Update: Sie erhalten eine "Timeout" oder "überschreitet das Maximum" Fehlermeldung beim Importieren oder Exportieren von Produktkatalogen in Commerce Server 2009

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2519830
Problembeschreibung
In Microsoft Commerce Server 2009 tritt möglicherweise eines der folgenden Probleme beim Exportieren oder Importieren eines Commerce Server-Produktkatalogs auf.

Szenario 1
  • Sie versuchen, einen Katalog im Katalog-Manager zu exportieren.
  • Der Katalog enthält viele Sprachen, alle Schemata, gelöschte Elemente, leere Werte, Katalogsätze und Eigenschaften.
In diesem Szenario schlägt der Exportvorgang fehl. Darüber hinaus erhalten Sie eine Fehlermeldung, die der folgenden ähnelt:
Zeile 0: Die Anzahl der Elemente in der Auswahlliste überschreitet die maximale zulässige Anzahl 4096 Elemente.
Hinweis Sie können den Katalog erfolgreich exportieren, wenn Sie die Anzahl von Katalogsprachen auf eine niedrigere Zahl wie auf weniger als fünf Katalogsprachen reduzieren.

Szenario 2
  • Sie versuchen, eine XML-Datei zum Aktualisieren eines vorhandenen Produktkatalog importieren und die OptionImportieren geändertin Commerce Server-Katalog-Manager aktiviert ist.
  • Der Katalog enthält viele Sprachen.
In diesem Szenario dauert der Importvorgang einige Zeit wie 10 Minuten oder länger. Dann schlägt der Import fehl. Während dieses Zeitraums ist der Fortschritt nicht größer als null (0) Prozent abgeschlossen. Darüber hinaus erhalten Sie eine Fehlermeldung, die der folgenden ähnelt:
Zeile 3070: Timeout abgelaufen. Das Zeitlimit wurde vor Abschluss des Vorgangs oder der Server antwortet nicht.
Wenn einige Katalogsprachen entfernen und Importieren erneut importieren noch fehlschlagen und sinngemäß die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Zeile 3070: Timeout abgelaufen. Das Zeitlimit wurde vor Abschluss des Vorgangs oder der Server antwortet nicht.

Warnung: die Tabelle "catalog_name"erstellt wurde, aber die maximale Zeilengröße überschreitet das erlaubte Maximum von 8060 Bytes. Einfügen oder Aktualisierung dieser Tabelle schlägt fehl, wenn die Ergebniszeile Größe überschreitet.
Hinweis Möglicherweise Katalog erfolgreich importieren, wenn Sie die Anzahl der Sprachen des Katalogs ein oder zwei Sprachen reduzieren.
Ursache
Dieses Problem tritt auf, weil Commerce Server eine einzelne SQL-Anweisung für den Katalog importieren und Exportieren verwendet. Katalog Sprachen enthält, schlägt die fehl, da die Länge der SQL-Anweisung die Microsoft SQL Server überschreitet.
Lösung
Um dieses Problem zu beheben, wenden Sie diesen Hotfix.

Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Allerdings soll diesen Hotfix nur das Problem zu beheben, die in diesem Artikel beschrieben. Wenden Sie dieses Hotfix nur auf Systeme an, bei denen das in diesem Artikel beschriebene Problem auftritt. Dieser Hotfix sollte weiteren Tests unterzogen werden. Wenn Ihr System durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir sie, auf das nächste Softwareupdate zu warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, gibt es einen Abschnitt "Hotfixdownload available" ("Hotfixdownload verfügbar"), am oberen Rand dieses Knowledge Base-Artikel. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an den Microsoft Customer Service and Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht diesem speziellen Hotfix zugeordnet werden können. Für eine vollständige Liste der Telefonnummern von Microsoft Customer Service and Support oder für Erstellung eine separate Serviceanfrage, fahren Sie auf der folgenden Microsoft-Website fort: Hinweis Das Formular "Hotfixdownload available" ("Hotfixdownload verfügbar") zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist dieser Hotfix für Ihre Sprache nicht verfügbar.

Voraussetzungen

Um diesen Hotfix anwenden zu können, müssen Sie Commerce Server 2009 installiert.

Informationen zum Neustart

Sie müssen keinen Neustart des Computers nach der Installation dieses Hotfixes durchführen. Jedoch müssen Sie Internet Information Services (IIS) und Commerce Server Catalog Import Host COM+-Anwendung starten, nachdem Sie diesen Hotfix anwenden. Neustart von IIS, öffnen Sie ein Eingabeaufforderungsfenster, geben Sie folgenden Befehl und drücken:
Iisreset /restart
Hinweis Diese Option stoppt alle IIS-Dienste, die ausgeführt werden und neu gestartet.

Ersetzte

Dieser Hotfix ersetzt keine zuvor veröffentlichten Hotfix.

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Hotfixes weist Dateiattribute (oder spätere Attribute), die in der folgenden Tabelle aufgelistet sind. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden sie in die lokale Zeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu finden, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone unter Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.
Für Commerce Server 2009
DateinameDateiversionGröße der DateiDatumZeitPlattform
Cs2009hotfixhelper.exe6.0.4171.4213,08017. März 201107:31x86
Microsoft.catalogserver.dll6.0.4171.42764,71217. März 201107:31x86
Microsoft.CommerceServer.Runtime.dll6.0.4171.42850,74417. März 201107:31x86
Microsoft.CommerceServer.Catalog.dll6.0.4171.42961,33617. März 201106:53x86
Für Commerce Server 2009 Template Pack für Microsoft SharePoint 2010
DateinameDateiversionGröße der DateiDatumZeitPlattform
Cspatchhelper.exe6.0.4171.50917,16816-Mär-201114:52x86
Microsoft.catalogserver.dll6.0.4171.509760,61616-Mär-201114:52x86
Microsoft.CommerceServer.Runtime.dll6.0.4171.509850,74416-Mär-201114:52x86
Microsoft.CommerceServer.Catalog.dll6.0.4171.509961,33616-Mär-201114:39x86
Hinweis Aufgrund der dateiabhängigkeiten enthalten das neueste Update, das diese Dateien enthält auch zusätzliche Dateien.
Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Eigenschaften" aufgeführt sind.
Weitere Informationen
Weitere Informationen über die maximale Größe und Objekte, die in SQL Server-Komponenten definiert finden Sie auf der folgenden Microsoft Developer Network (MSDN) Website:

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2519830 – Letzte Überarbeitung: 07/03/2016 08:55:00 – Revision: 2.0

Microsoft Commerce Server 2009 Enterprise, Microsoft Commerce Server 2009 Standard

  • kbautohotfix kbqfe kbhotfixserver kbfix kbexpertiseinter kbprb kbsurveynew kbbug kbmt KB2519830 KbMtde
Feedback