VSS-Ereignis-ID 8193 wird protokolliert, wenn den Dienst neu zu starten, nachdem Sie die DHCP-Serverfunktion auf einem Computer installieren, auf dem Windows Server 2008 R2 ausgeführt wird

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2298620
Problembeschreibung
Installieren Sie die DHCP-Serverfunktion auf einem Computer, auf dem Windows Server 2008 R2 ausgeführt wird. Wenn Sie den Dienst neu starten, wird das folgende Ereignis im Anwendungsprotokoll protokolliert:

Protokollname: Anwendung
Quelle: VSS
Datum: X/X/Xxxx: X: X: x
Ereignis-ID: 8193
Aufgabe Kategorie: keine
Stufe: Fehler
Schlüsselwörter: Klassisch
Benutzer: n/a
Computer: Xxxxx
Beschreibung
Volumeschattenkopie-Dienstfehler: beim Aufrufen von Routine RegOpenKeyExW(-147483646,SYSTEM\CurrentControlSet\Services\VSS\Diag,...). hr = 0 x 80070005, der Zugriff wurde verweigert.

Vorgang:
Beim Initialisieren des Writer

Kontext:
Writer-Klassen-Id: {e8132975-6f93-4464-a53e-1050253ae220}
Namen des Verfassers: System Writer
Writer-Instanz-ID: {7bb41431-3960-44bc-a29c-3b42d2301fc3}

Hinweis Obwohl dieses Ereignis aufgezeichnet wird, weiterhin Volumeschattenkopie und DHCP-Server wie erwartet funktionieren. Obwohl dieses Ereignis als Fehler protokolliert wird, sollte das Ereignis keinen kritischen Fehler betrachtet werden, der die korrekte Funktion von VSS betrifft Der Registrierungsschlüssel wird für Diagnosezwecke erwähnt.
Ursache
Wenn die DHCP-Serverrolle installiert ist, werden die Berechtigungen für den folgenden Registrierungsschlüssel (und alle Unterschlüssel) überschrieben, wenn das DHCP-Dienst Konto hinzugefügt wird:

HKLM\CurrentControlSet\Services\VSS\Diag

In diesem Fall wird das NETZWERKDIENST-Konto entfernt.

Bei jedem der Kryptografiedienst gestartet wird, initialisiert "System Writer" unter dem Konto Netzwerkdienst und überprüft die Lese-/Schreibberechtigung für den folgenden Registrierungsschlüssel:

HKLM\CurrentControlSet\Services\VSS\Diag

Da das NETZWERKDIENST-Konto Zugriff auf diesen Schlüssel verwendet wird, gibt es keine Berechtigung für den Netzwerkdienst. VSS wird daher ein "Zugriff verweigert" Ereignis protokolliert.
Lösung
Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben:
  1. Das SubInACL.exe-Tool von der folgenden Microsoft-Website herunterladen:

    http://www.Microsoft.com/downloads/en/Confirmation.aspx?familyId=e8ba3e56-d8fe-4a91-93cf-ed6985e3927b&displayLang=en
  2. Wiederherzustellen Sie die alten Berechtigungen mit Berechtigungen für den DHCP-Server:

    C:\subinacl.exe Subkeyreg System\CurrentControlSet\Services\VSS\Diag /sddl = O:SYG:SYD:PAI(A;; KA;; BA) (A;; KA;; SY) (A;; SDGRGW;; BO) (A; SDGRGW;; LS) (A; SDGRGW;; NS) (A; CIIO; RC;; S-1-3-4)(A;; KR;; BU) (A; CIIO; GR;; BU) (A; CIIO; GA;; BA) (A; CIIO; GA;; BO) (A; CIIO; GA;; LS) (A; CIIO; GA;; NS) (A; CIIO; GA;; SY) (A; CI; CCDCLCSW;; S-1-5-80-3273805168-4048181553-3172130058-210131473-390205191)

    Beachten Sie DHCP-Server Sddl:

    (A; CI; CCDCLCSW;; S-1-5-80-3273805168-4048181553-3172130058-210131473-390205191)
Weitere Informationen
Im folgenden finden Sie die ursprüngliche SDDL[{17944DF6-4CA9 - 4 C 98 -98 D 7-03952B59E82C}:

O:SYG:SYD:PAI(A;; KA;; BA) (A;; KA;; SY) (A;; SDGRGW;; BO) (A; SDGRGW;; LS) (A; SDGRGW;; NS) (A; CIIO; RC;; S-1-3-4)(A;; KR;; BU) (A; CIIO; GR;; BU) (A; CIIO; GA;; BA) (A; CIIO; GA;; BO) (A; CIIO; GA;; LS) (A; CIIO; GA;; NS) (A; CIIO; GA;; SY)


Im folgenden finden Sie die DHCP-Server-ACL für den vorhandenen Registrierungsschlüssel SDDL = D:

(A; CI; CCDCLCSW;; S-1-5-80-3273805168-4048181553-3172130058-210131473-390205191)

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2298620 – Letzte Überarbeitung: 07/06/2015 14:46:00 – Revision: 1.0

Windows Server 2008 R2 Standard, Windows Server 2008 R2 Enterprise

  • kbmt KB2298620 KbMtde
Feedback