Die Links-Leiste auf der Internet Explorer-Symbolleiste anpassen

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 171228
Die Links-Leiste im Windows Internet Explorer 7 und Internet Explorer 6 können Verknüpfungen zu Websites erstellen, die Sie häufig aufrufen. Dieser Artikel beschreibt, wie die Linkleiste anpassen.

Hinzufügen einer Verknüpfung zur Linkleiste

Um die Linkleiste eine Internet-Verknüpfung hinzuzufügen, öffnen Sie die Webseite, der Sie eine Verknüpfung zu erstellen möchten, und dann verwenden Sie die entsprechende Methode für Ihre Version von Internet Explorer.

Internet Explorer 7

Um eine Verknüpfung hinzuzufügen, verwenden Sie eine der folgenden Methoden:
  • Ziehen Sie das Symbol der geöffneten Webseite aus der Adressleiste auf einen leeren Bereich auf der Linkleiste.
  • Klicken Sie auf zu Favoriten hinzufügen, und klicken Sie dann auf zu Favoriten hinzufügen.
  • Ziehen Sie einen Link für eine andere Website auf der geöffneten Webseite direkt auf eine leere Stelle auf der Linkleiste.
  • Ziehen Sie den Pfad im Fenster Suchen in den Ordner auf die Linkleiste.

Internet Explorer 6.0 und frühere Versionen

Um eine Verknüpfung hinzuzufügen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Doppelklicken Sie auf dem Desktop auf Arbeitsplatz.
  2. Klicken Sie im Menü Favoriten auf zu Favoriten hinzufügen.
  3. Klicken Sie auf Erstellen, klicken Sie auf den Ordner " Links ", und klicken Sie dann auf OK.

Verschieben, umbenennen oder Löschen einer Verknüpfung

Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Verschieben, umbenennen oder Löschen einer Internetverknüpfung auf der Linkleiste:
  1. Doppelklicken Sie auf dem Desktop auf Arbeitsplatz.
  2. Klicken Sie im Menü Favoriten auf Favoriten verwalten.
  3. Doppelklicken Sie auf den Ordner " Links ", um ihn zu öffnen.
  4. Wählen Sie die Webseite, die Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf Verschieben, Umbenennenoder Löschen
  5. Nachdem Sie den ausgewählten Operation abgeschlossen haben, klicken Sie auf Schließen.
Sie können auch eine Verknüpfung löschen, mithilfe einer der folgenden Methoden:
  • Ziehen Sie die Verknüpfung von der Linkleiste in den Papierkorb.
  • Mit der rechten Maustaste das Kontextmenü, und klicken Sie dann auf Löschen.
Hinweis Um die Verknüpfung nicht in den Papierkorb verschieben, sondern endgültig zu löschen, drücken Sie die UMSCHALTTASTE, und klicken Sie auf Löschen.

Öffnen von Webseiten aus dem externen Internet Explorer

Sie können Internet-Verknüpfungen erstellen, mit denen Sie Webseiten öffnen können, ohne zuerst Internet Explorer starten zu müssen. Diese Verknüpfungen öffnen automatisch ein Browserfenster. Verwenden Sie eine oder beide der folgenden Methoden.

Eine Internet-Verknüpfung auf dem Desktop hinzufügen

Internet-Verknüpfungen sind Desktop-Symbole, über die Websites anstelle von Programmen oder Dateien geöffnet werden. Sie zeigen das Webseitensymbol für verknüpfte Website sowie das Windows-Verknüpfungssymbol (blauer gekrümmten Pfeil).

Um eine Internet-Verknüpfung auf dem Desktop hinzuzufügen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Besuchen Sie in Internet Explorer die Website, der Sie verknüpfen möchten.
  2. Ziehen Sie das Webseitensymbol von der Adressleiste auf einen leeren Bereich auf dem Desktop.

    Hinweis Die verknüpfte Webseite wird automatisch in einem separaten Browserfenster geöffnet.
Damit Internet-Verknüpfungen leichter von anderen Verknüpfungen zu unterscheiden sind, können Sie sie separat gruppieren oder in einem eigenen Ordner ablegen. Um sie in ihre eigenen Ordner verschieben, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebigen Stelle auf dem Desktop, zeigen Sie auf Neu, und klicken Sie dann auf Ordner.
  2. Geben Sie einen Namen für den neuen Ordner sofort. Geben Sie zum Beispiel Websites.
  3. Ziehen Sie alle Internetverknüpfungen, die Sie bereits erstellt haben, in den neuen Ordner. Wenn Sie möchten, ziehen Sie den Ordner an einen anderen Speicherort auf dem Desktop.
Jetzt können Sie ein Webseitensymbol von der Adressleiste in Internet Explorer auf den Verknüpfungsordner statt auf einen leeren Bereich des Desktops ziehen. Dies ist möglich, der Verknüpfungsordner ist geöffnet oder geschlossen (nur ein Symbol).

Links-Leiste zur Taskleiste hinzufügen.

Bei Verwendung von Windows Desktop-Aktualisierung können Sie die Links-Leiste zur Taskleiste hinzufügen. Die Links-Leiste können Sie eine Website besuchen, auch wenn eine Internet-Verknüpfung auf dem Desktop ein geöffnetes Fenster verdeckt ist. Oder Sie können die Links-Leiste die Übersichtlichkeit der Symbole auf dem Desktop.

Um die Links-Leiste der Taskleiste hinzuzufügen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf dieTaskleiste, zeigen Sie auf Symbolleisten, und klicken Sie dann auf Links.

Hinweis Die Links-Leiste wird als das Wort Linksauf der Taskleiste angezeigt.
Weitere Informationen dazu, wie Sie die Windows Desktop Update-Komponente in Windows 95 oder Windows NT 4.0 hinzufügen, finden Sie im folgenden Artikel in der Microsoft Knowledge Base:
165695 Zum Hinzufügen oder Entfernen der Windows Desktop-Aktualisierung

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 171228 – Letzte Überarbeitung: 03/29/2015 23:01:00 – Revision: 6.0

Windows Internet Explorer 7, Microsoft Internet Explorer 6.0

  • kbhowto kbmt KB171228 KbMtde
Feedback