Terminalserver-Fehlermeldungen: 1200, 1399

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 186551
Zusammenfassung
Dieser Artikel beschreibt Fehlermeldungen Terminalserver 1200 1399.
Weitere Informationen

Fehler 1200

Der angegebene Gerätename ist ungültig.

Fehler 1201

Das Gerät ist momentan nicht verbunden, aber es ist eine gespeicherte Verbindung.

Fehler 1202

Es wurde versucht, auf einem Gerät zu speichern, das vorher gespeichert wurde.

Fehler 1203

Keinem Netzwerkdienstanbieter angenommen, den angegebene Netzwerkpfad.

Fehler 1204

Der angegebene Anbietername ist ungültig.

Fehlermeldung 1205

Das Netzwerkverbindungsprofil Öffnen nicht möglich.

Fehler 1206

Das Netzwerkverbindungsprofil ist beschädigt.

Fehler 1207

Nicht-Container kann nicht aufgelistet werden.

Fehler 1208

Ein erweiterter Fehler ist aufgetreten.

Fehler 1209

Das Format des angegebenen Gruppennamens ist ungültig.

Fehler 1210

Das Format des angegebenen Computernamens ist ungültig.

Fehler 1211

Das Format des angegebenen Ereignisnamens ist ungültig.

Fehler 1212

Das Format des angegebenen Domänennamens ist ungültig.

Fehler 1213

Das Format des angegebenen Dienstnamens ist ungültig.

Fehler 1214

Das Format des angegebenen Netzwerknamens ist ungültig.

Fehler 1215

Das Format des angegebenen Freigabenamens ist ungültig.

Fehler 1216

Das Format des angegebenen Kennworts ist ungültig.

Fehler 1217

Das Format des angegebenen Meldungsnamens ist ungültig.

Fehler 1218

Das Format des angegebenen Meldungsziels ist ungültig.

Fehler 1219

Konflikt mit vorhandenen Anmeldeinformationen.

Fehler 1220

Wurde versucht, eine Sitzung mit einem Netzwerkserver herzustellen, aber es sind bereits zu viele Sitzungen mit diesem Server.

Fehler 1221

Die Arbeitsgruppe oder Domäne-Name wird bereits von einem anderen Computer im Netzwerk.

Fehler 1222

Das Netzwerk ist nicht vorhanden oder wurde nicht gestartet.

Fehler 1223

Der Vorgang wurde vom Benutzer abgebrochen.

Fehler 1224

Der angeforderte Vorgang kann nicht auf eine Datei mit einem Benutzer zugewiesenen Bereich erfolgen.

Fehler 1225

Remote-System hat die Verbindung abgelehnt.

Fehler 1226

Die Verbindung wurde erfolgreich geschlossen.

Fehler 1227

Der Endpunkt des Transports wurde bereits eine Adresse zugeordnet.

Fehler 1228

Eine Adresse wurde noch nicht mit dem Endpunkt verknüpft.

Fehler 1229

Ein Vorgang bezog sich auf eine nicht vorhandene Netzwerk-Verbindung.

Fehler 1230

Ein ungültiger Vorgang bezog sich auf eine aktive Verbindung.

Fehler 1231

Das remote-Netzwerk ist nicht erreichbar durch den Transport.

Fehler 1232

Das Remotesystem ist nicht durch den Transport erreichbar.

Fehler 1233

Das Remotesystem unterstützt das Transportprotokoll nicht.

Fehler 1234

Am Endpunkt Zielnetzwerks auf dem Remotesystem wird kein Dienst ausgeführt.

Fehler 1235

Die Anforderung wurde abgebrochen.

Fehler 1236

Die Verbindung wurde vom lokalen System abgebrochen.

Fehler 1237

Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden. Er sollte wiederholt werden.

Fehler 1238

Eine Verbindung zum Server konnte nicht hergestellt werden, da das Limit für die Anzahl der aktiven Verbindungen für dieses Benutzerkonto erreicht wurde.

Fehler 1239

Versucht, sich während einer nicht autorisierten Zeit für dieses Konto.

