Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Terminalserver-Fehlermeldungen: 3200, 3299

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 186545
Zusammenfassung
Dieser Artikel beschreibt Fehlermeldungen Terminalserver 3200 3299.
Weitere Informationen

Fehler 3204

Der Server konnte einen Thread nicht erstellen. Der THREADS-Parameter in CONFIG. Sys sollte erhöht werden.
Erklärung: Diese Meldung sollte nur auf einem kompatiblen Computer auftreten. Anyaction zur Behebung des Problems sollten auf diesem Computer ausgeführt werden. Server konnte keinen Thread erstellen.

Aktion: Erhöhen Sie den Wert des THREADS-Eintrags in der Server-Config.sysfile. Der Bereich für diesen Wert ist 64 und 512.

Fehler 3205

Der Server konnte nicht geschlossen ***. Die Datei ist wahrscheinlich beschädigt.
Erklärung: Diese Meldung sollte nur auf einem kompatiblen Computer auftreten. Anyaction zur Behebung des Problems sollten auf diesem Computer ausgeführt werden. Server hat einen Fehler beim Schließen der angegebenen Datei gefunden.

Aktion: Die Datei ist möglicherweise beschädigt. Es ist aus einer Sicherungskopie wiederherstellen.

Fehler 3206

Der Verzeichnisreplikationsdienst kann nicht Verzeichnis aktualisieren ***. Es hat Strukturintegrität und ist das aktuelle Verzeichnis für einige Prozesse.
Erklärung: Verzeichnis kann nicht repliziert werden, wenn Currentdirectory eines Prozesses ist und dessen INTEGRITY-Wert Struktur.

Aktion: Für das Verzeichnis repliziert werden, müssen Sie Currentdirectory eines Prozesses ist.

Fehler 3207

Der Server kann nicht exportieren *** Client ***. Es wird von einem anderen Server exportiert.
Erklärung: Dieser Server hat festgestellt, dass ein anderer Server den Listeddirectory zu dem angegebenen Importserver exportiert.

Aktion: Achten Sie darauf, dass nur ein Computer als Serverof Export konfiguriert dieses Verzeichnis und die aufgelisteten Importcomputer. Überprüfen der EXPORTLIST AndEXPORTPATH in der Konfigurationsdatei des Exportservers und TheIMPORTLIST und IMPORTPATH Einträge in der Konfigurationsdatei der Importserver.

Fehler 3208

Replication Server konnte nicht aktualisiert werden Directory *** aus der Quelle auf *** Fehler ***.
Erklärung: Fehler verhindert dieser Server Listeddirectory vom Exportserver aktualisieren. Das Verzeichnis kann nicht aktualisiert werden, bis das Problem behoben ist.

Aktion: Kopieren Sie die Dateien manuell bei Bedarf und untersuchen Sie die Ursache des angegebenen Fehlers.

Fehler 3209

Master *** hat keine Benachrichtigung für ein Update für Verzeichnis gesendet *** zum erwarteten Zeitpunkt.
Erklärung: Verzeichnisreplikationsdienst des Servers hat die Verbindung mit dem Exportserver des angegebenen Verzeichnisses verloren.

Aktion: Unbedingt Dienste Server- und Verzeichnisreplikationsdienst auf Export Server ausgeführt werden.

Fehler 3210

Fehler beim authentifizieren ***, eine Windows NT-Domäne-Controller Fordomain ***.
Erklärung: Diese Server verweigert den Zugriff auf die Datenbank vom WebShield e500 verwendeten Controller. Bis dieses Problem behoben ist, der Server Cannotsynchronize Benutzer Kontoinformationen mit dem Domänencontroller.

Aktion: Beenden Sie und starten Sie den Anmeldedienst auf diesem Server.

