Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Wie kann ich Elemente wiederherstellen, die ich "dauerhaft in Outlook gelöscht habe"?

Der Support für Office 2003 wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Office 2003 ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 246153
Problembeschreibung
Sie haben "hart gelöschte" (dauerhaft gelöschte) Elemente in Microsoft Outlook und Sie möchten die Elemente wiederherstellen. Wenn Sie zum Beispiel vor dem Löschen Elemente nicht in den Ordner Gelöschte Objekte verschieben, werden diese Elemente dauerhaft gelöscht. Daher können Sie sie nicht aus Gelöschte Objekte wiederherstellen.

Hinweis Wenn Ihr Server mit Microsoft Exchange Server nicht konfiguriert ist, um gelöschte Elemente aufzubewahren, funktionieren die Schaltfläche Problem beheben oder die Schritte zum Ändern der Registrierung nicht. Diese Lösung erfordert, dass Sie ein Konto verwenden, das Microsoft Exchange Server 2000 oder höher verwendet. Die meisten privaten und persönlichen Konten verwenden Exchange nicht.

Lösung
Wichtig Dieser Abschnitt bzw. die Methode oder Aufgabe enthält Schritte, die erklären, wie Sie die Registrierung ändern. Allerdings können schwerwiegende Probleme auftreten, wenn Sie die Registrierung falsch ändern. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die folgenden Schritte sorgfältig ausführen. Für zusätzlichen Schutz, sichern Sie die Registry, bevor Sie sie ändern. Anschließend können Sie die Registrierung wiederherstellen, falls ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

322756 Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows
Standardmäßig ist die Funktion Gelöschte Objekte wiederherstellen auf den Ordner "Gelöschte Objekte" in persönlichen Ordnern des Benutzers aktiviert. Festplatte gelöschte Elemente können nicht wiederhergestellt werden. Ändern Sie zum Aktivieren der Funktion Gelöschte Objekte wiederherstellen für e-Mail-Ordner als den Ordner Gelöschte Objekte (z. B. gesendete Objekte, Entwürfe, Postausgang oder Posteingang) der Registrierung:
  1. Starten Sie den Registrierungs-Editor.
  2. Suchen Sie und klicken Sie auf den folgenden Unterschlüssel:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Exchange\Client\Options
  3. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Wert hinzufügenund fügen Sie den folgenden Registrierungswert hinzu:

    Wertname: DumpsterAlwaysOn
    Datentyp: DWORD
    Wert: 1
  4. Schließen Sie Registrierungs-Editor.
Ein Administrator oder ein Benutzer Computer können Sie diese Änderung an der Registrierung vornehmen. Nach dem Ändern der Registrierung starten Sie Outlook und klicken Sie dann im Menü Extras auf Wiederherstellung gelöschter Elemente . Eine Liste von Elementen, die während der Retentionszeit, die auf dem Server festgelegt ist, hart gelöscht wurden, wird angezeigt.

Wenn Sie Administrator sind, können Sie diese Funktion für sämtliche Benutzerarbeitsstationen festlegen. Dazu ändern Sie die Registrierung für sämtliche Benutzerarbeitsstationen mithilfe Ihres Computers und Postfach des betroffenen Benutzers als zusätzliches Postfach zu öffnen. Sie können dann gelöschte Elemente aus Ihrem Postfach e-Mail-Ordnern wiederherstellen.

Hinweis Wenn Sie Administrator sind und Postfach eines anderen Benutzers gewünschte, um Elemente in persönlichen Ordnern des Benutzers wiederherzustellen, muss Ihr Windows NT-Konto Berechtigungen für Postfach-Objekt des Benutzers. Sie müssen auch das Postfach zu Ihrem Profil hinzufügen. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Öffnen Sie Control Panel, und doppelklicken Sie auf Mail.
  2. Öffnen Sie die Eigenschaften , und doppelklicken Sie dann auf Microsoft Exchange Server.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert , und klicken Sie dann auf Hinzufügen , um das Postfach zu Ihrem Profil hinzufügen.

Weitere Informationen

Wenn Sie Elemente aus einem Ordner in einem Postfach löschen, werden die Elemente zuerst in den Ordner Gelöschte Objekte im Postfach verschoben. Sie können dann diese Elemente aus dem Ordner Gelöschte Objekte. Diese Funktion schützt Sie vor ein Element versehentlich gelöscht. Nachdem Sie Elemente aus dem Ordner Gelöschte Objekte löschen, können diese Elemente wiederhergestellt werden, wenn der Exchange Server-Computer Gelöschte Objekte konfiguriert. Um festzustellen, ob der Server so konfiguriert ist, öffnen Sie die Eigenschaften der öffentliche und private Speicher Objekte unter dem Serverobjekt.

