XADM: Text-Anlagen für Internetmail geändert

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 184718
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Problembeschreibung
Eine Dateianlage kleine Text-(140 Zeichen oder weniger), Zeilenvorschub <LF> Zeichen aber kein Wagenrücklauf Zeilenvorschub Kombinationen <CR> <LF> enthalten, wird bei der Internet Mail-Dienst ausgehende Übermittlung geändert werden. Die Änderung werden die zusätzlichen Einfügung eine <CR><LF> unmittelbar nach dem ursprünglichen <LF>-Zeichen, was eine <LF><CR><LF>-Kombination am Ende jeder Zeile. Dies kann Probleme für das empfangende System verursachen.
Ursache
Ein logischer Fehler behandelt die Dateianlage Text als Text/Plain Textteil mit 7-Bit-Codierung. Größere Anlagen (die länger als 140 Zeichen), werden als "Quoted-Printable codiert wird die <lf>-Zeichenfolgen korrekt beibehält.
Lösung
Installieren Sie das neueste Service Pack für Exchange Server 5.5, um dieses Problem zu beheben. Weitere Informationen finden Sie in der folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
191014XGEN: Wie Sie das neueste Exchange Server 5.5 Service Pack erhalten
Status

Exchange Server 5.0

Microsoft hat ein Problem in Exchange Server, Version 5.0 dazu bestätigt.

Ein unterstütztes Update ist jetzt verfügbar, aber wurde nicht vollständig von der Regression getestet und sollten nur auf Systeme dieses spezielle Problem auftritt angewendet werden. Wenn Sie durch dieses Problem schwerwiegend betroffen sind, empfiehlt Microsoft, auf das nächste Servicepack warten, das diese Berichtigung enthält. Weitere Informationen liefert Ihnen gerne der Microsoft Software Service.

Dieses Update wurde in den folgenden Internet-Speicherort gebucht:

Exchange Server 5.5

Microsoft hat ein Problem in Exchange Server, Version 5.5 dazu bestätigt. Dieses Problem wurde erstmals in Exchange Server 5.5 Servicepack 2.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 184718 – Letzte Überarbeitung: 02/10/2014 09:26:02 – Revision: 3.4

Microsoft Exchange Server 5.0 Standard Edition, Microsoft Exchange Server 5.5 Standard Edition

  • kbnosurvey kbarchive kbmt kbhotfixserver kbqfe kbbug kbfix kbqfe kbusage KB184718 KbMtde
Feedback