Fehler 1240

Das Konto ist nicht berechtigt, von dieser Arbeitsstation aus anzumelden.

Fehler 1241

Die Netzwerkadresse konnte für den angeforderten Vorgang nicht verwendet werden.

Fehler 1242

Der Dienst ist bereits registriert.

Fehler 1243

Der angegebene Dienst ist nicht vorhanden.

Fehler 1244

Der Vorgang wurde nicht durchgeführt, da der Benutzer nicht authentifiziert wurde.

1245-Fehler

Der Vorgang wurde nicht durchgeführt, da der Benutzer nicht am Netzwerk angemeldet hat. Der angegebene Dienst ist nicht vorhanden.

Fehler 1246

Rückgabe, die Aufrufer Arbeit fortsetzen.

Fehler 1247

Es wurde versucht Initialisierungsvorgang bei Initialisierung bereits abgeschlossen wurde.

Fehler 1248

Keine lokalen Geräte mehr.

Fehler 1300

Der Aufrufer werden nicht alle angegebenen Rechte zugewiesen.

Fehler 1301

Einige Namen und Sicherheits-ID wurde nicht durchgeführt.

Fehler 1302

Für dieses Konto sind keine Systemquoten festgelegt.

Fehler 1303

Es ist kein Chiffrierschlüssel verfügbar. Es wurde ein bekannter Verschlüsselungsschlüssel zurückgegeben.

Fehler 1304

Das NT-Kennwort ist zu komplex, um in ein LAN Manager-Kennwort umgewandelt werden. Das zurückgegebene LAN Manager-Kennwort ist eine NULL-Zeichenfolge.

Fehler 1305

Die Revisionsstufe ist nicht bekannt.

Fehler 1306

Gibt an, dass zwei Revisionsstufen nicht kompatibel sind.

Fehler 1307

Diese Sicherheits-ID möglicherweise nicht als Besitzer dieses Objekts zugewiesen werden.

Fehler 1308

Diese Sicherheits-ID möglicherweise nicht als primäre Gruppe eines Objekts zugewiesen werden.

Fehler 1309

Hat versucht wurde, einen Vorgang auf einem Identitäts-Token durch einen Thread, der einen Client gerade keinen Identitätswechsel ausführt.

Fehler 1310

Die Gruppe kann nicht deaktiviert werden.

Fehler 1311

Derzeit sind die Anmeldung Anforderung zur Verfügung.

Fehler 1312

Eine angegebene Sitzung ist nicht vorhanden. Sie wurde möglicherweise bereits beendet.

Fehler 1313

Ein angegebenes Recht ist nicht vorhanden.

Fehlermeldung 1314

Der Client besitzt ein erforderliches Recht nicht.

Fehler 1315

Der angegebene Name ist nicht ordnungsgemäß gebildeten Kontonamen.

Fehler 1316

Der angegebene Benutzer ist bereits vorhanden.

Fehler 1317

Der angegebene Benutzer ist nicht vorhanden.

Fehler 1318

Die angegebene Gruppe ist bereits vorhanden.

Fehler 1319

Die angegebene Gruppe ist nicht vorhanden.

Fehler 1320

Das angegebene Konto ist bereits ein Mitglied der angegebenen Gruppe, oder die angegebene Gruppe kann nicht gelöscht werden, da sie ein Mitglied enthält.

Fehler 1321

Das angegebene Benutzerkonto ist kein Mitglied der angegebenen Gruppe.

Fehler 1322

Das letzte verbleibende Administratorkonto kann nicht deaktiviert oder gelöscht werden.

Fehler 1323

Aktualisieren des Kennworts nicht möglich. Der Wert als das aktuelle Kennwort ist falsch.

Fehler 1324

Aktualisieren des Kennworts nicht möglich. Der Wert für das neue Kennwort enthält Werte, die in Kennwörtern nicht zulässig sind.

Fehler 1325

Nicht das Kennwort zu aktualisieren, da eine Kennwort Aktualisierungsregel verletzt wurde.

Fehler 1326

Anmeldefehler: Unbekannter Benutzername oder ungültiges Kennwort.

