Beschreibung des Microsoft Security Essentials und der Datei Definitionsupdates für Beta-Version 2.0.0375.0

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2310138
Zusammenfassung
Microsoft works um computing so sicher wie möglich für seine Kunden. Als Teil dieser Bemühungen bietet Microsoft Security Essentials regelmäßige Aktualisierungen der Definitionsdateien, die zum Identifizieren von Viren, Spyware und anderer möglicherweise unerwünschter Software verwendet werden. Microsoft Security Essentials bietet ebenfalls regelmäßig Updates für Erkennungsmodule. Microsoft stellt diese Updates über die Funktion Automatische Updates.
Weitere Informationen
Weitere Informationen über die neueste Betaversion von Microsoft Security Essentials finden Sie auf die folgende Microsoft-Website:
Microsoft Security Essentials, Windows Live OneCare, Security Essentials

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2310138 – Letzte Überarbeitung: 03/10/2013 02:27:00 – Revision: 3.0

Microsoft Security Essentials OEM Pre-Installation Kit

  • kbmt KB2310138 KbMtde
Feedback