Konfigurieren einer permanenten IP-Adresse für Netzwerkgeräte

Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D44007
Disclaimer zu nicht mehr gepflegten KB-Inhalten
Dieser Artikel wurde für Produkte verfasst, für die Microsoft keinen Support mehr anbietet. Der Artikel wird deshalb in der vorliegenden Form bereitgestellt und nicht mehr weiter aktualisiert.
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
230150 How to Configure a Permanent IP Address for Network Devices
Zusammenfassung
WARNUNG: Dieser Artikel enthält Informationen zum Bearbeiten der Registrierung. Bevor Sie die Registrierung bearbeiten, erstellen Sie eine Sicherungskopie der Dateien System.dat und User.dat (unter Windows Millennium ebenfalls der Datei Classes.dat). Vergewissern Sie sich, dass Sie die Registrierung wiederherstellen können, wenn ein Problem auftritt. Informationen hierzu finden Sie unter dem Hilfethema "Wiederherstellen der Registrierung" in "Regedit.exe" oder unter "Wiederherstellen eines Registrierungsschlüssels" in "Regedt32.exe". Wenn Sie mit Windows NT oder Windows 2000 arbeiten, sollten Sie zudem Ihre Notfalldiskette (ERD) aktualisieren.
Zusammenfassung
Dieser Artikel beschreibt, wie Sie Internet Protocol (IP)-Adressen reservieren, sodass die gemeinsame Nutzung der Internetverbindung die IP-Adressen nicht Geräten zuweist, die eine permanente IP-Adresse benötigen.
Weitere Informationen
Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors kann schwerwiegende, das gesamte System betreffende Probleme verursachen, die eine Neuinstallierung Ihres Betriebssystems erforderlich machen. Microsoft kann nicht dafür garantieren, dass Probleme, die von einer falschen Verwendung des Registrierungseditors herrühren, behoben werden können. Benutzen Sie den Registrierungseditor auf eigene Verantwortung. Microsoft kann keine Gewährleistungen oder Support für Probleme übernehmen, welche durch eine Manipulation der Windows oder Windows NT Registrierung verursacht wurden. Es ist Ihr eigenes Risiko, den Windows oder Windows NT Registrierungseditor Regedit.exe oder ähnliche Werkzeuge zur Manipulation der Windows oder Windows NT Registrierung zu verwenden.

Bestimmte Netzwerkgeräte (wie Netzwerkdrucker) benötigen eine IP-Adresse, die sich nicht ändert. Um sicherzustellen, dass der Dynamic Host Control Protocol (DHCP)-Dienst keine in Konflikt stehende IP-Adresse zuweist, bearbeiten Sie den folgenden Registrierungswert und ändern Sie den Datenwert in 192.168.0.200:
   Hkey_Local_Machine\System\CurrentControlSet\Services\ICSharing\     Addressing\Settings\Stop
Nachdem Sie die Änderung vorgenommen haben, starten Sie den Computer neu. Setzen Sie anschließend die Netzwerkgeräte, die eine permanente IP-Adresse benötigen, auf eine Adresse zwischen 192.168.0.201 und 192.168.0.253.

Hinweis: Obwohl die Änderung der oben beschriebenen Einstellung für die gemeinsame Nutzung der Internetverbindung auf die in diesem Artikel beschriebene Weise möglich ist, bietet der Microsoft-Produktsupport keine Unterstützung beim Anpassen von IP-Einstellungen für die gemeinsame Nutzung der Internetverbindung, die über die Standardkonfiguration hinausgehen.

Weitere Suchbegriffe: windows98 win98 gemeinsam nutzung internetverbindung ip-adresse

Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

kbenv
Eigenschaften

Artikelnummer: 230150 – Letzte Überarbeitung: 11/09/2004 11:36:42 – Revision: 1.3

Microsoft Windows 98 Second Edition, Microsoft Windows Millennium Edition

  • kbenv kbhowto KB230150
Feedback