Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Zuverlässigkeitsupdate 1 für die.NET Framework 4

Der Support für Windows XP wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Windows XP ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Der Support für Windows Server 2003 ist am 14. Juli 2015 abgelaufen.

Microsoft beendete den Support für Windows Server 2003 am 14. Juli 2015. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

2533523
Einführung
Zuverlässigkeitsupdate 1 für Microsoft.NET Framework-4 steht in den Microsoft.NET Framework 4 einige Stabilität, Zuverlässigkeit und Performance-Probleme zu beheben.

Dieses Update enthält die Update-Pakete, die in aufgeführt sind die "Ersetzte Updates"Abschnitt.

Dieses Updatepaket behebt auch einige Probleme, die in einem zuvor veröffentlichten Artikel der Microsoft Knowledge Base (KB) nicht behandelt wurden. Weitere Informationen zu diesen Problemen finden Sie unter den "Weitere Informationen"Abschnitt.
Lösung

Informationen zum Update


Zuverlässigkeit Update 1 für die.NET Framework 4 von der folgenden Microsoft Download Center-Website herunterladen:

Weitere Informationen dazu, wie Sie Microsoft Support-Dateien herunterladen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft verwendete die aktuellste Virenerkennungssoftware, die am Tag der Veröffentlichung der Datei zur Verfügung stand. Die Datei ist auf Servern mit erhöhter Sicherheit gespeichert, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei verhindert werden.

Erforderliche Komponenten

Um dieses Update anwenden zu können, müssen Sie .NET Framework 4 oder Microsoft-.NET Framework 4-Client-Profile installiert haben.

Um dieses Update zu installieren, müssen Sie Windows Installer 3.1 oder eine höhere Version installiert haben. Die neueste Version von Windows Installer erhalten Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

Befehlszeilenoptionen für dieses Update


Weitere Informationen zu den verschiedenen Befehlszeilenoptionen, die von diesem Update unterstützt werden, finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
227091 Befehlszeilenoptionen für das Microsoft Windows Installer-Tool

Weitere Informationen zu Windows Installer finden Sie auf der folgende MSDN-Website:

Ist ein Neustart erforderlich?

Nachdem Sie dieses Update angewendet haben, müssen Sie den Computer neu betroffenen Dateien gesperrt sind oder verwendet werden.

Ersetzte Updates

Klicken Sie hier, um anzuzeigen, oder blenden Sie Detailinformationen

Dieses Update ersetzt die folgenden Hotfixes:
2509818 Update: ICorDebug-Schnittstelle wird nicht verwalteten Frames auf alle Stapel für eine Minidump-Datei in.NET Framework 4 behoben.
2545756 Update: Neue Rupie-Symbol wird nicht angezeigt, beim Ausführen einer.NET Framework 2.0 basierenden Anwendung auf das Symbol zu erhalten, wenn das Gebietsschema des Benutzers keinem indischen Gebietsschema ist
2315412 Update: Zugriffsverletzung kann auftreten, wenn Sie eine.NET Framework 2.0 SP2-basierte Anwendung, die eine gemischte Assembly aufruft ausführen, die domänenneutral ist
2260913 Update: Aktualisieren von.NET Framework kann fehlschlagen, und einige Dateien im GAC können gelöscht werden
2467309 Update: String.IndexOf-Methode dauert länger als erwartet beendet, und die Leistung von.NET Framework 4.0 erheblich verringert.
2511058 Update: Vollständige Threadstapel engagiert unerwartet beim Starten von Threads, die nicht in der CLR erstellt werden, nach dem Festlegen des Werts des Elements DisableCommitThreadStack 1 in.NET Framework 4
2538717 Update: Anwendung kann abstürzen, wenn die lokalisierte-Eigenschaft auf True, in einer.NET Framework 4-basierte Windows-Formularanwendung festgelegt ist
2346777 Update: System.ArgumentOutOfRangeException Ausnahme beim Ausführen einer.NET Framework 4-basierten Anwendung, die MemoryCache.CreateCacheEntryChangeMonitor-Methode verwendet

