrag in dem folgenden Registrierungswert das vorstehend beschriebene Verhalten verursachen kann:
Schlüssel: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run
Wert: ActiveMovie File Extensions
Werttyp: REG_SZ
Wertdaten: ActMovie.exe /Check
Sollten die Wertdaten für diesen Eintrag leer sein oder im Registrierungseditor in Form von Anführungszeichen angezeigt werden, kann das vorstehend beschriebene Problem zu beobachten sein. Ändern Sie die Wertdaten so, dass sie dem vorstehenden Eintrag entsprechen, oder löschen Sie den Wert "ActiveMovie File Extensions", um dieses Problem zu beheben.

Dieses Verhalten kann auch auftreten, wenn der Wert "Reminder", neben dem Anführungszeichen ("") stehen, in dem folgenden Registrierungsschlüssel vorhanden ist:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\Current Version\Run

Sie können dieses Problem durch Löschen des Wertes "Reminder" beheben.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob ein Eintrag fehlerhaft oder unvollständig ist, sollten Sie eventuell alle Einträge außer dem standardmäßigen Windows-Eintrag löschen. Der folgende Eintrag zur Ausführung der Taskleiste ist der einzige unverzichtbare Windows-Standardeintrag:
Schlüssel: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run
Wert: SystemTray
Werttyp: REG_SZ
Wert: SysTray.exe
Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
177510 System32-Ordner öffnet Starten von Windows NT
service pack sp3 blank login start startup automatic automatically logon
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Eigenschaften

Artikelnummer: 170086 – Letzte Überarbeitung: 12/04/2015 17:13:33 – Revision: 4.1

Microsoft Windows XP Home Edition, Microsoft Windows XP Professional Edition, Microsoft Windows 2000 Server, Microsoft Windows 2000 Advanced Server, Microsoft Windows 2000 Professional Edition, Microsoft Windows 2000 Datacenter Server, Microsoft Windows NT Server 4.0 Terminal Server, Microsoft Windows NT Server 4.0 Standard Edition, Microsoft Windows NT Workstation 4.0 Developer Edition

  • kbnosurvey kbarchive kbenv kbprb kbui KB170086
Feedback