MS10-060: Sicherheitsrisiken in Microsoft.NET Common Language Runtime und Microsoft Silverlight können eine Codeausführung von Remotestandorten aus ermöglichen

EINFÜHRUNG
Microsoft hat das Sicherheitsbulletin MS10-060 veröffentlicht. Das vollständige Sicherheitsbulletin finden Sie auf den folgenden Microsoft-Websites:

Hilfe und Support zum Sicherheitsupdate

Privatanwender erhalten kostenlosen Support über die Hotline-Nummer 1-866-PCSAFETY (nur USA und Kanada) oder über die örtliche Microsoft-Niederlassung. Weitere Informationen zur Kontaktaufnahme mit der zuständigen Microsoft-Niederlassung bei Problemen mit Sicherheitsupdates finden Sie auf der internationalen Supportwebsite von Microsoft: Kunden in Nordamerika können über die folgende Website von Microsoft auch direkten Zugriff auf unbegrenzten kostenfreien E-Mail-Support oder unbegrenzten Einzelsupport per Chat erhalten: Unternehmenskunden können bei Problemen mit Sicherheitsupdates ihre üblichen Supportkontakte nutzen.
Weitere Informationen

Weitere Informationen zu diesem Sicherheitsupdate

Weitere Informationen zu diesem Sicherheitsupdate finden Sie in folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
978464 MS10-060: Hinweise zum Sicherheitsupdate für Microsoft Silverlight vom 10. August 2010

983582 MS10-060: Hinweise zum Sicherheitsupdate für .NET Framework 3.5 unter Windows Server 2003 und Windows XP vom 10. August 2010

983583 MS10-060: Hinweise zum Sicherheitsupdate für .NET Framework 3.5 Service Pack 1 und .NET Framework 2.0 Service Pack 2 unter Windows Server 2003 und Windows XP vom 10. August 2010

983587 MS10-060: Hinweise zum Sicherheitsupdate für .NET Framework 2.0 Service Pack 1 und .NET Framework 3.5 unter Windows Vista Service Pack 1 und Windows Server 2008 vom 10. August 2010

983588 MS10-060: Hinweise zum Sicherheitsupdate für .NET Framework 2.0 Service Pack 2 und .NET Framework 3.5 Service Pack 1 unter Windows Vista Service Pack 1 und Windows Server 2008 vom 10. August 2010

983589MS10-060: Hinweise zum Sicherheitsupdate für .NET Framework 2.0 Service Pack 2 und .NET Framework 3.5 Service Pack 1 unter Windows Vista Service Pack 2 und Windows Server 2008 Service Pack 2 vom 10. August 2010

983590MS10-060: Hinweise zum Sicherheitsupdate für Microsoft .NET Framework 3.5 unter Windows 7 und Windows Server 2008 R2 vom 10. August 2010
update security_patch security_update security bug flaw vulnerability malicious attacker exploit registry unauthenticated buffer overrun overflow specially-formed scope specially-crafted denial of service DoS TSE
Hinweis Dies ist ein Artikel, der im Schnellverfahren direkt von der Microsoft-Supportorganisation erstellt wurde. Die hierin enthaltenen Informationen werden als Reaktion auf neue Probleme wie besehen bereitgestellt. Da dieser Artikel im Schnellverfahren erstellt wurde, kann er Tippfehler enthalten und zu einem späteren Zeitpunkt ohne vorherige Ankündigung überarbeitet werden. Weitere zu berücksichtigende Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen.
Egenskaber

Artikel-id: 2265906 – Seneste udgave 08/13/2010 14:43:00 – Udgave 1.0

Microsoft .NET Framework 3.5, Microsoft .NET Framework 3.5 Service Pack 1, Microsoft .NET Framework 2.0 Service Pack 1 (x86), Microsoft .NET Framework 2.0 Service Pack 2, Microsoft Silverlight 4, Microsoft Silverlight for Macintosh

  • kbsecadvisory kbsecbulletin kbsecurity kbsecvulnerability kbsurveynew kbfix kbbug kbqfe kbexpertiseinter kbPubTypeKC KB2265906
Feedback