Möchten Sie Office auf einem Computer ohne CD/DVD-Laufwerk installieren?

Infotext
In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie Office auf einem Computer ohne CD/DVD-Laufwerk installieren.
http://support.microsoft.com/library/images/support/kbgraphics/public/ja/pctalk/faces/q-g-sad1.gif
Ich habe ein Office-Paket im Laden gekauft, weil Office auf meinem Computer nicht vorinstalliert ist. Als ich Office dann installieren wollte, merkte ich, dass mein PC kein CD- oder DVD-Laufwerk hat. Ich frage mich, ob ich Office trotzdem installieren kann.  
http://support.microsoft.com/library/images/support/kbgraphics/public/ja/pctalk/faces/a-b-explain1.gif
Sicher können Sie das! Welche Office-Version haben Sie? 
http://support.microsoft.com/library/images/support/kbgraphics/public/ja/pctalk/faces/q-g-wonder1.gif
Office 2010. 
http://support.microsoft.com/library/images/support/kbgraphics/public/ja/pctalk/faces/a-b-smile1.gif
Lassen Sie mich zuerst erklären, wie Sie Office 2010 auf einem Computer ohne CD/DVD-Laufwerk installieren. Die einfachste und sicherste Methode ist, die Office 2010-Installationsdatei zu verwenden, die von einer Microsoft-Website heruntergeladen werden kann. 
http://support.microsoft.com/library/images/support/kbgraphics/public/ja/pctalk/faces/q-g-exclamation1.gif
Ich verstehe. Die heruntergeladene Datei dient als Ersatz für die Office 2010-DVD.
http://support.microsoft.com/library/images/support/kbgraphics/public/ja/pctalk/faces/a-b-smile1.gif
Ganz recht. Da Sie später, wenn Sie die Datei herunterladen, den Product Key eingeben müssen, lassen Sie uns schon vorher danach suchen. Der Product Key besteht aus einer Kette von 25 Zeichen, die Ihrem Produkt zugewiesen ist. Er sollte sich im Paket auf einem Etikett auf der Karte gegenüber der DVD-Halterung in der Hülle befinden.
http://support.microsoft.com/library/images/support/kbgraphics/public/ja/pctalk/faces/q-g-say1.gif
Gefunden.  


http://support.microsoft.com/library/images/support/kbgraphics/public/ja/pctalk/faces/a-b-explain1.gif
Fangen wir an. Als erstes rufen Sie die Microsoft-Website „Installieren von Office-Produkten auf einem Netbook oder Notebook“ auf.
http://support.microsoft.com/library/images/support/kbgraphics/public/ja/pctalk/faces/q-g-smile1.gif
Fertig.


Hier soll ich überprüfen, ob Office 2010 auf meinem PC bereits vorinstalliert ist. Ich habe nach Anweisung auf die Schaltfläche Start geklickt, auf Alle Programme gezeigt und „Office 2010“ nicht im Menü gefunden. Das bedeutet, dass Office 2010 nicht vorinstalliert ist.
http://support.microsoft.com/library/images/support/kbgraphics/public/ja/pctalk/faces/a-b-standard1.gif
Nach dem Bestätigen, dass Office 2010 nicht installiert ist, klicken Sie auf derselben Website auf Herunterladen und führen die heruntergeladene Datei aus.

Folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm.
http://support.microsoft.com/library/images/support/kbgraphics/public/ja/pctalk/faces/q-g-smile1.gif
Vielen Dank. Jetzt kann ich Office-Anwendungen wie Word und Excel benutzen. Aber was ist mit früheren Versionen von Office? Was ist, wenn ein Computer kein CD- oder DVD-Laufwerk hat?
http://support.microsoft.com/library/images/support/kbgraphics/public/ja/pctalk/faces/a-b-standard1.gif
Wenn Sie Office 2007 oder Office 2003 installieren möchten, können Sie einen anderen Computer benutzen, der ein CD/DVD-Laufwerk hat. Dazu müssen Sie den Inhalt der CD bzw. DVD auf ein Wechselmedium wie einen USB-Stick oder eine SD-Karte kopieren. Diese Medien ersetzen dann die Installations-CD/DVD.
http://support.microsoft.com/library/images/support/kbgraphics/public/ja/pctalk/faces/q-g-exclamation1.gif
Wie kann ich den Inhalt der CD oder DVD kopieren?

Ich habe ein Windows XP-Netbook ohne CD/DVD-Laufwerk. Könnte ich Office 2003 installieren?
http://support.microsoft.com/library/images/support/kbgraphics/public/ja/pctalk/faces/a-b-explain1.gif
Sicher. Fangen wir gleich an. Zuerst beim Computer mit CD/DVD-Laufwerk. Legen Sie die Office 2003-Disc in das Laufwerk ein. 
http://support.microsoft.com/library/images/support/kbgraphics/public/ja/pctalk/faces/q-g-question1.gif
Der Bildschirm Automatische Wiedergabe wird angezeigt.
http://support.microsoft.com/library/images/support/kbgraphics/public/ja/pctalk/faces/a-b-standard1.gif
Schließen Sie die Fenster Automatische Wiedergabe oder Microsoft Office 2003 Setup, wenn sie angezeigt werden.

Klicken Sie auf Start und dann auf Computer. (Arbeitsplatz in Windows XP)


Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das CD/DVD-Laufwerkssymbol, und klicken Sie dann im Menü auf Öffnen.

http://support.microsoft.com/library/images/support/kbgraphics/public/ja/pctalk/faces/q-g-exclamation1.gif
Der Ordner wird geöffnet. Das ist also der Inhalt der Office 2003-Disc.

http://support.microsoft.com/library/images/support/kbgraphics/public/ja/pctalk/faces/a-b-panic1.gif
Ja, aber tatsächlich sehen wir nicht den gesamten Inhalt. In Windows sind einige wichtige Dateien versteckt, damit sie nicht aus Versehen geändert oder gelöscht werden. Weil diese versteckten Dateien beim Installieren von Office erforderlich sind, müssen sie auch kopiert werden.

