Unterschiede zwischen CDO, Simple MAPI und Extended MAPI

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 200018
Zusammenfassung
Dieser Artikel beschreibt die wichtigsten Unterschiede zwischen CDO (früher als Active Messaging und OLE-Messaging), Simple MAPI, Common Messaging Calls (CMC) und Extended MAPI (normalerweise einfach als MAPI bezeichnet).
Weitere Informationen

CDO

Collaboration Data Objects (CDO) wurde ursprünglich "OLE-Messaging" und höher "Active Messaging" bezeichnet. CDO ist ein COM-Wrapper von MAPI-Bibliothek und kann von jeder Programmiersprache, die Automatisierung unterstützt aufgerufen werden. Z. B. ist Simple MAPI, CDO primär für Client-Aktivitäten. CDO implementiert die meisten aber nicht alle MAPI-Funktionalität jedoch weit über einfache MAPI. Einige Aktivitäten, die mit Hilfe von CDO durchgeführt werden können:
  • Melden Sie sich an das Messagingsystem mit Profile anonyme Authentifizierung zusammenarbeiten.
  • Verfassen von Nachrichten, Adresse und Empfänger auflösen, senden erhalten, und Nachrichten, Anhänge hinzufügen, Antworten zu automatisieren.
  • Verwalten Sie Kalender; Erstellen Sie Meetings Andappointments.
  • Verwalten von Ordnern und Nachrichten im Informationsspeicher.
  • Adressen, insbesondere in dem persönlichen Adressbuch (PAB) verwalten.

Es gibt zwei verschiedene "Versionen" CDO, MAPI CDO basiert. DLL und SMTP-basierte CDONTS.dll. CDONTS-Bibliothek ermöglicht Darstellung der ausgewählten Informationen in HTML-Format.

Weitere Informationen über CDO finden Sie in den folgenden Knowledge Base-Artikeln:
171440 Wo erhalten die Collaboration Data Objects-Bibliothek

Weitere Informationen über CDONTS finden Sie in den folgenden Knowledge Base-Artikeln:
186204 Wie Verwenden von CDONTS zum Sammeln und Senden von Informationen von einem Benutzer
177850 INFO: Was ist der Unterschied zwischen CDO 1.2 und der CDONTS

MAPI

Die MAPI Messaging Application Program Interface () ist ein umfangreicher Satz von Funktionen, mit denen Entwickler e-Mail-aktivierte Programme erstellen. MAPI 1.0 oder Extended MAPI-Bibliothek uneingeschränkter genannt. Extended MAPI ermöglicht die vollständige Kontrolle über das messaging-System auf dem Client Computer, Erstellung und Management von Nachrichten, Clientpostfächer, Dienstanbieter und So weiter.

MAPI direkt verwenden, sind in C oder C++ geschrieben.

Simple MAPI

Simple MAPI ist eine Teilmenge von 12 Funktionen, die Entwicklern ermöglichen, ihre Windows-basierte Anwendung grundlegende Messagingfunktionen hinzufügen. Simple MAPI umfasst Funktionen zum Senden und Empfangen von Nachrichten unterstützt:
  • Das messaging-System anmelden.
  • Erstellen Sie neue Nachrichten, fügen Sie hinzu und beheben Sie Empfänger Sendmessages.
  • Abrufen und Lesen von Nachrichten aus dem Posteingang.
Simple MAPI-Funktionen können von einer Anwendung aufgerufen werden, die die API-Aufrufe sowie die Strukturen und Datentypen verwendet Simple MAPI, wie C, C++, Visual Basic und Visual Basic for Applications (VBA) unterstützt.

"Der MAPI-Steuerelemente in Microsoft Visual Basic (Versionen 3 bis 6) und der Version von MAPI Outlook Express implementieren Simple MAPI nur installiert."

Weitere Informationen zu Simple-MAPI finden Sie in den folgenden Knowledge Base-Artikeln:
105964 PC-MAPI: Simple MAPI-allgemeine technische Fragen und Antworten
239576 INFO: Developer Support Grenzen mit Outlook Express

CMC

Common Messaging Calls (CMC) ist eine Bibliothek 10-Clientanwendungen in C oder C++ geschriebene einfache messaging-Funktionen hinzufügen. CMC basiert auf die Kern-MAPI-Subsystem, den Vorteil messaging System Unabhängigkeit teilt. Die CMC-API ist besonders nützlich, da auch unabhängig von Betriebssystem, plattformübergreifenden Anwendung daher hilfreich ist. CMC unterstützt auch die x. 400-API. Der CMC unterstützt drei Hauptaufgaben:
  • Senden von Nachrichten
  • Abrufen von Nachrichten
  • Adressen suchen
CMC implementieren aktuelle Versionen des MAPI-Subsystems nicht. Verwenden Sie nicht CMC Messaginglösungen implementieren.
Informationsquellen
Platform Software Development Kit (SDK) Messaging and Collaboration Services

Die folgenden MSDN-Themen sind die vollständige Beziehung messaging Technologien hilfreich:
  • MAPI-Programmierschnittstellen
  • Über das MAPI-Subsystem
  • Über die MAPI-Architektur
kbDSupport

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 200018 – Letzte Überarbeitung: 01/31/2016 22:19:00 – Revision: 7.0

Microsoft Office Outlook 2007, Microsoft Messaging Application Programming Interface

  • kbfaq kbinfo kbmsg kbmt KB200018 KbMtde
Feedback