Dateiinformationen

Klicken Sie hier, um anzuzeigen, oder blenden Sie Detailinformationen

Die englische Version dieses Hotfixes weist Dateiattribute (oder neuere Attribute) auf, die in der folgenden Tabelle aufgelistet sind. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien werden in Coordinated Universal Time (UTC) aufgeführt. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, wird es in die lokale Ortszeit konvertiert. Um die Zeitverschiebung zwischen UTC-Zeit und lokaler Zeit zu ermitteln, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone unter Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.
Für alle unterstützten X 86-basierten Versionen von.NET Framework 4 für die GDR-Servicebereiche
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeit
aspnet_wp.exe4.0.30319.23732,59217 Mai 201115:43
BlackBerry.BrowserNicht zutreffend239017 Mai 201115:27
Gateway.BrowserNicht zutreffend5,63417 Mai 201115:27
Peverify.dll4.0.30319.237181,58417 Mai 201115:42
System.Web.Extensions.dll4.0.30319.2371,862,50417 Mai 201115:43
System.Runtime.Caching.dll4.0.30319.23798,15217 Mai 201115:42
System.Design.dll hinzu4.0.30319.2375,097,81617 Mai 201115:42
System.Web.dll4.0.30319.2375,226,83217 Mai 201115:43
webengine.dll4.0.30319.23714,16017 Mai 201115:44
webengine4.dll4.0.30319.237495,44017 Mai 201115:44
CLR.dll4.0.30319.2376,735,17617 Mai 201116:20
clrjit.dll4.0.30319.237385,86417 Mai 201116:20
Culture.dll4.0.30319.23744,36817 Mai 201116:21
Locale.NLPNicht zutreffend419,69617 Mai 201115:59
mscordacwks.dll4.0.30319.2371,142,61617 Mai 201116:20
mscordbi.dll4.0.30319.237956,24017 Mai 201116:20
mscoreei.dll4.0.30319.237413,52017 Mai 201116:20
"mscorlib.dll"4.0.30319.2375,197,64817 Mai 201116:20
nlssorting.dll4.0.30319.23756,65617 Mai 201116:21
SOS.dll4.0.30319.237517,44817 Mai 201116:21
System.Data.dll4.0.30319.2372,975,06417 Mai 201116:21
Für alle unterstützten X 64-basierten Versionen von.NET Framework 4 für die GDR-Servicebereiche
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeit
aspnet_wp.exe4.0.30319.23740,78417 Mai 201117:42
aspnet_wp.exe4.0.30319.23732,59217 Mai 201115:43
BlackBerry.BrowserOt anwendbar239017 Mai 201117:38
BlackBerry.BrowserNicht zutreffend239017 Mai 201115:27
Gateway.BrowserNicht zutreffend5,63417 Mai 201117:38
Gateway.BrowserNicht zutreffend5,63417 Mai 201115:27
Peverify.dll4.0.30319.237222,54417 Mai 201117:41
Peverify.dll4.0.30319.237181,58417 Mai 201115:42
System.Web.Extensions.dll4.0.30319.2371,862,50417 Mai 201115:43
System.Runtime.Caching.dll4.0.30319.23798,15217 Mai 201115:42
System.Design.dll hinzu4.0.30319.2375,097,81617 Mai 201115:42
System.Web.dll4.0.30319.2375,196,11217 Mai 201117:42
System.Web.dll4.0.30319.2375,226,83217 Mai 201115:43
webengine.dll4.0.30319.23715,69617 Mai 201117:42
webengine.dll4.0.30319.23714,16017 Mai 201115:44
