Sysdiff /m übernimmt keine Änderungen in Standardbenutzerprofil

Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D41989
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
252465 Sysdiff /m Does Not Apply Changes to the Default User Profile
Problembeschreibung
Wenn Sie das Tool Sysdiff verwenden, um Software und Einstellungen auf Windows 2000-basierte Computer anzuwenden, wird der Befehlszeilenparameter /m entweder mit dem Befehlszeilenparameter /apply oder mit dem Befehlszeilenparameter /inf verwendet, um die Änderungen neu zuzuordnen, damit sie als Standardbenutzerdateien angezeigt werden. Wenn Sie das Paket mit den Befehlszeilenparametern /apply oder /inf anwenden, treten die Änderungen nach dem Anmelden eines neuen Benutzers am Computer nicht auf.
Ursache
Das Problem tritt auf, weil Änderungen nicht in das Standardbenutzerprofil übernommen werden.
Lösung
Eine unterstützte Korrektur von Microsoft zum Beheben des Problems ist jetzt verfügbar; da die Regressionstests aber noch nicht vollständig abgeschlossen sind, sollte die Korrektur nur bei Systemen angewendet werden, bei denen das beschriebene Problem auftritt.

Wenden Sie sich an den Microsoft-Produktsupport, um die Korrektur zu erhalten und das Problem zu beheben. Eine vollständige Liste aller Telefonnummern des Microsoft-Produktsupports und Informationen zu den Supportkosten finden Sie unter folgender Adresse im Internet:
   http://www.microsoft.com/germany/support/services/
Die englischsprachige Version der Korrektur sollte folgende oder jüngere Dateiattribute haben:

Datum Zeit Version Größe Dateiname Plattform
  1. 2.2000 18:31
  2. .2195.1135 495KB Syssetup.dll i386
Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich dabei um ein Problem bei den oben genannten Microsoft-Produkten handelt.

Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

kbtool
Eigenschaften

Artikelnummer: 252465 – Letzte Überarbeitung: 01/31/2014 18:58:44 – Revision: 3.1

  • Microsoft Windows 2000 Advanced Server
  • Microsoft Windows 2000 Professional Edition
  • Microsoft Windows 2000 Server
  • kbnosurvey kbarchive kbqfe kbhotfixserver kbtool KB252465
Feedback