Fehler 3211

Replikationsdienstes an *** als *** und fehlgeschlagen.
Erklärung: Diese Meldung sollte nur auf einem kompatiblen Computer auftreten. Anyaction zur Behebung des Problems sollten auf diesem Computer ausgeführt werden. TheReplicator-Dienst wurde auf den angegebenen Exportserver verweigert. Untilthis Problem behoben, der Verzeichnisreplikationsdienst kann nicht aktualisieren Lokale Kopien Offiles von diesem Server exportiert.

Aktion: Muss der lokale Computer ein Konto auf dem Exportserver besitzt. Benutzername und Kennwort für dieses Konto sind durch TheLOGON und Kennworteinträge in der Konfigurationsdatei des lokalen Computers angegeben. Kann kein Eintrag LOGON, dann der Name des lokalen Computers ist der Benutzername Kabelinfo Kennwort erforderlich.

Fehler 3212

Netzwerkfehler *** aufgetreten ist.
Erklärung: Der Verzeichnisreplikationsdienst wurde wegen der aufgeführten Windows-NTerror ist aufgetreten.

Aktion: Geben Sie weitere Informationen über den Fehler finden
NET HELPMSG Meldungsnummer
Meldung Nr. die Fehlernummer ist.

Fehler 3213

Replicator wurde für Dateien in einem Verzeichnis überschritten.
Erklärung: Diese Meldung sollte nur auf einem kompatiblen Computer auftreten. Anyaction zur Behebung des Problems sollten auf diesem Computer ausgeführt werden. Ein Verzeichnis, das repliziert werden kann nicht mehr als 200 Dateien enthalten.

Aktion: Entfernen Sie Dateien aus dem Verzeichnis, bis 200 oder weniger übrig bleiben.

Fehler 3214

Replicator wurde für Strukturtiefe überschritten.
Erklärung: Diese Meldung sollte nur auf einem kompatiblen Computer auftreten. Anyaction zur Behebung des Problems sollten auf diesem Computer ausgeführt werden. Thereplication-Struktur kann nicht mehr als 32 Ebenen tief sein.

Aktion: Die zu replizierenden Verzeichnisse neu zu organisieren, so dass kein Pfad mehr than32 Ebenen.

Fehler 3215

Unbekannte Nachricht im Mailslot empfangen.
Erläuterung: Ein Softwarefehler ist aufgetreten.

Aktion: Kundendienst.

Fehler 3216

Systemfehler *** aufgetreten ist.
Erklärung: Der Verzeichnisreplikationsdienst wurde angehalten, da der angegebene Erroroccurred.

Aktion: Überprüfen Sie die Ursache des Systemfehlers.

Fehler 3217

Anmeldung nicht möglich. Benutzer wird angemeldet und Argument TRYUSER auf Nein festgelegt.
Erklärung: Diese Meldung sollte nur auf einem kompatiblen Computer auftreten. Anyaction zur Behebung des Problems sollten auf diesem Computer ausgeführt werden. Dercomputer kann nicht auf seine Kopien der replizierten Dateien beim Benutzer-Islogged suchen und die TRYUSER-Option auf Nein festgelegt.

Aktion: Es ist keine Maßnahme erforderlich. Der Computer wird die Dateien aktualisieren, Nouser angemeldet. Zum lokalen Computer Updatedateien beim Benutzer Arelogged haben, ändern Sie den Wert des TRYUSER-Eintrags im Abschnitt [Replicator] der Konfigurationsdatei auf Ja.

Fehler 3218

IMPORT-Pfad *** kann nicht gefunden werden.
Erklärung: Importpfad angegeben, die Befehlszeile oder in der Konfigurationsdatei ist nicht vorhanden.

Aktion: Überprüfen Sie die Schreibweise des Eintrags IMPORTPATH in der Konfigurationsdatei. Dieser Eintrag muss ein Verzeichnis angeben, die vorhanden ist.

Fehler 3219

EXPORT-Pfad *** kann nicht gefunden werden.
Erklärung: Diese Meldung sollte nur auf einem kompatiblen Computer auftreten. Anyaction zur Behebung des Problems sollten auf diesem Computer ausgeführt werden. Thespecified Exportpfad existiert nicht.