Fehler 1327

Anmeldung fehlgeschlagen: Benutzerkontenbeschränkung.

Fehler 1328

Anmeldung fehlgeschlagen: Konto außerhalb der Anmeldezeiten.

Fehler 1329

Anmeldefehler: Benutzer nicht an diesem Computer anmelden darf.

Fehler 1330

Anmeldung fehlgeschlagen: das angegebene Kennwort ist abgelaufen.

Fehler 1331

Anmeldung fehlgeschlagen: das Konto ist derzeit deaktiviert.

Fehler 1332

Keine Zuordnung zwischen Kontoname und Sicherheits-IDs erfolgte.

Fehler 1333

Zu viele lokale Benutzer-IDs (LUIDs) wurden gleichzeitig angefordert.

Fehler 1334

Keine weiteren lokalen Benutzer-IDs (LUIDs) stehen.

Fehler 1335

Die Teilautoritätskomponente einer Sicherheits-ID ist für diese Verwendung ungültig.

Fehler 1336

Struktur der Access Control List (ACL) ist ungültig.

Fehler 1337

Die Struktur der Sicherheits-ID ist ungültig.

Fehler 1338

Die Sicherheitsbeschreibungsstruktur ist ungültig.

Fehler 1340

Geerbte Zugriffssteuerungsliste (ACL) oder Zugriffssteuerungseintrag (ACE) konnte nicht erstellt werden.

Fehler 1341

Der Server ist zurzeit deaktiviert.

Fehler 1342

Der Server ist zurzeit aktiviert.

Fehler 1343

Der angegebene Wert war für eine Bezeichnerautorität.

Fehler 1344

Kein Speicher mehr ist für die Aktualisierung der Sicherheitsinformationen verfügbar.

Fehler 1345

Die angegebenen Attribute sind unzulässig oder nicht mit den Attributen der Gruppe als Ganzes.

Fehler 1346

Entweder wurde eine geforderte Identitätswechselebene nicht angegeben oder die gelieferte Identitätswechselebene ist ungültig.

Fehler 1347

Ein anonymer Sicherheitsebenentoken kann nicht geöffnet werden.

Fehler 1348

Die Überprüfungsinformationsklasse war ungültig.

Fehler 1349

Der Typ des Tokens ist für die gewünschte Verwendung nicht geeignet.

Fehler 1350

Nicht möglich eine Sicherheit für ein Objekt ohne zugeordnete Sicherheit.

Fehler 1351

Gibt ein Windows NT-Server konnte nicht kontaktiert werden oder Objekte in der Domäne geschützt sind, daß notwendige Informationen nicht erhalten konnte.

Fehler 1352

Die Sicherheitskontenverwaltung (SAM) oder local Security Authority (LSA) Server wurde im falschen Zustand der Sicherheitsvorgang nicht durchgeführt.

Fehler 1353

Die Domäne wurde im falschen Zustand den Sicherheitsvorgang auszuführen.

Fehler 1354

Dieser Vorgang ist nur für den primären Domänencontroller der Domäne zulässig.

Fehler 1355

Die angegebene Domäne nicht vorhanden.

Fehler 1356

Die angegebene Domäne ist bereits vorhanden.

Fehler 1357

Wurde versucht, die maximale Anzahl der Domänen pro Server zu überschreiten.

Fehler 1358

Kann nicht für den angeforderten Vorgang wegen schwerwiegender Datenträgerfehler oder einer beschädigten Datenstruktur auf dem Datenträger.

Fehler 1359

Die Datenbank der Sicherheitskontenverwaltung ist intern inkonsistent.

Fehler 1360

In einer Zugriffsmaske befanden sich generische Zugriffsarten, die bereits nicht generischen Typen zugeordnet sein sollten.

Fehler 1361

Ein Sicherheitsdeskriptor ist nicht im richtigen Format (absolute oder Relative selbst).

Fehler 1362

Die angeforderte Aktion ist für die Verwendung durch Anmeldeprozesse beschränkt. Der aufrufende Prozess ist nicht als Anmeldeprozess eingetragen.

