OFF97: Wie man ein globales Array in VBA-Prozeduren erstellt und verwendet

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 170721
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Zusammenfassung
In Microsoft Visual Basic for Applications erstellen wie A(6,6), ein Dimensionedarray, die für alle Prozeduren in allen Modulen verfügbar ist.

Dieser Artikel enthält Visual Basic for Applications-Routinen Thatdemonstrate wie dies erreicht werden kann.
Weitere Informationen
Microsoft bietet Programmierbeispiele zur Veranschaulichung, ohne ausdrücklich oder konkludent, einschließlich, aber nicht beschränkt auf konkludente Garantien der Handelsüblichkeit und/oder Eignung für einen bestimmten Zweck. Es wird vorausgesetzt, dass Sie die Programmierungsbeispiele mit erstellen und Debuggen von Prozeduren verwendeten Tools vertraut sind. Microsoft-Supportmitarbeiter können der Erläuterung der Funktionalität bestimmter Prozeduren helfen, jedoch sie nicht zur Verfügung und Programmierungsbeispiele Ihren Erfordernissen ändern.
Wenn Sie über begrenzte Programmierungskenntnisse verfügen, sollten Sie einen Microsoft Certified Partner oder Microsoft Advisory Services. Weitere Informationen finden Sie auf dieser Microsoft-Websites:

Microsoft Certified Partner- https://Partner.Microsoft.com/Global/30000104

Microsoft Advisory Services- http://support.Microsoft.com/gp/advisoryservice

Weitere Informationen zur Kontaktaufnahme mit Microsoft und den verfügbaren Supportoptionen finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:http://support.Microsoft.com/default.aspx?scid=fh; EN-US; CNTACTMS Um gemeinsam ein Array in Prozeduren verwenden eine der folgenden Methoden.

Methode 1: Verwenden Sie das ParamArray (Parameter) KE

Ein Parameterarray können Sie ein Array von Argumenten an eine Prozedur übergeben. Sie müssen die Anzahl der Elemente im Array als Definethe Verfahren. Mithilfe das ParamArray-Schlüsselwort Parameter-Datenfeldes. Deklarieren Sie das Array als Array vom Typ Variant und letzten Argument in der Prozedurdefinition muss.

Das folgende Beispiel zeigt die Definition einer Prozedur mit Aparameter.
      Sub AnyNumberArgs(strName As String, ParamArray intScores() As Variant)      Dim intI As Integer      ' Use UBound function to determine upper limit of array.      For intI = 0 To UBound(intScores())         MsgBox strName & "'s Scores: " & intScores(intI)      Next intI   End Sub				
Die folgenden Beispiele zeigen, wie Sie diese Prozedur aufrufen können.
   Sub CallParamArrayRoutine      AnyNumberArgs "Jamie", 10, 26, 32, 15, 22, 24, 16      AnyNumberArgs "Kelly", "High", "Low", "Average", "High"   End Sub
Weitere Informationen über ParamArray vom Visual Basic-Editor integrierten, Typ ParamArray, klicken Sie auf Suchen und dann auf Anzeige "Understanding Parameterarrays."

Hinweis: Falls der Assistent ausgeblendet ist, klicken Sie Office-Beschreibung zum Feld Standard-Symbolleiste. Ist der Assistent nicht beantworten Ihre Abfrage Pleasesee im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
176476 OFF: Office-Assistent nicht Visual Basic Fragen

Methode 2: Declare(dimension) Array als Public

Im folgenden Beispiel Visual Basic for Applications-Prozeduren Demonstratehow ein Array mehrere Prozeduren innerhalb derselben Anwendung gemeinsam.

  1. Geben Sie die folgenden Zeilen der Beispielcode im Deklarationsabschnitt eines Moduls Projekt:
          ' Dimension MyArray as Public and      ' as a String variable array.      Public MyArray(1) as String      Sub FillArray()         ' Fill the array MyArray with values.         MyArray(0) = "Hi"         MyArray(1) = "Bye"         ' Call the DisplayArray Sub procedure to display MyArray.         DisplayArray      End Sub      Sub DisplayArray()         ' Display the values contained in the array MyArray.         For i = 0 to Ubound(MyArray, 1)            MsgBox MyArray(i)         Next      End Sub						
  2. Die FillArray Sub-Prozedur ausführen.
Weitere Informationen zum Deklarieren von öffentlichen von Visual BasicEditor auf Office-Assistenten eingeben Öffentliche, klicken Sie auf Suchen und dann auf "Öffentliche Statement" anzeigen

Hinweis: Falls der Assistent ausgeblendet ist, klicken Sie Office-Beschreibung zum Feld Standard-Symbolleiste. Ist der Assistent nicht beantworten Ihre Abfrage Pleasesee im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
176476 OFF: Office-Assistent nicht Visual Basic Fragen
Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
173707 OFF97: Wie Ausführen des Beispielcodes aus Knowledge Base-Artikeln
Informationsquellen
Weitere Informationen zum Anzeigen der Hilfe zu Visual Basic for Applications finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
163435 VBA: Ressourcen für Visual Basic for Applications-Programmierung
8.0 Vba Vbe vb

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 170721 – Letzte Überarbeitung: 12/04/2015 17:17:31 – Revision: 5.0

Microsoft Word 97 Standard Edition, Microsoft PowerPoint 97 Standard Edition, Microsoft Excel 97 Standard Edition, Microsoft Access 97 Standard Edition, Microsoft Office 97 Standard Edition

  • kbnosurvey kbarchive kbcode kbconversion kbconvert kbdtacode kbhowto kbmacroexample kbprogramming kbmt KB170721 KbMtde
Feedback