Aktion: Überprüfen Sie die Schreibweise des EXPORTPATH-Eintrags in der Konfigurationsdatei. Dieser Eintrag muss ein Verzeichnis angeben, die vorhanden ist.

Fehler 3220

Der Replikationsdienst konnte die Signaldatei im Verzeichnis aktualisieren *** durch *** Systemfehler.
Erklärung: Diese Meldung sollte nur auf einem kompatiblen Computer auftreten. Anyaction zur Behebung des Problems sollten auf diesem Computer ausgeführt werden. Kierujcie-Systemfehler verursacht den Verzeichnisreplikationsdienst Status aktualisiert.

Aktion: Überprüfen Sie die Ursache des Systemfehlers.

Fehler 3221

Festplatten-Toleranzfehler ***
Erklärung: Diese Meldung sollte nur auf einem kompatiblen Computer auftreten. Anyaction zur Behebung des Problems sollten auf diesem Computer ausgeführt werden. Überlastete wurde durch das Fehlertoleranzsystem aufgezeichnet. Der Fehler ist in der ursprünglichen Fehlermeldung erklärt.

Aktion: Führen Sie die Aktion in der ursprünglichen Nachricht empfohlen.

Fehler 3222

Replicator konnte nicht zugegriffen werden *** auf *** durch Systemfehler ***.
Erklärung: Aufgrund der angegebene Systemfehler Replicator Servicecould nicht auf eine Datei zugreifen auf den angegebenen Exportserver.

Aktion: Achten Sie Konto des Verzeichnisreplikationsdienstes auf Export Server Haspermission die zu replizierenden Verzeichnissen gelesen. Der Name des Thisaccount angezeigt werden kann und mit der Option Dienste ControlPanel geändert.

Fehler 3223

Der primäre Domänencontroller für Domäne *** hat einen Fehler verursacht.
Beschreibung: Der Domänencontroller für diese Domäne wurde beendet.

Aktion: Warten Sie einige Minuten, und starten Sie den Domänencontroller neu. Wenn Thisis nicht möglich, können Sie die anderen Server vom WebShield e500 verwendeten Controller.

Fehler 3224

Konto ändern Computerkontokennwort *** folgenden Fehler: ***
Erklärung: Dieser Server hat einen Fehler beim Ändern der computer'spassword auf dem Domänencontroller.

Aktion: Wenn Sie Windows NT Workstation verwenden, bitten der Networkadministrator, der auf den Standardwert zurückzusetzen. Dann über das Netzwerk im Steuerungsbedienfeld, verlassen und erneut der Domäne anschließen. Bei Verwendung von Windows NT Server mit dem Synchronisieren der ganzen Domäne Option InServer Manager-Server synchronisiert.

Fehler 3225

Fehler beim Aktualisieren der Anmelde- oder Abmeldeinformationen für ***.
Erklärung: Diese Meldung sollte nur auf einem kompatiblen Computer auftreten. Anyaction zur Behebung des Problems sollten auf diesem Computer ausgeführt werden. Den aktuellen Anmeldestatistiken nicht korrekt möglicherweise eine Durchführung Anmelde- und Abmeldeereignisse Informationen aktualisiert wurde.

Aktion: Es ist keine Maßnahme erforderlich.

Fehler 3226

Fehler bei der Synchronisierung mit dem primären Domänencontroller ***
Erklärung: Die lokale Kopie der Sicherheitsdatenbank, Ofsynchronization mit dem Domänencontroller möglicherweise Erroroccurred während der Datenbank aktualisiert wurde.

Aktion: Die Option Synchronisieren der ganzen Domäne in Server-Manager Tosynchronize Security-Datenbanken.

Fehler 3230

Ein Stromausfall wurde entdeckt.
Erklärung: Der Server hatte einen Stromausfall.