webengine4.dll4.0.30319.237720,72017 Mai 201117:42
webengine4.dll4.0.30319.237495,44017 Mai 201115:44
CLR.dll4.0.30319.2379,800,00817 Mai 201117:05
CLR.dll4.0.30319.2376,735,17617 Mai 201116:20
clrjit.dll4.0.30319.2371,511,24017 Mai 201117:06
clrjit.dll4.0.30319.237385,86417 Mai 201116:20
Culture.dll4.0.30319.23753,07217 Mai 201117:06
Culture.dll4.0.30319.23744,36817 Mai 201116:21
Locale.NLPNicht zutreffend419,69617 Mai 201117:00 Uhr
Locale.NLPNicht zutreffend419,69617 Mai 201115:59
mscordacwks.dll4.0.30319.2371,514,84017 Mai 201117:05
mscordacwks.dll4.0.30319.2371,142,61617 Mai 201116:20
mscordbi.dll4.0.30319.2371,454,41617 Mai 201117:05
mscordbi.dll4.0.30319.237956,24017 Mai 201116:20
mscoreei.dll4.0.30319.237578,89617 Mai 201117:05
mscoreei.dll4.0.30319.237413,52017 Mai 201116:20
"mscorlib.dll"4.0.30319.2374,967,24817 Mai 201117:06
"mscorlib.dll"4.0.30319.2375,197,64817 Mai 201116:20
nlssorting.dll4.0.30319.23767,92017 Mai 201117:06
nlssorting.dll4.0.30319.23756,65617 Mai 201116:21
SOS.dll4.0.30319.237597,83217 Mai 201117:06
SOS.dll4.0.30319.237517,44817 Mai 201116:21
System.Data.dll4.0.30319.2373,116,37617 Mai 201117:07
System.Data.dll4.0.30319.2372,975,06417 Mai 201116:21
Für alle unterstützten IA-64-basierten Versionen von.NET Framework 4 für die GDR-Servicebereiche
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeit
aspnet_wp.exe4.0.30319.23780,20817 Mai 201118:47
aspnet_wp.exe4.0.30319.23732,59217 Mai 201115:43
BlackBerry.BrowserNicht zutreffend239017 Mai 201118:43
BlackBerry.BrowserNicht zutreffend239017 Mai 201115:27
Gateway.BrowserNicht zutreffend5,63417 Mai 201118:43
Gateway.BrowserNicht zutreffend5,63417 Mai 201115:27
Peverify.dll4.0.30319.237414,54417 Mai 201118:46
Peverify.dll4.0.30319.237181,58417 Mai 201115:42
System.Web.Extensions.dll4.0.30319.2371,862,50417 Mai 201115:43
System.Runtime.Caching.dll4.0.30319.23798,15217 Mai 201115:42
System.Design.dll hinzu4.0.30319.2375,097,81617 Mai 201115:42
System.Web.dll4.0.30319.2374,815,18417 Mai 201118:47
System.Web.dll4.0.30319.2375,226,83217 Mai 201115:43
webengine.dll4.0.30319.23725,42417 Mai 201118:47
webengine.dll4.0.30319.23714,16017 Mai 201115:44
webengine4.dll4.0.30319.2371,340,75217 Mai 201118:47
webengine4.dll4.0.30319.237495,44017 Mai 201115:44
CLR.dll4.0.30319.23719,388,23217 Mai 201118:03
CLR.dll4.0.30319.2376,735,17617 Mai 201116:20
clrjit.dll4.0.30319.2372,803,01617 Mai 201118:03
clrjit.dll4.0.30319.237385,86417 Mai 201116:20
Culture.dll4.0.30319.237108,36817 Mai 201118:04
Culture.dll4.0.30319.23744,36817 Mai 201116:21
Locale.NLPNicht zutreffend419,69617 Mai 201117: 57
Locale.NLPNicht zutreffend419,69617 Mai 201115:59
mscordacwks.dll4.0.30319.2373,758,93617 Mai 201118:03
mscordacwks.dll4.0.30319.2371,142,61617 Mai 201116:20
mscordbi.dll4.0.30319.2373,295,56817 Mai 201118:03
