Herunterfahren von Windows 98 erstellt "Schwerwiegender OE" Fehlermeldungen mit Alps Electric USB-Server

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 200692
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Wenn dieser Artikel nicht die Fehlermeldung beschreibt, die auf Ihrem Computer angezeigt wird, finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base eine Übersicht über weitere Artikel, die Fehlermeldungen beschreiben:
315854Übersicht zu häufigen Fehlermeldungen in Windows 98 und Windows Me
Problembeschreibung
Auf Compaq-Computern mit Alps Electric (USB)-Server erhalten Sie eine Fehlermeldung "Schwerwiegender 0E" beim Herunterfahren des Computers.
Ursache
Windows 98 unterstützt USB und dieses Programm nicht während der Installation deaktiviert. Während des Herunterfahrens wird Windows 98 nicht auf dieses Programm beendet, wodurch das System generiert die Fehlermeldung.
Lösung
Wenden Sie sich an Compaq, um Informationen ein Update für dieses Problem zu beheben.

Sie können auch diese Software deaktivieren. Beachten Sie, dass dies so die Möglichkeit, einige Funktionen auf dem Bildschirm steuern auswirkt. Um diese Software zu deaktivieren, klicken Sie auf Start , klicken Sie auf Ausführen , geben Sie msconfig ein und klicken Sie dann auf OK . Des Systemkonfigurationsprogramms klicken Sie auf die Registerkarte Autostart , deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Alps Electric USB-Server , und klicken Sie dann auf OK . Nachdem Sie diese Änderung vornehmen, starten Sie Ihren Computer neu.
Weitere Informationen
Falls Ihre Fragen zu Problemen beim Herunterfahren durch diesen Artikel nicht beantwortet werden, finden Sie auf folgender Website von Microsoft weitere Artikel zum Herunterfahren von Windows 98:

Die Produkte von Drittanbietern, die in diesem Artikel behandelt werden, sind von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft gewährt keine implizite oder sonstige Garantie in Bezug auf die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.
w98shutdown

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 200692 – Letzte Überarbeitung: 01/09/2015 15:53:04 – Revision: 2.1

Microsoft Windows 98 Second Edition, Microsoft Windows 98 Standard Edition

  • kbnosurvey kbarchive kbmt kb3rdparty kberrmsg kbfatalexerr0e kbprb KB200692 KbMtde
Feedback