Klicken Sie auf Organisieren und dann auf Ordner- und Suchoptionen. (In Windows XP auf das Menü Extras und dann auf Ordneroptionen).


Klicken Sie auf Organisieren und dann auf Ordner- und Suchoptionen. (In Windows XP auf das Menü Extras und dann auf Ordneroptionen). Markieren Sie im Bereich Versteckte Dateien und Ordner die Option Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen , und klicken Sie auf OK.

http://support.microsoft.com/library/images/support/kbgraphics/public/ja/pctalk/faces/q-g-say1.gif
Oh! Das scheinen jetzt mehr Dateien zu sein.

http://support.microsoft.com/library/images/support/kbgraphics/public/ja/pctalk/faces/a-b-smile1.gif
Genau. Wir können jetzt die Dateien sehen, die vorher unsichtbar waren. Die Dateien müssen sichtbar gemacht werden; sonst können sie nicht kopiert werden. 

Kopieren Sie jetzt den gesamten Ordnerinhalt. Klicken Sie auf Organisieren (Bearbeiten in Windows XP) und dann im Menü auf Alles markieren.


Klicken Sie dann erneut auf Organisieren und dann auf Kopieren.


Schließen Sie einen Wechseldatenträger an den Computer an. 
http://support.microsoft.com/library/images/support/kbgraphics/public/ja/pctalk/faces/q-g-question1.gif
Klar.
http://support.microsoft.com/library/images/support/kbgraphics/public/ja/pctalk/faces/a-b-standard1.gif
Klicken Sie auf Start und dann auf Computer. Klicken Sie dann auf den gerade angeschlossenen Wechseldatenträger, um ihn zu öffnen.

http://support.microsoft.com/library/images/support/kbgraphics/public/ja/pctalk/faces/a-b-standard1.gif
Jetzt wird der soeben kopierte Inhalt der CD bzw. DVD auf den Wechseldatenträger kopiert. Klicken Sie auf Organisieren und anschließend auf Einfügen.

http://support.microsoft.com/library/images/support/kbgraphics/public/ja/pctalk/faces/q-g-standard1.gif
Fertig.

http://support.microsoft.com/library/images/support/kbgraphics/public/ja/pctalk/faces/a-b-explain1.gif
Jetzt entfernen Sie den Wechseldatenträger. Klicken Sie in der Taskleiste auf ▲ und dann auf das Symbol Hardware sicher entfernen.


Wählen Sie im eingeblendeten Menü den Wechseldatenträger, und klicken Sie darauf. 


Entfernen Sie Wechseldatenträger vom Computer. Jetzt geht es mit dem Computer ohne CD/DVD-Laufwerk weiter.
http://support.microsoft.com/library/images/support/kbgraphics/public/ja/pctalk/faces/q-g-smile1.gif
Daran wird dann der Wechseldatenträger angeschlossen, richtig?
http://support.microsoft.com/library/images/support/kbgraphics/public/ja/pctalk/faces/a-b-standard1.gif
Ja. Klicken Sie nach dem Anschließen des Wechseldatenträgers auf Start und dann auf Arbeitsplatz (in Windows 7 und Windows Vista auf Computer).


Doppelklicken Sie dann auf den gerade angeschlossenen Wechseldatenträger, um ihn zu öffnen.


http://support.microsoft.com/library/images/support/kbgraphics/public/ja/pctalk/faces/q-g-wonder1.gif
Ich kann den Inhalt der Office 2003-Disc auf dem Wechseldatenträger sehen.

http://support.microsoft.com/library/images/support/kbgraphics/public/ja/pctalk/faces/a-b-standard1.gif
Doppelklicken Sie auf das Symbol „Setup“ mit der Computerabbildung. 
http://support.microsoft.com/library/images/support/kbgraphics/public/ja/pctalk/faces/q-g-exclamation1.gif
Die Installation von Office 2003 wird gestartet.

http://support.microsoft.com/library/images/support/kbgraphics/public/ja/pctalk/faces/a-b-smile1.gif
Danach brauchen Sie nur den Anweisung auf dem Bildschirm folgen. Office 2007 können Sie auf dieselbe Weise installieren.
http://support.microsoft.com/library/images/support/kbgraphics/public/ja/pctalk/faces/q-g-smile1.gif
Jetzt kann ich Office auf einem Computer ohne CD/DVD-Laufwerk verwenden. Vielen Dank.  
Hinweis Dies ist ein Artikel, der im Schnellverfahren direkt von der Microsoft-Supportorganisation erstellt wurde. Die hierin enthaltenen Informationen werden als Reaktion auf neue Probleme wie besehen bereitgestellt. Da dieser Artikel im Schnellverfahren erstellt wurde, kann er Tippfehler enthalten und zu einem späteren Zeitpunkt ohne vorherige Ankündigung überarbeitet werden. Weitere zu berücksichtigende Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen.
Eigenschaften

Artikelnummer: 2529460 – Letzte Überarbeitung: 10/29/2014 03:39:00 – Revision: 2.0

Microsoft Office Home and Business 2010, Microsoft Office Home and Student 2010, Microsoft Office Professional 2010, Microsoft Office Academic 2010, Microsoft Office Professional Plus 2010, Microsoft Office Standard 2010, Microsoft OneNote Home and Student 2010

  • kbpctalk kbexpertisebeginner kbhowto KB2529460
Feedback