Weitere Informationen zum Konfigurieren des Servers um gelöschte Elemente beibehalten folgendem folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base zu:
246283 Aufbewahrungszeit für gelöschte e-Mail-Nachrichten in Exchange Server 5.5 festgelegt
Es kann auch Elemente dauerhaft löschen, ohne sie in den Ordner Gelöschte Objekte verschieben. Diesen Vorgang nennt ein "Hartes löschen" im Gegensatz zu "soft löschen".

Nachrichten sind schwer in den folgenden Szenarien gelöscht:
  • Verwenden Sie Microsoft Outlook, und drücken Sie UMSCHALT + ENTF, um eine Nachricht zu löschen.
  • Sie verwenden ein Internet Message Access Protocol 4 (IMAP4)-Client oder einem anderen Client, der nicht zuerst die Nachricht in den Ordner Gelöschte Objekte verschiebt.

Gelöschte Elemente wiederherstellen Funktionen in Office Outlook 2007

In Microsoft Office Outlook 2007 haben Sie nicht die Registrierung ermöglichen das gelöschte Objekte wiederherstellen für alle Ordner in Ihrem Postfach ändern. Gelöschte Elemente wiederherstellen Menü ist standardmäßig in Office Outlook 2007 verfügbar.

Freigegebene Postfächer in Office Outlook 2007

Wenn ein freigegebenes Exchange-Postfach zu Ihrem Profil in Office Outlook 2007 hinzugefügt haben, ist Menü Gelöschte Objekte wiederherstellen für Ordner in das freigegebene Postfach standardmäßig deaktiviert. Gelten Sie die vorherigen Registrierungseinträge für den Client Menü Gelöschte Objekte wiederherstellen für Ordner in einem freigegebenen Postfach aktivieren.

Deaktivieren in Office Outlook 2007 im Menü Gelöschte Objekte wiederherstellen

Wenn Sie den Registrierungswert DumpsterAlwaysOn auf 0 festlegen, steht die Option "Gelöschte Objekte wiederherstellen" im Menü "Extras" in Office Outlook 2007 weiterhin für Ordner in Ihrem Postfach zur Verfügung. Zum Menü "Gelöschte Elemente wiederherstellen" für Ordner in Ihrem Postfach zu deaktivieren, wenden Sie die Schritte im Abschnitt "Lösung" des folgenden Artikels der Microsoft Knowledge Base:
959878 Die Option "Gelöschte Elemente wiederherstellen" in Outlook 2007 steht weiterhin nach DumpsterAlwaysOn Registrierungseintrag auf 0 festgelegt

Gelöschte Elemente wiederherstellen-Funktionen in Outlook 98, Outlook 2000, Outlook 2002 und Outlook 2003

In Microsoft Outlook 98 steht die Funktion Gelöschte Objekte wiederherstellen nur für e-Mail-Ordner (z. B. gelöschte Objekte, Entwürfe, Posteingang, Postausgang und gesendete Objekte). Deshalb können Elemente, die Festplatte gelöschte e-Mail-Ordner (z. B. Kontakte und Notizen) wiederhergestellt werden. Allerdings steht in Outlook 2000, Outlook 2002 und Outlook 2003 die Funktion Gelöschte Objekte wiederherstellen für alle Ordner. Wenn Sie in diesem Artikel beschriebenen Änderung in die Registrierung vornehmen, können Sie Festplatten gelöschte Elemente aus anderen Ordnern wiederherstellen.

Klicken Sie für Weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
228934 Grundlegendes zur Wiederherstellung von gelöschten Elementen
175263 Clients Wiederherstellen nicht Elemente Wiederherstellung Elemente aktiviert ist
188637 XADM: Wie ermitteln die Größe wiederherstellbar Elemente in dem Informationsspeicher
178630 Wie Sie Exchange Server 5.5 oder Exchange 2000 Server Elemente wiederherstellen, die nicht zuerst in den Ordner Gelöschte Objekte in Outlook übertragen werden
Müllcontainer

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 246153 – Letzte Überarbeitung: 08/06/2016 03:02:00 – Revision: 14.0

Microsoft Office Outlook 2007, Microsoft Office Outlook 2003, Microsoft Outlook 2002 Standard Edition, Microsoft Outlook 2000 Standard Edition, Microsoft Outlook 98 Standard Edition, Microsoft Exchange Server 2007 Standard Edition, Microsoft Exchange Server 2007 Enterprise Edition, Microsoft Exchange Server 2003 Standard Edition, Microsoft Exchange Server 2003 Enterprise Edition, Microsoft Exchange 2000 Server Standard Edition, Microsoft Exchange Server 5.5 Standard Edition

  • kbregistration kbenv kbfile kbhowto kbmt KB246153 KbMtde
Feedback
/html> Nutzungsbedingungen
  • Datenschutz und Cookies
  • Markenzeichen
  • Kontakt
  • Impressum
  • Informationen zu unserer Werbung
  • © 2016 Microsoft