TimeServ verwendet 100 % der Systemressourcen

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

172831
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Problembeschreibung
Zwischen 5 und 6 Uhr Eastern Time auf 13 August 1998 der Dienst TimeServ möglicherweise begonnen haben 100 Prozent der Systemressourcen verbrauchen.
Ursache
Dieses Problem scheint durch eine Änderung in der United States Naval Observatory des Zeitserver verursacht werden. Zu diesem Zeitpunkt erscheint das Problem nicht durch einen Fehler im Dienstprogramm "TimeServ" oder durch einen böswilligen Angriff verursacht werden.
Abhilfe
Ändern Sie die TimeServ.ini-Datei zu einen Simple Network Time Protocol-Server anstelle eines TCP/IP-Servers mithilfe der folgenden Schritte aus.

Hinweis: Diese Schritte nicht korrekt funktioniert, wenn Sie hinter einem Firewall befinden, die TCP- aber nicht den UDP-(Datagramme) übergibt.

  1. Das Applet Dienste in der Systemsteuerung Beenden der TimeServ Dienst.
  2. Öffnen Sie die \%SystemRoot%\TimeServ.ini mit einem einfachen Text-Editor wie Editor.
  3. Klicken Sie auf Durchsuchen, und klicken Sie dann auf Suchen. Suchen Sie nach der folgenden Zeile:
    TYPE = INTERNET
  4. Fügen Sie ein Semikolon (;) vor der Zeile TYPE = INTERNET, wenn kein Semikolon vorhanden ist.
  5. Klicken Sie auf Durchsuchen, und klicken Sie dann auf Suchen. Suchen Sie nach der folgenden Zeile:
    TYPE = NTP
  6. Wenn ein Semikolon vor der Zeile TYPE ist = NTP, löschen Sie ihn.
  7. Klicken Sie auf Durchsuchen, und klicken Sie dann auf Suchen. Suchen Sie nach der folgenden Zeile:
    NTPServer =
  8. Ändern Sie die Zeile wie folgt:
    NTPServer=tick.usno.navy.mil
    Hinweis: Sie können auch einen anderen NTP-Server, z. B. tock.usno.navy.mil ersetzen.
  9. Speichern Sie Ihre Änderungen, und schließen Sie Editor.
  10. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Programme und klicken Sie dann auf Eingabeaufforderung.
  11. Geben Sie Timeserv - aktualisieren , drücken Sie die [EINGABETASTE] und schließen Sie das Eingabeaufforderungsfenster.
  12. Starten Sie den TimeServ-Dienst neu.
Status
Microsoft hat dies ein Problem in den am Anfang dieses Artikels aufgeführten Microsoft-Produkten bestätigt. Dieses Problem wird derzeit untersucht, und entsprechende Informationen werden hier in der Microsoft Knowledge Base veröffentlicht, sobald sie verfügbar sind.
Weitere Informationen
Weitere Informationen zu diesem Problem und andere bekannte Probleme mit dem Dienstprogramm "TimeServ" befindet sich unter folgender Webadresse: Bitte beachten Sie, dass diese Site nicht von Microsoft gesteuert wird und kann ohne vorherige Ankündigung ändern. Microsofts offizielle Anweisung im Hinblick auf anderen Servern finden Sie in den folgenden Website:
Mspress Ms_press Ntreskit Ntrk 1-57231-344-7 drücken Sie 1-57231-343-9 1-57231-559-8 1-57231-626-8 1-55615-657-X

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 172831 – Letzte Überarbeitung: 03/01/2014 15:28:23 – Revision: 1.2

  • MSPRESS Microsoft Windows NT Resource Kit 3.51
  • MSPRESS Microsoft Windows NT Server 4.0 Resource Kit ISBN 1-57231-344-7
  • MSPRESS Microsoft Windows NT Workstation 4.0 Resource Kit ISBN 1-57231-343-9
  • MSPRESS Microsoft Windows NT Server 4.0 Resource Kit, Supplement One ISBN 1-57231-559-8
  • MSPRESS Microsoft Windows NT Server 4.0 Resource Kit, Supplement Two ISBN 1-57231-626-8
  • kbnosurvey kbarchive kbmt kbpending kbprb KB172831 KbMtde
Feedback