Konvertieren Sie einen numerischen Wert in Deutsch in Excel

Der Support für Office 2003 wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Office 2003 ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 213360
Zusammenfassung
Dieser Artikel enthält Microsoft Visual Basic für Applicationsfunctions, mit denen Sie einen numerischen Wert in eine Microsoft Excel-Arbeitsblatt-Zelle in den entsprechenden Deutsch konvertieren.
Weitere Informationen
Microsoft bietet Programmierbeispiele lediglich zur Veranschaulichung, ohne ausdrückliche oder konkludente Gewährleistung. Dies beinhaltet, ist jedoch nicht beschränkt auf, konkludente Gewährleistungen der Tauglichkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck. Dieser Artikel setzt voraus, dass Sie mit der von Beispielen verwendeten Programmiersprache und den Tools, die zum Erstellen und Debuggen von Prozeduren verwendet werden, vertraut sind. Microsoft-Supporttechniker helfen der Erläuterung der Funktionalität bestimmter Prozeduren. Werden ändern sie nicht zur Verfügung und Programmierungsbeispiele Ihre spezifischen Bedürfnisse.

Erstellen die Beispielfunktion "SpellNumber" aufgerufen

  1. Starten Sie Microsoft Excel.
  2. Drücken Sie ALT + F11, um den Visual Basic-Editor zu starten.
  3. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Modul.
  4. Geben Sie den folgenden Code in das Modulblatt ein.
    Option Explicit'Main FunctionFunction SpellNumber(ByVal MyNumber)    Dim Dollars, Cents, Temp    Dim DecimalPlace, Count    ReDim Place(9) As String    Place(2) = " Thousand "    Place(3) = " Million "    Place(4) = " Billion "    Place(5) = " Trillion "    ' String representation of amount.    MyNumber = Trim(Str(MyNumber))    ' Position of decimal place 0 if none.    DecimalPlace = InStr(MyNumber, ".")    ' Convert cents and set MyNumber to dollar amount.    If DecimalPlace > 0 Then        Cents = GetTens(Left(Mid(MyNumber, DecimalPlace + 1) & _                  "00", 2))        MyNumber = Trim(Left(MyNumber, DecimalPlace - 1))    End If    Count = 1    Do While MyNumber <> ""        Temp = GetHundreds(Right(MyNumber, 3))        If Temp <> "" Then Dollars = Temp & Place(Count) & Dollars        If Len(MyNumber) > 3 Then            MyNumber = Left(MyNumber, Len(MyNumber) - 3)        Else            MyNumber = ""        End If        Count = Count + 1    Loop    Select Case Dollars        Case ""            Dollars = "No Dollars"        Case "One"            Dollars = "One Dollar"         Case Else            Dollars = Dollars & " Dollars"    End Select    Select Case Cents        Case ""            Cents = " and No Cents"        Case "One"            Cents = " and One Cent"              Case Else            Cents = " and " & Cents & " Cents"    End Select    SpellNumber = Dollars & CentsEnd Function      ' Converts a number from 100-999 into text Function GetHundreds(ByVal MyNumber)    Dim Result As String    If Val(MyNumber) = 0 Then Exit Function    MyNumber = Right("000" & MyNumber, 3)    ' Convert the hundreds place.    If Mid(MyNumber, 1, 1) <> "0" Then        Result = GetDigit(Mid(MyNumber, 1, 1)) & " Hundred "    End If    ' Convert the tens and ones place.    If Mid(MyNumber, 2, 1) <> "0" Then        Result = Result & GetTens(Mid(MyNumber, 2))    Else        Result = Result & GetDigit(Mid(MyNumber, 3))    End If    GetHundreds = ResultEnd Function      ' Converts a number from 10 to 99 into text. Function GetTens(TensText)    Dim Result As String    Result = ""           ' Null out the temporary function value.    If Val(Left(TensText, 1)) = 1 Then   ' If value between 10-19...        Select Case Val(TensText)            Case 10: Result = "Ten"            Case 11: Result = "Eleven"            Case 12: Result = "Twelve"            Case 13: Result = "Thirteen"            Case 14: Result = "Fourteen"            Case 15: Result = "Fifteen"            Case 16: Result = "Sixteen"            Case 17: Result = "Seventeen"            Case 18: Result = "Eighteen"            Case 19: Result = "Nineteen"            Case Else        End Select    Else                                 ' If value between 20-99...        Select Case Val(Left(TensText, 1))            Case 2: Result = "Twenty "            Case 3: Result = "Thirty "            Case 4: Result = "Forty "            Case 5: Result = "Fifty "            Case 6: Result = "Sixty "            Case 7: Result = "Seventy "            Case 8: Result = "Eighty "            Case 9: Result = "Ninety "            Case Else        End Select        Result = Result & GetDigit _            (Right(TensText, 1))  ' Retrieve ones place.    End If    GetTens = ResultEnd Function     ' Converts a number from 1 to 9 into text. Function GetDigit(Digit)    Select Case Val(Digit)        Case 1: GetDigit = "One"        Case 2: GetDigit = "Two"        Case 3: GetDigit = "Three"        Case 4: GetDigit = "Four"        Case 5: GetDigit = "Five"        Case 6: GetDigit = "Six"        Case 7: GetDigit = "Seven"        Case 8: GetDigit = "Eight"        Case 9: GetDigit = "Nine"        Case Else: GetDigit = ""    End SelectEnd Function					

Verwendung die Beispielfunktion "SpellNumber"

Verwendung die Beispielfunktionen eine Zahl in Text umzuwandeln, verwenden Sie eine der Methoden in den folgenden Beispielen veranschaulicht:

Methode 1: Direkte Eingabe

Sie können 32.50 in "30 zwei Dollar und 50 Cent" ändern, durch die folgende Formel in eine Zelle eingeben:
=SpellNumber(32.50)

Methode 2: Zellbezug

Sie können auf Zellen in der Arbeitsmappe verweisen. Beispielsweise geben Sie die Zahl 32.50 in Zelle A1, und geben Sie folgende Formel in eine andere Zelle:
=SpellNumber(a1)

Methode 3: Insert-Funktion

Gehen folgendermaßen Sie vor um Funktion einfügenverwenden:


Excel 2003:
  1. Wählen Sie die gewünschte Zelle.
  2. Klicken Sie auf der Symbolleiste Standard auf Funktion einfügen .
  3. Klicken Sie unter Kategorie auswählenklicken Sie auf Benutzerdefiniert.
  4. In der Liste Wählen Sie eine Funktion auf SpellNumberund klicken Sie dann auf OK.
  5. Geben Sie die Zahl oder einen Zellbezug Referenz, die Sie und klicken Sie dann auf OK.

Excel 2007 und 2010:
  1. Wählen Sie die gewünschte Zelle.
  2. Klicken Sie auf der MultifunktionsleisteFormeln aufFunktion einfügen.
  3. Klicken Sie unterKategorie auswählenklicken Sie aufBenutzerdefiniert.
  4. In der ListeWählen Sie eine FunktionaufSpellNumberund klicken Sie dann aufOK.
  5. Geben Sie die Zahl oder einen Zellbezug Referenz, die Sie und klicken Sie dann aufOK.



XL2003 XL2007 XL2010 Anzahl Zahlen Währung Rechtschreibprüfung

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 213360 – Letzte Überarbeitung: 09/23/2015 06:01:00 – Revision: 1.0

Microsoft Office Excel 2003, Microsoft Office Excel 2007, Microsoft Excel 2010, Excel 2016, Microsoft Excel 2013

  • kbdtacode kbhowto kbprogramming kbmt KB213360 KbMtde
Feedback