Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Ihr Browser wird nicht unterstützt.

Sie müssen Ihren Browser aktualisieren, um die Website zu verwenden.

Aktualisieren Sie auf die neueste Version von Internet Explorer.

Deaktivieren der gemeinsamen Nutzung der Internetverbindung

Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D42927
Disclaimer zu nicht mehr gepflegten KB-Inhalten
Dieser Artikel wurde für Produkte verfasst, für die Microsoft keinen Support mehr anbietet. Der Artikel wird deshalb in der vorliegenden Form bereitgestellt und nicht mehr weiter aktualisiert.
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
230112 How to Disable Internet Connection Sharing
Zusammenfassung
In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie die Funktion "Gemeinsame Nutzung der Internetverbindung" (Internet Connection Sharing = ICS) deaktivieren können.
Weitere Informationen
Wenden Sie eine der folgenden Methoden an, um ICS zu deaktivieren:
  • Falls das ICS-Symbol in der Taskleiste erscheint, klicken Sie dieses mit der rechten Maustaste an und klicken Sie dann auf GEMEINSAME NUTZUNG DER INTERNETVERBINDUNG DEAKTIVIEREN.
Beachten Sie bitte, dass diese Methode ICS deaktiviert, ohne dass der Computer neu gestartet wird. Das ICS-Symbol wird mit einem roten X angezeigt, um darauf hinzuweisen, dass ICS deaktiviert ist. Während ICS auf diese Weise deaktiviert ist, funktionieren die DHCP-Dienste auf dem ICS-Host noch.
  • Falls das ICS-Symbol nicht in der Taskleiste erscheint, klicken Sie auf START, zeigen Sie auf EINSTELLUNGEN, klicken sie auf SYSTEMSTEUERUNG, klicken Sie doppelt auf INTERNET, klicken Sie auf die Registerkarten VERBINDUNGEN und FREIGABE, aktivieren Sie das Kontrollkästchen GEMEINSAME NUTZUNG DER INTERNETVERBINDUNG DEAKTIVIEREN und klicken Sie dann zweimal auf OK.
Beachten Sie bitte, dass diese Methode ICS deaktiviert, ohne dass der Computer neu gestartet wird. Während ICS auf diese Weise deaktiviert ist, funktionieren die DHCP-Dienste auf dem ICS-Host noch.
  • Um ICS dauerhaft zu deaktivieren, verwenden Sie bitte die Richtliniendatei "Ics.adm" aus dem Ordner "Tools\Mtsutil\ICS" auf der Windows 98 Second Edition-CD-ROM. Wenn Sie die Option GEMEINSAME NUTZUNG DER INTERNETVERBINDUNG DEAKTIVIEREN laden, wird die Möglichkeit außer Kraft gesetzt, Anfragen an das Internet weiterzuleiten und auf Computern, auf denen dieses Profil geladen ist, IP-Adressen auszugeben.
Weitere Informationen zur Verwendung der Richtliniendatei "Ics.adm" finden Sie in Kapitel 8 im "Windows 98 Resource Kit."

Zusätzliche Suchbegriffe: windows98 win98 internet ics deaktivieren

Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

kbenv
Eigenschaften

Artikelnummer: 230112 – Letzte Überarbeitung: 09/30/2004 23:39:23 – Revision: 1.2

  • Microsoft Windows Millennium Edition
  • Microsoft Windows 98 Second Edition
  • kbenv KB230112
Feedback
0&did=1&t=">amp;did=1&t=">id=1&t=">ml>t='false';document.getElementsByTagName('head')[0].appendChild(m);" src="http://c1.microsoft.com/c.gif?"> protocol) + "//c.microsoft.com/ms.js'><\/script>");