Elemente verschwinden oder sind in einem Outlook-Ordner nicht sichtbar

Der Support für Office 2003 wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Office 2003 ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2530570
Problembeschreibung
Einige oder alle verschwinden aus einem bestimmten Ordner in Microsoft Outlook. Dies erfolgt entweder sofort oder nach einer Zeit festgelegt, konsistente Periode.
Ursache
Dieses Problem tritt auf, wenn ein Filter auf die Standardeinstellungen des Outlook-Ordners angewendet wurde.
Lösung
Elemente werden nicht gelöscht, aber aus Weise gefiltert werden. Ändern Sie daher die Filteroptionen in irgendeiner Weise, um das Problem zu beheben.

Filteroptionen variieren. Jedoch sind einige der häufigeren Filteroptionen wie folgt:
  • Eingang
  • Schlüsselwörter
  • Gelesen/ungelesen-status
  • Absender/Empfänger
  • Bedeutung
  • Größe
Optionen variieren, je nach der Version von Outlook, die Sie verwenden. Ändern Sie die Ansichtsoptionen in Outlook die folgenden Schritte aus.

Für Outlook 2010 und höher

  1. Wählen Sie in der Multifunktionsleiste die Ansicht Registerkarte.
  2. In der aktuelle Ansicht Bereich, klicken Sie aufAnsichtsoptionen.
  3. Klicken Sie auf Filter, und überprüfen Sie die folgenden Registerkarten Registerkarten getroffene Nachrichten filtern konnte:
    • Aufgaben
    • Weitere Optionen
    • Erweiterte

Outlook 2007 und Outlook 2003

  1. Wählen Sie in der Menüleiste der Ansicht Menü.
  2. Positionieren Sie den Mauszeiger auf Aktuelle Ansicht um das Menü zu erweitern.

    Hinweis Outlook 2003 finden Sie auf Ansicht Klicken Sie auf Anordnen nachund dann auf Aktuelle Ansicht.
  3. Wählen Sie Nachrichten Alle Filteroptionen entfernen.

    Hinweis Der Benutzer kann die Standardansichten geändert haben. Wenn dies der Fall, fahren Sie mit Schritt 4 fort.
  4. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 3, aber in Schritt 3 auswählen Ansichten definieren. Wählen Sie die Ansicht, die geändert wurde, und klicken Sie dann auf Zurücksetzen.

Weitere Informationen
Weitere Informationen zum Erstellen, ändern oder anpassen finden Ordneransichten in Outlook Sie auf folgenden Websites von Microsoft Office.

Outlook 2016 und Outlook 2013

Outlook 2010

Outlook 2007
BPOSDSC BPOSDCC BPOSFSC BPOSFCC WIE OL OL2003 OL2007 OL2010

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2530570 – Letzte Überarbeitung: 07/03/2016 08:57:00 – Revision: 5.0

Outlook 2016, Microsoft Outlook 2013, Microsoft Outlook 2010, Microsoft Office Outlook 2007, Microsoft Office Outlook 2003, Microsoft Business Productivity Online Dedicated, Microsoft Business Productivity Online Suite Federal

  • vkbportal226 kbmt KB2530570 KbMtde
Feedback