WD2000: Verhindern Seitenumbrüche in Tabellen

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 211662
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Problembeschreibung
Microsoft Word ein Seitenumbruch in einer Tabelle eingefügt, wenn eine einzelne Zeile oder mehrere Zeilen zwischen dem oberen und unteren Rand der Seite zu lang sind. Teil der Tabelle kann sich auf einer Seite befinden, während der Rest der Tabelle auf die nächste Seite erzwungen wird. Vorgang dazu führen, darüber hinaus kann das Vorhandensein von Text auf einer Seite mit einer Tabelle der zwischen Seiten aufheben dass Tabelle.
Abhilfe
Wenn Sie eine Word-Tabelle, die auf einer einzelnen Seite passen soll verfügen, verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um die gesamte Tabelle auf derselben Seite bleiben.

Methode 1: Anpassen der Seitenränder

Um aktuelle zwischen Seiten in der Tabelle zu verhindern, können Sie die oberen und unteren Ränder anpassen, so, dass die Tabelle auf der Seite passt.

Methode 2: Verschieben einige Text in die nächste Seite

Jeder Text auf der gleichen Seite als Word-Tabelle kann Teil der Tabelle auf der nächsten Seite erzwingen. Um Ihre Tabelle aus wichtige Seiten beizubehalten, müssen Sie Teil des Textes auf der Seite verschieben, die Word-Tabelle folgt.

Methode 3: Erzwingen Word die Tabellenzeilen gemeinsam verwalten

Wählen Sie die gesamte Tabelle, und ändern Sie sich Absatzeinstellungen der Absätze nicht trennen . Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Die Einfügemarke in einer Tabellenzelle zeigen Sie im Menü Tabelle auf auf Markieren , und klicken Sie dann auf Tabelle .
  2. Klicken Sie im Menü Format auf Absatz .
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Zeilen- und Seitenwechsel dann auf das Kontrollkästchen Absätze nicht trennen , und klicken Sie dann auf OK .

Methode 4: Verhindern Sie, dass Word Unterbrechen einer Tabellenzeile über zwei Seiten

Ist die Tabelle nicht klein genug, um auf eine Seite passt, können Sie verhindern Word Unterbrechen einer Tabellenzeile, die mehrere Absätze über zwei Seiten enthält. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:
  1. Wählen Sie die Tabelle, und klicken Sie im Menü Tabelle auf Tabelleneigenschaften .
  2. Klicken Sie unter Optionen auf die Registerkarte Zeile auf das Kontrollkästchen Seitenumbruch auf mehreren Seiten der Zeile zulassen .

Eigenschaften

Artikelnummer: 211662 – Letzte Überarbeitung: 12/05/2015 11:44:36 – Revision: 1.1

Microsoft Word 2000 Standard Edition

  • kbnosurvey kbarchive kbmt kbprb kbtable KB211662 KbMtde
Feedback