Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Desktop oder Anwendungsfreigabe kann nicht in einen Skype für Online Business-Konferenz verbinden.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2386684
PROBLEM
Ein Benutzer teilt dem Desktop des Benutzers oder einer Anwendung mit anderen Teilnehmern über Skype für Business Online(formerly Lync Online). Die Teilnehmer an der Unterhaltung herstellen nicht jedoch den Desktop sharing-Sitzung. Der Benutzer erhält die folgende Fehlermeldung in Lync 2010 oder Lync 2013:

Kann Desktop-Anwendung freigeben aufgrund von Netzwerkproblemen nicht starten.
Eine Meldung, die den folgenden Eintrag ähneln wird in den Lync UCCP-Protokollen aufgezeichnet:

ms-client-diagnostics: 23; reason="
Call failed to establish due to a media connectivity failure when one endpoint is internal and the other is remote"
;CallerMediaDebug="application-sharing:ICEWarn=0x4000320,LocalSite=207.46.5.9:20702, LocalMR=207.46.5.63:54829,RemoteSite=11.1.111.11:62198, RemoteMR=65.55.127.64:51184,PortRange=1025:65000,LocalMRTCPPort=54829, RemoteMRTCPPort=51184,LocalLocation=1,RemoteLocation=2,FederationType=0"
LÖSUNG
Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben:
  1. Versuchen Sie, das Problem zu reproduzieren, indem Sie einen Kontakt oder mehrere Kontakte. Tritt das Problem nur ein Kontakt, bestimmen Sie, ob jemand das Problem mit den gleichen Kontakt reproduzieren kann. Tritt das Problem für mehrere Kontakte, überprüfen Sie die Gemeinsamkeiten zwischen der Gruppe von Kontakten.
  2. Wichtig Dieser Schritt gilt nur für Office 365 für Unternehmen und Office 365 für Berufstätige und kleine Unternehmen Pläne. Dieser Schritt gilt nicht für dedizierte Office 365-Abonnements. Verwenden Sie diesen Schritt nicht zur Behebung dieses Problems, wenn Sie einen dedizierten Office 365-Plan haben.

    Stellen Sie sicher, dass Ihr Netzwerk alle Anforderungen für optimale Ergebnisse mit Skype Online Business erfüllt. Weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    2409256 Skype für Business Online herstellen können, oder bestimmte Features funktionieren nicht, da eine lokale Firewall blockiert
  3. Stellen Sie sicher, dass die Treiber aktuell sind und korrekt funktionieren.
Weitere Informationen
Dieses Problem tritt normalerweise auf, weil eine oder mehrere der folgenden Bedingungen erfüllt sind:
  • Port 443 oder die Ports 50040-50059 blockiert sind.
  • Datenverkehrs zum oder vom meet.lync.com ist gesperrt.
Wenn die im Abschnitt "Problembeschreibung" genannte Fehlermeldung in den UCCP-Client-Protokollen für Lync vorliegt, besteht wahrscheinlich ein Kommunikationsfehler zwischen zwei Lync Edge-Server. Dies bedeutet, dass zwei Benutzer, die versuchen, die Verbindung über verschiedene Edge-Server verbunden sind, die miteinander kommunizieren können.

Benötigen Sie weitere Hilfe? Klicken Sie auf der Office 365-Community Website.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2386684 – Letzte Überarbeitung: 05/01/2015 15:09:00 – Revision: 23.0

Skype for Business Online

  • o365 o365a o365e o365022013 o365p o365m kbmt KB2386684 KbMtde
Feedback
async=""> var varAutoFirePV = 1; var varClickTracking = 1; var varCustomerTracking = 1; var Route = "76500"; var Ctrl = ""; document.write("