Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Beschreibung des Updates für Office Outlook 2007: 11. Januar 2011

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2412171
EINFÜHRUNG
Microsoft hat ein Update für Microsoft Office Outlook 2007 zur Verfügung. Dieses Update enthält die neuesten Updates zu Office Outlook 2007. Darüber hinaus enthält dieses Update Stabilitäts- und Leistungsverbesserungen.




Bekannte Probleme
Wenn Sie die ursprüngliche Version veröffentlicht am 14. Dezember 2010 dieses Updates installiert haben, sehen Sie Performance-Einbußen, wenn Sie Ordner in Outlook wechseln. Die Lösung für dieses Problem ist auf eine neuere Version von Das Update veröffentlicht am 11. Januar 2011 im Abschnitt "Lösung".

Weitere Informationen zu diesem Problem finden Sie, wenn Sie die folgende Artikelnummer klicken, womit Sie den entsprechenden Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzeigen:
2485531 Nach inzwischen eine Aktualisierung auf dem Computer installiert wurde, können Microsoft Outlook 2007 senden/empfangen oder Leistungsprobleme auftreten.
Lösung

Download-Link aktualisieren

Um dieses Update zu erhalten, klicken Sie auf den folgenden Link, um es zu downloaden. Die folgende Datei steht im Microsoft Download Center als Download zur Verfügung:

HerunterladenDas Update-Paket jetzt herunterladen.

Datum der Freigabe: 11. Januar 2011

Weitere Informationen

So beziehen und installieren Sie das update

Weitere Informationen dazu, wie Sie Microsoft Support-Dateien herunterladen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft verwendete die aktuellste Virenerkennungssoftware, die am Tag der Veröffentlichung der Datei zur Verfügung stand. Die Datei ist auf Servern mit erhöhter Sicherheit gespeichert, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei verhindert werden.

Updateinformationen

Dieses Update ersetzt das folgende zuvor veröffentlichte Update:
969907 Beschreibung des Updates für Outlook 2007: 9. Juni 2009

Gewusst wie: überprüfen, ob das Update installiert ist

Klicken Sie hier, um anzuzeigen, oder blenden Sie Detailinformationen
Dieses Update enthält Dateien, die die Versionen aufweisen wie sie in der folgenden Tabelle aufgeführt sind. Um festzustellen, ob das Update installiert ist, vergleichen Sie die Version der Dateien (z. B. Outlook.exe) auf Ihrem Computer mit der Version, die in der folgenden Tabelle aufgeführt.
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Cnfnot32.exe12.0.6501.5000140,10412-Mar-200902:01Nicht zutreffend
Contab32.dll12.0.6514.5000128,36018-Jun-200906:54X 86
Dlgsetp.dll12.0.6501.500087,39212-Mar-200902:01X 86
Dumpster.dll12.0.6501.500034,19212-Mar-200902:01X 86
Emablt32.dll12.0.6518.5000115,57624-Oct-200906:01X 86
Emsmdb32.dll12.0.6550.50001,525,68821-Nov-201003:46Nicht zutreffend
Exsec32.dll12.0.6545.5000372,56014-Aug-201007:08Nicht zutreffend
Impmail.dll12.0.6501.5000138,07212-Mar-200902:01X 86
' Mimedir.dll '12.0.6550.5000340,32018-Nov-201012:59X 86
Mlcfg32.cpl12.0.6501.500082,80812-Mar-200902:01Nicht zutreffend
Mspst32.dll12.0.6548.50001,089,45618-Oct-201009:13Nicht zutreffend
Olkfstub.dll12.0.6501.5000253,80812-Mar-200902:01X 86
Olmapi32.dll12.0.6550.50012,983,80808-Dec-201015:49X 86
Omsmain.dll12.0.6550.5000661,88818-Nov-201012:52X 86
Omsxp32.dll12.0.6550.5000194,44818-Nov-201012:52X 86
Outlctl.dll12.0.6514.5000136,52018-Jun-200906:54X 86
"Outlmime.dll"12.0.6550.5003595,86422-Dec-201003:22X 86
Outlook.exe12.0.6550.500312,995,95222-Dec-201003:22X 86
"Outlph.dll"12.0.6524.5000177,04021 November 200911:55X 86
Outlvba.dll12.0.6501.500052,07212-Mar-200902:01X 86
"Outlvbs.dll"12.0.6548.500057,20007-Oct-201016:44Nicht zutreffend
"Pstprx32.dll"12.0.6548.5000421,73607-Oct-201016:44X 86
Recall.dll12.0.6501.500038,24812-Mar-200902:01X 86
RM.dll12.0.6501.500075,62412-Mar-200902:01X 86
Rtfhtml.dll12.0.6501.5000407,92013-Mär-200906:22X 86
Scanost.exe12.0.6501.500054,08812-Mar-200902:01X 86
Scanpst.exe12.0.6507.500037,26430-May-200909:27Nicht zutreffend
Scnpst32.dll12.0.6547.5000273,83229-Sep-201006:45X 86
Scnpst64.dll12.0.6547.5000282,03229-Sep-201006:45X 86
Um die Version der Dateien (z. B. Outlook.exe) ermitteln, die auf dem Computer installiert sind, führen Sie die entsprechenden Schritte für das Betriebssystem, auf dem Sie ausgeführt werden.