Fehler 1363

Eine neue Sitzung mit der ID, die bereits verwendet wird, kann nicht gestartet werden.

Fehler 1364

Ein angegebenes Authentifizierungspaket ist unbekannt.

Fehler 1365

Die Sitzung ist nicht in einem Zustand, der die angeforderte Operation entspricht.

Fehler 1366

Verwenden Sie die ID ist bereits in Sitzung.

Fehler 1367

Eine Anmeldeanfrage enthalten einen Wert ungültige Anmeldeversuche.

Fehler 1368

Identitätswechsel über eine named Pipe, bis Daten von der Named Pipe gelesen wurden.

Fehler 1369

Der Transaktionszustand einer Teilstruktur der Registrierung ist nicht kompatibel mit dem angeforderten Vorgang.

Fehler 1370

Eine interne Beschädigung der Sicherheitsdatenbank wurde gefunden.

Fehler 1371

Integrierte Konten dieser Vorgang kann nicht durchgeführt werden.

Fehler 1372

Diese vordefinierte Gruppe dieser Vorgang kann nicht durchgeführt werden.

Fehler 1373

Dieser Vorgang vordefinierten Benutzern nicht möglich.

Fehler 1374

Der Benutzer kann aus einer Gruppe entfernt werden, da die Gruppe momentan primäre Gruppe des Benutzers ist.

Fehler 1375

Das Token wird bereits als primäres Token verwendet.

Fehler 1376

Die angegebene lokale Gruppe ist nicht vorhanden.

Fehler 1377

Der angegebene Kontenname ist kein Mitglied der lokalen Gruppe.

Fehler 1378

Der angegebene Kontenname ist bereits Mitglied der lokalen Gruppe.

Fehler 1379

Die angegebene lokale Gruppe ist bereits vorhanden.

Fehler 1380

Anmeldung fehlgeschlagen: dem Benutzer wurde der angeforderte Anmeldetyp auf diesem Computer nicht erteilt.

Fehler 1381

Die maximale Anzahl der Geheimnisse in einem einzelnen System gespeichert werden können, wurde überschritten.

Fehler 1382

Die Länge eines Geheimnisses überschreitet die maximale zulässige Länge.

Fehler 1383

Die Datenbank der lokalen Sicherheitsautorität ist intern inkonsistent.

Fehler 1384

Im Verlauf eines Anmeldeversuchs sammelte Sicherheitskontext des Benutzers zu viele Sicherheits-IDs.

Fehler 1385

Anmeldung fehlgeschlagen: dem Benutzer wurde der angeforderte Anmeldetyp auf diesem Computer nicht erteilt.

Fehler 1386

Ein querverschlüsseltes Kennwort muss ein Benutzerkennwort ändern.

Fehler 1387

Ein neues Mitglied konnte nicht zu einer lokalen Gruppe hinzugefügt werden, da das Mitglied nicht vorhanden ist.

Fehler 1388

Ein neues Mitglied konnte einer lokalen Gruppe nicht hinzugefügt werden, da das Mitglied den falschen Kontentyp aufweist.

Fehler 1389

Zu viele Sicherheits-IDs es wurden angegeben.

Fehler 1390

Ändern dieses Benutzerkennworts ist ein querverschlüsseltes Kennwort muss.

Fehler 1391

Gibt an, dass eine Zugriffssteuerungsliste keine vererbbaren Komponenten enthält.

Fehler 1392

Die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar.

Fehler 1393

Die Datenträgerstruktur ist beschädigt und nicht lesbar.

Fehler 1394

Es ist kein Sitzungsschlüssel für die angegebene Sitzung.

Fehler 1395

Der aufgerufene Dienst steht für eine bestimmte Anzahl von Verbindungen. Keine weiteren Verbindungen mit dem Dienst zu diesem Zeitpunkt möglich da es bereits so viele Verbindungen, die der Dienst akzeptiert.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 186551 – Letzte Überarbeitung: 10/04/2015 11:14:00 – Revision: 2.0

  • kbinfo kbmt KB186551 KbMtde
Feedback