FP98: Kann nicht mit Active Server Pages Suchkomponente verwenden.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

194284
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.

Eine Microsoft FrontPage 2002-Version dieses Artikels finden Sie unter 292629.
Eine Microsoft FrontPage 2000-Version dieses Artikels finden Sie unter 205540.
Für eine Microsoft FrontPage 97-Version dieses Artikels finden Sie 183046.
Problembeschreibung
Wenn Sie auf die Schaltfläche Suchen auf eine Active Server Page (ASP) klicken, werden die Ergebnisse Ihrer Suche zurückgegeben, aber das ASP-Skript auf der Seite nicht ausgeführt wird. In einigen Fällen wird Ihnen die folgenden Fehlermeldung in Ihrem Webbrowser:
FrontPage-Fehler.
Benutzer: Melden Sie Informationen zu dieser Site Webmaster.
Webmaster: finden Sie des Servers Anwendungsereignisprotokoll Weitere Details.
Der Uniform Resource Locator (URL) in die in Internet Explorer ähnelt dies Dabei steht <myserver> für den Speicherort der Ihr Web und <myfile> für den Namen der Datei, die Sie Vorschau.
Ursache
Das Suchformular kann nicht in einer Active Server Page verwendet werden.

Wenn eine ASP-Seite auf einem Server angefordert wird, wird Sie ASP.dll analysiert. Sucht nach jedem Skript angegeben, auf dem Server ausgeführt, wird ausgeführt und zeigt die Ergebnisse.

Wenn Sie eine Suche durchführen, mit dem Suchformular shtml.dll analysiert die Suchseite und die Ergebnisse der Suche erweitert in der Suchdatei und im Browser angezeigt werden.

Wenn eine Suche verwenden das Suchformular auf eine ASP-Seite ausgeführt wird, kann nicht shtml.dll die Datei analysieren, weil ASP.DLL bereits analysiert wird. Weil shtml.dll fehlschlägt, gibt es die im Abschnitt "Problembeschreibung" beschriebene angezeigt.

Verwendung von Microsoft Index Server, dem Suchformular verwendet keine shtml.dll. Stattdessen zeigt die Aktion für das Formular auf .IDQ-Datei, die Datei zugeordnet.
Lösung
Verwenden Sie eine der folgenden Methoden an, um dieses Verhalten zu beheben:

Methode 1: Installieren Sie Microsoft Index Server

Installieren Sie Microsoft Index Server, auf dem Server Hosten Ihrer Website. Weitere Informationen erhalten und installieren Microsoft Index Server, den folgenden Microsoft-Website:


Weitere Informationen zur Verwendung von Index Server mit FrontPage finden Sie in der folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
194075FP98: Verwendung von FrontPage mit Microsoft Index Server auf IIS 3.0

Methode 2: Verwenden von .htm oder .HTML anstelle von ASP-Seiten mit dem Suchformular

Verwenden Sie Active Server Pages nicht mit dem Suchformular. Verwenden Sie nur .htm oder .HTML-Seiten.
Status
Microsoft hat dies ein Problem in den am Anfang dieses Artikels aufgeführten Microsoft-Produkten bestätigt.
Suchindex immer ausführen

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt

Eigenschaften

Artikelnummer: 194284 – Letzte Überarbeitung: 01/29/2014 03:23:07 – Revision: 3.1

  • Microsoft FrontPage 98 Standard Edition
  • kbnosurvey kbarchive kbmt kbprb KB194284 KbMtde
Feedback