Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Exchange Online Mailbox-Größen und Beschränkungen in der Office 365-Umgebung festlegen

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2490230
EINFÜHRUNG
Dieser Artikel beschreibt, wie mit Exchange Online PowerShell Online Exchange Mailbox-Größen und Beschränkungen in der Microsoft Office 365-Umgebung festlegen.
VERFAHREN
Um Größengrenzwerte für Postfächer festzulegen, verwenden Sie eine der folgenden Methoden.

Postfach-Größengrenzen für einen einzelnen Benutzer festgelegt

  1. Mithilfe von remote-PowerShell eine Verbindung mit Exchange Online. Informationen dazu, wie Sie dies tun können finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
  2. Führen Sie den folgenden PowerShell-Befehl für einen einzelnen Benutzer die Größe des Postfachs festgelegt:

    Set-Mailbox <UserID> -ProhibitSendQuota <Value> -ProhibitSendReceiveQuota <Value> -IssueWarningQuota <Value>

    Hinweis In diesem Befehl der Platzhalter <User id="">stellt eines Postfachbenutzers UPN, e-Mail-Adresse oder GUID und der <Value>-Platzhalter steht für eine Zahl in Megabyte (MB), Kilobyte (KB) oder Gigabyte (GB). Angenommen, für eine Mailbox-Größe festzulegen, 20 GB, legen Sie den Grenzwert für senden 19 GB und 18 GB Warnung führen den folgenden Befehl:</Value> </User>

    Set-Mailbox JDoe@contoso.com -ProhibitSendQuota 19GB -ProhibitSendReceiveQuota 20GB -IssueWarningQuota 18GB
  3. Überprüfen Sie, dass die aktuelle Liste der Kontingente für das Postfach zugeordnet ist. Führen Sie hierzu den folgenden Befehl aus:

    Get-Mailbox <User ID> | Select *quota<User ID> | Select *quota

Festlegen der Größengrenzwerte für mehrere Benutzer

  1. Mithilfe von remote-PowerShell eine Verbindung mit Exchange Online. Informationen dazu, wie Sie dies tun können finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
  2. Führen Sie den folgenden PowerShell-Befehl für alle Benutzer in einer Organisation die Postfachgröße fest:
    Get-Mailbox | Set-Mailbox -ProhibitSendQuota <Value> -ProhibitSendReceiveQuota <Value> -IssueWarningQuota <Value>
    Zusätzliche Filter können angewendet werden, um die Get-Mailbox Cmdlet oder die Get-User -Cmdlet zum Steuern der Benutzer, für die die Änderung angewendet wird. Es folgt ein Beispiel, in dem drei Cmdlets verwendet werden, um den Befehl auf den Verkauf von einer Organisation zu filtern:

    Get-User | where {$_.Department -eq "Sales"} | Get-Mailbox | Set-Mailbox -ProhibitSendQuota <Value> -ProhibitSendReceiveQuota <Value> -IssueWarningQuota <Value>
WEITERE INFORMATIONEN
Weitere Informationen zu Größenbeschränkungen in Exchange Online finden Sie unter Speichergrenzwerte für Postfächer.

Benötigen Sie weitere Hilfe? Klicken Sie auf der Office 365-Community Website.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2490230 – Letzte Überarbeitung: 07/13/2014 07:59:00 – Revision: 14.0

Microsoft Exchange Online

  • o365 o365a o365e o365022013 o365m o365p kbmt KB2490230 KbMtde
Feedback
=">