So finden Sie den Installationspfad für eine Office-Anwendung

Der Support für Office 2003 wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Office 2003 ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 234788
Zusammenfassung
In diesem Artikel wird veranschaulicht, wie Sie Windows Installer verwenden, um den Installationspfad für Microsoft Office-Programme suchen.
Weitere Informationen
Versionen von Microsoft Office 2000 größer enthalten Pfadinformationen nicht im Kontextmenü Links installiert. Dies geschieht, damit die Option "Auf erste verwenden" verwendet werden kann. Bei Verwendung dieser Option werden die Tastenkombinationen angezeigt, aber die Anwendung nicht auf der Festplatte installiert. Wenn Sie zum ersten Mal auf die Verknüpfung klicken, werden die Anwendung installiert.

Windows Installer können Sie um die installierten Office 2000-Anwendung zu erhalten. Führen Sie die Schritte ein Konsolenanwendungsprojekt erstellen, die das Verzeichnis der installierten Office-Anwendung meldet.

Erstellen des Beispiels

  1. Erstellen Sie eine leere in Modulen ++.
  2. Erstellen Sie eine neue Datei namens Main.cpp und fügen Sie folgenden Code in das Codefenster.
    #include <windows.h>#include <msi.h>#include <ostream.h>const char *Word = "{CC29E963-7BC2-11D1-A921-00A0C91E2AA2}";const char *Excel = "{CC29E96F-7BC2-11D1-A921-00A0C91E2AA2}";const char *PowerPoint = "{CC29E94B-7BC2-11D1-A921-00A0C91E2AA2}";const char *Access = "{CC29E967-7BC2-11D1-A921-00A0C91E2AA2}";const char *Office = "{00000409-78E1-11D2-B60F-006097C998E7}";int main(void){	DWORD size = 300;	INSTALLSTATE installstate;	char *sPath;	sPath = new char[size];        installstate = MsiLocateComponent(Word,sPath,&size);	if ((installstate == INSTALLSTATE_LOCAL) ||             (installstate == INSTALLSTATE_SOURCE)) 	  cout << "Installed in: " << sPath << endl;	delete sPath;	return 0;}
  3. Klicken Sie auf der Projekt im Menü Standardeinstellungen zu das Dialogfeld Project Settings.
  4. Klicken Sie auf der Link Registerkarte und hinzufügen MSI.lib in der Liste der Objekt-Bibliothek Module.
  5. Führen Sie das Programm. Datei Pfad WhereMicrosoft wird angezeigt, die Word installiert ist.

    HINWEIS: Der Code umfasst Word, Excel, PowerPoint und Access zugeordnete GUIDS. Übergeben Sie den Pfad zu einem anderen Office-Anwendung finden die Anwendung als zweiten Parameter der MsiGetComponentPathfunction.

    Zu den Pfad einer Office XP-Anwendung ersetzen Sie Theconstants über folgende.
    const char *Word = "{8E46FEFA-D973-6294-B305-E968CEDFFCB9}";const char *Excel = "{5572D282-F5E5-11D3-A8E8-0060083FD8D3}";const char *PowerPoint = "{FC780C4C-F066-40E0-B720-DA0F779B81A9}";const char *Access = "{CC29E967-7BC2-11D1-A921-00A0C91E2AA3}";const char *Office = "{20280409-6000-11D3-8CFE-0050048383C9}";					
    Zu den Pfad einer Office 2003-Anwendung ersetzen Sie die Constantsabove durch folgenden Code.
    const char *Word = "{1EBDE4BC-9A51-4630-B541-2561FA45CCC5}";const char *Excel = "{A2B280D4-20FB-4720-99F7-40C09FBCE10A}";const char *PowerPoint = "{C86C0B92-63C0-4E35-8605-281275C21F97}";const char *Access = "{F2D782F8-6B14-4FA4-8FBA-565CDDB9B2A8}";const char *Office = "{90110409-6000-11D3-8CFE-0150048383C9}";					
    Um den Pfad einer 2007 Office-Anwendung zu ermitteln, ersetzen Sie die Constantsabove durch folgenden Code.
    const char *Word = "{0638C49D-BB8B-4CD1-B191-051E8F325736}";const char *Excel = "{0638C49D-BB8B-4CD1-B191-052E8F325736}";const char *PowerPoint = "{0638C49D-BB8B-4CD1-B191-053E8F325736}";const char *Access = "{0638C49D-BB8B-4CD1-B191-054E8F325736}";const char *Office = "{0638C49D-BB8B-4CD1-B191-050E8F325736}";					
    Zu den Pfad einer 32-Bit-Office 2010-Anwendung ersetzen Sie die Constantsabove durch folgenden Code.
    const char *Word = "{019C826E-445A-4649-A5B0-0BF08FCC4EEE}"; const char *Excel = "{538F6C89-2AD5-4006-8154-C6670774E980}";const char *PowerPoint = "{E72E0D20-0D63-438B-BC71-92AB9F9E8B54}";const char *Access = "{AE393348-E564-4894-B8C5-EBBC5E72EFC6}";const char *Office = "{398E906A-826B-48DD-9791-549C649CACE5}";					
    Zu den Pfad einer 64-Bit-Office 2010-Anwendung ersetzen Sie die Constantsabove durch folgenden Code.
    const char *Word = "{C0AC079D-A84B-4CBD-8DBA-F1BB44146899}"; const char *Excel = "{8B1BF0B4-A1CA-4656-AA46-D11C50BC55A4}";const char *PowerPoint = "{EE8D8E0A-D905-401D-9BC3-0D20156D5E30}";const char *Access = "{02F5CBEC-E7B5-4FC1-BD72-6043152BD1D4}";const char *Office = "{E6AC97ED-6651-4C00-A8FE-790DB0485859}";					
Informationsquellen
Weitere Informationen zur Office-Automatisierung finden Sie auf der Microsoft Office Development Support-Website unter:

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 234788 – Letzte Überarbeitung: 04/04/2016 02:45:00 – Revision: 9.0

Microsoft Office Access 2007, Microsoft Office Excel 2007, Microsoft Office PowerPoint 2007, Microsoft Office Word 2007, Microsoft Office Access 2003, Microsoft Office PowerPoint 2003, Microsoft Access 2002 Standard Edition, Microsoft Excel 2002 Standard Edition, Microsoft PowerPoint 2002 Standard Edition, Microsoft Word 2002 Standard Edition, Microsoft Access 2000 Standard Edition, Microsoft Excel 2000 Standard Edition, Microsoft PowerPoint 2000 Standard Edition, Microsoft Word 2000 Standard Edition, Microsoft Word 2010, Microsoft Excel 2010, Microsoft PowerPoint 2010, Microsoft Access 2010, Microsoft Office Professional 2010

  • kbhowto kbmt KB234788 KbMtde
Feedback