Aktion: Der USV-Dienst fährt den Server herunter. Beenden Sie Clientanwendungen sind auf dem Server und Benutzer vom Server zu trennen.

Fehler 3231

Der USV-Dienst hat den Server heruntergefahren.
Erklärung: Die USV-Batterie ist schwach, wahrscheinlich wegen einer erweiterten Poweroutage.

Aktion: Es ist keine Maßnahme erforderlich. Das System wird automatisch gestartet, wenn Poweris wiederhergestellt.

Fehler 3232

Der USV-Dienst wurde Ausführung vom Benutzer angegebenen Befehlsdatei Herunterfahren nicht abgeschlossen.
Erklärung: Diese Meldung sollte nur auf einem kompatiblen Computer auftreten. Anyaction zur Behebung des Problems sollten auf diesem Computer ausgeführt werden. Die UPSservice konnte nicht beendet die angegebene Datei in weniger als 30 Sekunden.

Aktion: Ändern Sie den Inhalt der Befehlsdatei, so dass es Completedin 30 Sekunden ist oder weniger.

Fehler 3233

Der USV-Treiber konnte nicht geöffnet werden. Der Fehlercode werden.
Erklärung: Diese Meldung sollte nur auf einem kompatiblen Computer auftreten. Anyaction zur Behebung des Problems sollten auf diesem Computer ausgeführt werden. Die UPSservice konnte den USV-Treiber (Upsdrv.os2) nicht zugegriffen werden. Der USV-Treiber Mightnot werden richtig konfiguriert.

Aktion: Werden Sie die Datei Config.sys ein Zeile Position des USV-Gerätetreibers angibt und die Option x, Linespecifies der serielle Anschluss der Akku angeschlossen ist. Wenn Sie Benutzer zu konfigurieren. SYS, müssen Sie Ihr System für sie zu Takeeffect starten.

Fehler 3234

Die Stromversorgung wurde wiederhergestellt.

Fehler 3235

Es ist ein Problem mit der Konfiguration der vom Benutzer angegebene Befehlsdatei heruntergefahren.

Fehler 3236

Der USV-Dienst konnte nicht zum Ausführen einer Befehlsdatei Benutzer angegebenen Herunterfahren ***. Der Fehlercode werden.

Fehler 3250

Die Initialisierung ist wegen einer ungültigen oder fehlenden Parameter in der Konfigurationsdatei ***.
Erklärung: Diese Meldung sollte nur auf einem kompatiblen Computer auftreten. Anyaction zur Behebung des Problems sollten auf diesem Computer ausgeführt werden. TheRemoteboot Dienst konnte nicht gestartet werden, da der angegebene Eintrag Missingfrom der Konfigurationsdatei wurde.

Aktion: Die Konfigurationsdatei aufgeführten Eintrag hinzugefügt.

Fehler 3251

Die Initialisierung ist wegen einer ungültigen Zeile in der Konfigurationsdatei ***. Die ungültige Zeile enthält die Daten.
Erklärung: Diese Meldung sollte nur auf einem kompatiblen Computer auftreten. Anyaction zur Behebung des Problems sollten auf diesem Computer ausgeführt werden. TheRemoteboot Dienst konnte wegen einer ungültigen Zeile in die Datei Listedconfiguration nicht gestartet.

Aktion: Überprüfen Sie die angegebene Zeile.

Fehler 3252

Initialisierung ist wegen eines Fehlers in der Konfigurationsdatei ***.
Erklärung: Diese Meldung sollte nur auf einem kompatiblen Computer auftreten. Anyaction zur Behebung des Problems sollten auf diesem Computer ausgeführt werden. TheRemoteboot Dienst konnte nicht gestartet werden, da ein Fehler in der Datei Listedconfiguration.

Aktion: Überprüfen Sie die angegebene Datei.