Windows 7

  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Computer.
  2. In den Suchen auf dem Computer GebenOutlook.exe, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
  3. Maustaste auf Outlook.exe, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  4. Beachten Sie auf der Registerkarte Details die Dateiversion der Datei "Outlook.exe", die auf dem Computer installiert ist.


Video: Wie Sie die Dateiversion von Outlook unter Windows 7



Windows Vista

  1. Klicken Sie auf StartSchaltfläche , und klicken Sie auf Suchen.
  2. Klicken Sie auf Erweiterte Suche.
  3. Klicken Sie im Feld Speicherort auf LocalHard Laufwerke.
  4. Geben Sie im Feld NameOutlook.exe, und klicken Sie dann aufSuchenklicken.
  5. In der Liste der Dateien mit der rechten MaustasteOutlook.exe, und klicken Sie dann aufEigenschaften.
  6. Auf derInformationenRegisterkarte, notieren Sie die Dateiversion der Datei "Outlook.exe", die auf dem Computer installiert ist.

Windows XP

  1. Such-Assistenten zu starten. Dazu klicken Sie aufStart, und klicken Sie dann auf Suchen.

    Hinweis Wenn die Windows-Desktopsuche startet, klicken Sie auf Klicken Sie hier , um den Such-Assistenten verwenden.
  2. Klicken Sie im Fenster Suchergebnisse Alle Dateien Andfolders im Bereich Des Such-Assistenten .
  3. Geben Sie im Feld Gesamter oder Teil des DateinamensOutlook.exe, und klicken Sie dann aufSuchenklicken.
  4. In der Liste der Dateien mit der rechten MaustasteOutlook.exe, und klicken Sie dann aufEigenschaften.
  5. Beachten Sie auf der Registerkarte Version die Dateiversion der Datei "Outlook.exe", die auf dem Computer installiert ist.

Wie dieses Update zu deinstallieren ist

Klicken Sie hier, um anzuzeigen, oder blenden Sie Detailinformationen
  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  2. Typ appwiz.cpl, und klicken Sie dann auf OK.
  3. Verwenden Sie eine der folgenden Prozeduren, abhängig vom Betriebssystem, auf dem Sie ausgeführt werden:
    • Windows 7 und Windows Vista
      1. Klicken Sie auf installierte Updates anzeigen.
      2. Die Liste der Updates klicken Sie auf Update 2412171, und klicken Sie dann auf Deinstallieren.
    • Windows XP
      1. Klicken Sie auf die Updates anzeigen das Kontrollkästchen.
      2. Die Liste der Updates klicken Sie auf Update 2412171, und klicken Sie dann auf Entfernen.


Informationsquellen
Weitere Informationen zu den Problemen, die im Dezember 2010 für Outlook 2007 aktualisieren Sie, finden Sie auf der folgenden Microsoft Office-Blog:
2007 Patch Sicherheit Stabilität kritischer Office Office Outlook 32-Bit-aktualisieren

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2412171 – Letzte Überarbeitung: 08/23/2013 08:06:00 – Revision: 15.0

Microsoft Office Outlook 2007

  • atdownload kbsurveynew kbexpertisebeginner kbvideocontent kbmt KB2412171 KbMtde
Feedback
varAutoFirePV = 1; var varClickTracking = 1; var varCustomerTracking = 1; var Route = "76500"; var Ctrl = ""; document.write(" $index -->
://c1.microsoft.com/c.gif?DI=4050&did=1&t=">;m.content='false';document.getElementsByTagName('head')[0].appendChild(m);" src="http://c1.microsoft.com/c.gif?"> >>ow.location.protocol) + "//c.microsoft.com/ms.js'><\/script>"); &t=">