Fehlermeldung: Fehler beim Laden von Powrprof.dll

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 188213
Problembeschreibung
Wenn Sie Windows 98 starten, erhalten Sie die folgenden Fehlermeldungen angezeigt:
RUNDLL
Fehler beim Laden powrprof.dll.
Die angegebene Datei wurde nicht gefunden.
-oder-
Fehler beim Starten des Programms
Eine erforderliche DLL-Datei wurde POWRPROF.DLL nicht gefunden.
Diese Fehlermeldungen können auftreten, selbst wenn Sie LoadPowerProfile auf der Registerkarte Start im Systemkonfigurationsprogramm (Msconfig.exe) deaktivieren.
Ursache
Dieses Verhalten kann auftreten, wenn die Datei POWRPROF.dll in den Ordner "Windows\System" fehlt oder beschädigt ist. Dieses Problem kann auch durch einen fehlenden Registrierungsschlüssel verursacht werden.
Lösung
Um dieses Problem zu beheben, Umbenennen Sie die POWRPROF.DLL-Datei (falls vorhanden) im Ordner Windows\System, und extrahieren Sie eine neue Kopie der Datei POWRPROF.dll von Ihrer ursprünglichen Windows 98-CD in den Ordner mit dem Systemdatei-Überprüfungsprogramm Tool Windows\System. Um die Systemdateiprüfung zu starten, klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie sfc.exe in das Feld Öffnen und klicken Sie dann auf OK.

Weitere Informationen zum Umbenennen einer Datei klicken Sie auf Start, klicken Sie auf "Hilfe", klicken Sie auf die Registerkarte Index, geben Sie Umbenennen und doppelklicken Sie dann auf das Thema "Umbenennen der Dateien".

Weitere Informationen das Dienstprogramm "Systemdateiprüfung" verwenden, um eine Datei extrahieren folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
129605Gewusst wie: Extrahieren komprimierter Windows-Originaldateien
98

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 188213 – Letzte Überarbeitung: 01/23/2007 15:45:27 – Revision: 1.2

Microsoft Windows 98 Standard Edition

  • kbmt kberrmsg kbprb KB188213 KbMtde
Feedback