Ausnahmefehler beim Öffnen/Schließen der Systemsteuerung

Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D35812
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
175211 Fatal Exception Error When Opening or Closing Control Panel
Problembeschreibung
Wenn an Ihrem Computer ein Scanner installiert ist, können eines oder mehrere der folgenden Symptome auftreten:
  • Die folgende Fehlermeldung wird eingeblendet, wenn Sie die Systemsteuerung öffnen oder schließen wollen oder wenn Sie aus den Netzwerkeigenschaften Netzwerkkomponenten entfernen und dann Windows 95/98 neu starten:
       Der schwere Ausnahmefehler 0E ist an Adresse 0028:C029F7A1    in VXD IFSMGR(04) + 0000D4F1 aufgetreten. Die aktuelle   Anwendung wird beendet.
Nach Auftreten dieser Fehlermeldung können Sie die Systemsteuerung weiterhin nutzen, aber evtl. ist das Lautsprecher-Symbol aus der Task-Leiste verschwunden. Das kann auch im abgesicherten Modus vorkommen.
  • Beim Starten von Windows 95/98 erscheint folgende Fehlermeldung:
       Der schwere Ausnahmefehler 0E ist an Adresse 028:C0282dB0   in VxD IFSMGR(03)+ 0000 CF7C aufgetreten. Die aktuelle   Anwendung wird beendet.
  • Windows 95/98 Setup reagiert auf keine Eingaben mehr (hängt), wenn die Systemsteuerung konfiguriert wird.
Ursache
Diese Symptome können auftreten, wenn sich die Datei vhpscand.vxd im Windows\System-Ordner anstatt im Ordner Windows\System\Iosubsys befindet.
Lösung
Zur Lösung dieses Problems gehen Sie wie folgt vor:
  1. Klicken Sie auf "Start", zeigen Sie auf "Programme" und klicken Sie "Windows Explorer" an.
  2. Im Menü "Extras" zeigen Sie auf "Suchen" und klicken dann "Dateien/Ordner" an.
  3. Im Feld "Name" geben Sie "vhpscand.vxd" (ohne Anführungsstriche) ein und klicken dann auf "Jetzt suchen".
  4. Befindet sich die Datei Vhpscand.vxd im Windows\System-Ordner, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Vhpscand.vxd" und klicken dann auf "Ausschneiden".
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner Windows\System\Iosubsys und klicken Sie dann auf "Einfügen".
  6. Computer neu starten.
Weitere Informationen
Für das in diesem Artikel erwähnte Produkt eines Drittherstellers übernimmt Microsoft keinerlei Gewährleistung, weder stillschweigend noch anderweitig.

Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, daß nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachige(n) Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
kb3rdparty
Eigenschaften

Artikelnummer: 175211 – Letzte Überarbeitung: 02/06/2014 13:58:44 – Revision: 1.1

Microsoft Windows 95, Microsoft Windows 98 Standard Edition

  • kbnosurvey kbarchive kb3rdparty KB175211
Feedback