WD2000: Vorlagendatei mit Frames wird nicht wie erwartet geöffnet

Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D203859
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
203859 WD2000: Template File Containing Frames Does Not Open As Expected
Problembeschreibung
Wenn Sie in Microsoft Word 2000 ein Dokument unter Verwendung einer Vorlage erstellen, die ein HTML-Frameset enthält, wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Dokumentname oder Pfad ungültig. Versuchen Sie eine oder mehrere dieser Optionen: * Überprüfen Sie die Dateizugriffsrechte für das Dokument oder Laufwerk. * Suchen Sie im Dialogfeld "Datei öffnen" nach dem Dokument.
Ursache
Word verwendet beim Laden von Framedateien den Standardordner für Dokumente, der im Menü Extras unter Optionen auf der Registerkarte Speicherort für Dateien angegeben ist, unabhängig vom Speicherort der Framedateien. Wenn der Standardordner für Dokumente und der Standardordner für Vorlagen identisch sind, tritt dieses Verhalten nicht auf.
Abhilfe
Verknüpfen Sie jeden Frame mit einer Datei, um dieses Problem zu umgehen. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Führen Sie für alle Frames in Ihrem Dokument die folgenden Schritte durch:
    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jeden Frame und klicken Sie anschließend auf Aktuellen Frame speichern als.
    2. Klicken Sie im Dialogfeld Speichern unter in der Liste Dateityp auf Word-Dokument und speichern Sie anschließend die Datei.
    3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jeden Frame und klicken Sie anschließend auf Frameeigenschaften.
    4. Klicken Sie im Dialogfeld Frameeigenschaften auf der Registerkarte Frame auf Mit Datei verknüpfen.
  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Speichern und klicken Sie anschließend in der Liste Dateityp auf Dokumentvorlage.
  3. Geben Sie einen Dateinamen ein und klicken Sie auf Speichern.
Lösung
Installieren Sie das Word 2000-Update vom 25. April 2002, um dieses Problem zu beheben. Weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
320536 WD2000: Overview of the Word 2000 Update: April 25, 2002
Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Dieses Problem wurde erstmals im Word 2000-Update vom 25. April 2002 behoben.

Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Eigenschaften

Artikelnummer: 203859 – Letzte Überarbeitung: 02/22/2014 17:47:07 – Revision: 1.0

Microsoft Word 2000 Standard Edition

  • kbnosurvey kbarchive kbbug kbnofix wd2000 kbdta KB203859
Feedback