Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

"Ihre Sicherheitseinstellungen verhindern die ActiveX-Steuerelemente" Fehlermeldung auftritt, wenn Sie MSN Money-Investment Webseite anzeigen

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 187604
Problembeschreibung
Wenn Sie die ActiveX-Steuerelemente, die herunterladen für MSN Money Investment Anzeigen der Webseite erforderlich sind, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
Ihre Sicherheitseinstellungen verhindern die Ausführung von ActiveX-Steuerelemente
Darüber hinaus sehen Sie möglicherweise ein rotes X, erwarten Sie ActiveX-Steuerelemente.

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
165954Sie erhalten eine "die Server sind zurzeit nicht verfügbar" Fehlermeldung oder Sie ein rotes "X" anstelle von der Toolbox Kapitalanlagenportfolio angezeigt, wenn Sie versuchen, den Aktien Monitor bei MSN Money zu installieren
Hinweis: Wenn Microsoft die MSN Money Investment Steuerelemente aktualisiert, müssen Sie die neuen Versionen downloaden, bevor die Steuerelemente funktionieren.
Ursache
Dieses Problem kann auftreten, wenn die Sicherheitseinstellung in Microsoft Internet Explorer hoch konfiguriert ist. Dieses Problem kann auch auftreten, wenn einige Fremdanbieter-Firewall oder ein Programm einschränken ist Zugriff.
Lösung
Um dieses Problem zu beheben, verringern Sie die Sicherheitseinstellungen für MSN Money-Website in Internet Explorer. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Starten Sie Internet Explorer.
  2. Klicken Sie auf Optionen im Menü Extras und klicken Sie dann auf die Registerkarte Sicherheit .
  3. Klicken Sie im Auswählen einer Webinhaltszone, um deren Sicherheitseinstellungen festzulegen auf Vertrauenswürdige Sites , und klicken Sie dann auf Sites .
  4. Deaktivieren Sie die ist eine Serverüberprüfung (Https:) für alle Websites in dieser Zone das Kontrollkästchen.
  5. In der -Websites: Geben Sie die folgenden Webadressen:
    http://MoneyCentral.MSN.com
    http://Download.Microsoft.com
  6. Klicken Sie auf Hinzufügen , klicken Sie auf OK, und klicken Sie dann auf OK , um Internetoptionen zu schließen.
Wenn Sie eine Drittanbieter-Firewall, Antivirus oder Internet Security-Software verwenden, Anzeigen der Produktdokumentation vom Hersteller des Produkts Informationen den Website-Zugriff zulassen.

Weitere Informationen zu Hardware und Softwarehersteller kontaktieren Information der folgenden Microsoft-Website:- Die Kontaktinformationen bezüglich der in diesem Artikel erwähnten Fremdanbieter sollen Ihnen helfen, den benötigten technischen Support zu finden. Diese Kontaktinformationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Microsoft garantiert nicht die Genauigkeit dieser Kontaktinformationen von Drittanbietern.
MoneyCentral Investor 6.00 Kbimu INV 29995 Sicherheit Inhalt

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 187604 – Letzte Überarbeitung: 03/22/2007 16:42:58 – Revision: 5.5

MSN Money, MSN Money Plus

  • kbmt kbenv kberrmsg kbprb KB187604 KbMtde
Feedback
/html> varAutoFirePV = 1; var varClickTracking = 1; var varCustomerTracking = 1; var Route = "76500"; var Ctrl = ""; document.write(" >/html>