Fehlermeldung "nicht genügend Systemressourcen, um den angeforderten Dienst auszuführen" Sie Datenbankdateien in einer Exchange Server 2007-Umgebung erweitern

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2498066
Problembeschreibung
Datenbankdateien auf einem Microsoft Exchange Server 2007-Server können nicht erweitert werden. Darüber hinaus wird das folgende Ereignis im Anwendungsprotokoll protokolliert:

Typ: Fehler
Quelle: ESE
Kategorie: Allgemein
Ereignis-ID: 482
Beschreibung
MSExchangeIS (<xxxx></xxxx>) DatabaseName: Versuch zum Schreiben in die Datei "<database path=""></database>"bei offset <value></value> (<hex value=""></hex>) für <value> </value>(<hex value=""></hex>) Bytes konnte nicht nach 0 Sekunden mit Systemfehler 1450 (0x000005aa): "nicht genügend Systemressourcen vorhanden um den angeforderten Dienst.". Der Schreibvorgang fehl mit Fehler-1011 (0xfffffc0d). Wenn dieser Fehler weiterhin auftritt kann die Datei möglicherweise beschädigt und aus einer Sicherungskopie wiederhergestellt werden müssen.

Ursache
Dieses Problem tritt auf, weil die Fragmentierung des Dateisystems (NTFS) NT die maximal zulässige Größe erreicht hat.
Lösung
Installieren Sie zum Beheben dieses Problems das folgende Updaterollup:
2530488 Hinweise zum Updaterollup 3 für Exchange Server 2007 Servicepack 3
Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Eigenschaften" aufgeführt sind.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2498066 – Letzte Überarbeitung: 07/03/2016 08:54:00 – Revision: 7.0

Microsoft Exchange Server 2007 Service Pack 3

  • kbqfe kbfix kbsurveynew kbhotfixrollup kbexpertiseinter kbmt KB2498066 KbMtde
Feedback