Fehler 3253

Die Datei *** wurde nach der Initialisierung geändert. Laden des Startsektors wurde zeitweilig beendet.
Erklärung: Diese Meldung sollte nur auf einem kompatiblen Computer auftreten. Anyaction zur Behebung des Problems sollten auf diesem Computer ausgeführt werden. Kierujcie Datei wurde geändert, nachdem der Remotebootdienst gestartet wurde. ModulenDer Startsektors wurde vorübergehend angehalten.

Aktion: Beenden Sie und starten Sie den Remotebootdienst.

Fehler 3254

Die Dateien passen nicht in die Boot-Block-Konfigurationsdatei ***. Ändern Sie die Definitionen von BASE und ORG oder die Reihenfolge der Dateien.
Erklärung: Diese Meldung sollte nur auf einem kompatiblen Computer auftreten. Anyaction zur Behebung des Problems sollten auf diesem Computer ausgeführt werden. Dateien in der angegebenen Boot-Definitionsdatei passen nicht in den Bootblock.

Aktion: Ändern Sie die Reihenfolge der Dateien oder den Wert von BASE oder ORG.

Fehler 3255

Initialisierung fehlgeschlagen, da die Dynamic Link Library *** eine falsche Versionsnummer zurückgegeben.
Erklärung: Diese Meldung sollte nur auf einem kompatiblen Computer auftreten. Anyaction zur Behebung des Problems sollten auf diesem Computer ausgeführt werden. TheRemoteboot Dienst konnte nicht starten, da aufgelistete DLL-Libraryreturned die falsche Versionsnummer.

Aktion: Verwenden Sie die richtigen Version der Dynamic-Linklibraries sein.

Fehler 3256

Nicht behebbarer Fehler in der DLL des Dienstes.
Erklärung: Diese Meldung sollte nur auf einem kompatiblen Computer auftreten. Anyaction zur Behebung des Problems sollten auf diesem Computer ausgeführt werden. Anunrecoverable-Fehler aufgrund eines Problems mit dem dynamischen Linklibrary des Remotestartdienstes.

Aktion: Verwenden Sie die richtigen Version der Dynamic-Linklibraries sein.

Fehler 3257

Unerwarteter Fehler gab. Der Fehlercode werden.
Erklärung: Das System gab einen unerwarteten Fehlercode. Der Fehler Codeis in den Daten.

Aktion: Überprüfen Sie die Ursache des Fehlers.

Fehler 3258

Die Fehlertoleranz Fehlerprotokolldatei, LANROOT\LOGS\FT. LOG, mehr than64K ist.
Erklärung: Diese Meldung sollte nur auf einem kompatiblen Computer auftreten. Anyaction zur Behebung des Problems sollten auf diesem Computer ausgeführt werden. Thefault-Toleranz Fehlerprotokolldatei ist größer als 64 KB.

Aktion: FTADMIN beheben Fehler und des EintragsFehler Protokoll deaktivieren.

Fehler 3259

Fehlertoleranz-Fehlerprotokoll Datei LANROOT\LOGS\FT. LOG, die aktualisiert beim Öffnen bit hatte also die Signalisierung auf das Fehlerprotokoll.
Erklärung: Diese Meldung sollte nur auf einem kompatiblen Computer auftreten. Anyaction zur Behebung des Problems sollten auf diesem Computer ausgeführt werden. Server abgestürzt beim Zugriff auf die Fehlertoleranz-Protokolldatei Possiblydamaging anmelden. Die beschädigte Fehlertoleranz-Protokolldatei wurde Afterits Inhalt Lanman\Logs\Ft.err gesichert wurden gelöscht.

Aktion: Es ist keine Maßnahme erforderlich.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 186545 – Letzte Überarbeitung: 08/27/2016 21:45:00 – Revision: 4.0

  • kbinfo kbmt KB186545 KbMtde
Feedback
html>l> ript> html>ttps://c1.microsoft.com/c.gif?DI=4050&did=1&t=">&t=">ipt" src="https://c.microsoft.com/ms.js">