mscordbi.dll4.0.30319.237956,24017 Mai 201116:20
mscoreei.dll4.0.30319.2371,186,12817 Mai 201118:03
mscoreei.dll4.0.30319.237413,52017 Mai 201116:20
"mscorlib.dll"4.0.30319.2374,466,00017 Mai 201118:04
"mscorlib.dll"4.0.30319.2375,197,64817 Mai 201116:20
nlssorting.dll4.0.30319.237144,20817 Mai 201118:04
nlssorting.dll4.0.30319.23756,65617 Mai 201116:21
SOS.dll4.0.30319.2371,203,52817 Mai 201118:04
SOS.dll4.0.30319.237517,44817 Mai 201116:21
System.Data.dll4.0.30319.2373,283,80017 Mai 201118:05
System.Data.dll4.0.30319.2372,975,06417 Mai 201116:21
Für alle unterstützten X 86-basierten Versionen von.NET Framework 4 die LDR-Servicebereich
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeit
aspnet_wp.exe4.0.30319.46832,59219-Mai-201101:18
BlackBerry.Browser239019-Mai-201101:02
Gateway.Browser5,63419-Mai-201101:02
Peverify.dll4.0.30319.468181,58419-Mai-201101:16
Setup.exe10.0.30319.46878,15219-Mai-201101:15
SetupEngine.dll10.0.30319.468809,30419-Mai-201101:15
SetupUi.dll10.0.30319.468295,76019-Mai-201101:16
System.Web.Extensions.dll4.0.30319.4681,862,50419-Mai-201101:17
System.Runtime.Caching.dll4.0.30319.46898,15219-Mai-201101:17
System.Design.dll hinzu4.0.30319.4685,097,81619-Mai-201101:17
System.Web.dll4.0.30319.4685,227,34419-Mai-201101:18
webengine.dll4.0.30319.46814,16019-Mai-201101:18
webengine4.dll4.0.30319.468495,44019-Mai-201101:18
CLR.dll4.0.30319.4686,735,17619-Mai-201101:51
clrjit.dll4.0.30319.468385,86419-Mai-201101:51
Culture.dll4.0.30319.46844,36819-Mai-201101:52
Locale.NLP419,69619-Mai-201101:33
mscordacwks.dll4.0.30319.4681,142,61619-Mai-201101:51
mscordbi.dll4.0.30319.468955,72819-Mai-201101:51
mscoreei.dll4.0.30319.468413,52019-Mai-201101:51
"mscorlib.dll"4.0.30319.4685,198,67219-Mai-201101:51
nlssorting.dll4.0.30319.46856.14419-Mai-201101:52
SOS.dll4.0.30319.468516,93619-Mai-201101:52
System.Data.dll4.0.30319.4683,000,15219-Mai-201101:52
Für alle unterstützten X 64-basierten Versionen von.NET Framework 4 die LDR-Servicebereich
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeit
aspnet_wp.exe4.0.30319.46840,78419-Mai-201103:15
aspnet_wp.exe4.0.30319.46832,59219-Mai-201101:18
BlackBerry.Browser239019-Mai-201103:11
BlackBerry.Browser239019-Mai-201101:02
Gateway.Browser5,63419-Mai-201103:11
Gateway.Browser5,63419-Mai-201101:02
Peverify.dll4.0.30319.468222,54419-Mai-201103:15
Peverify.dll4.0.30319.468181,58419-Mai-201101:16
Setup.exe10.0.30319.46878,15219-Mai-201101:15
SetupEngine.dll10.0.30319.468809,30419-Mai-201101:15
SetupUi.dll10.0.30319.468295,76019-Mai-201101:16
System.Web.Extensions.dll4.0.30319.4681,862,50419-Mai-201101:17
System.Runtime.Caching.dll4.0.30319.46898,15219-Mai-201101:17
System.Design.dll hinzu4.0.30319.4685,097,81619-Mai-201101:17
System.Web.dll4.0.30319.4685,196,62419-Mai-201103:15
System.Web.dll4.0.30319.4685,227,34419-Mai-201101:18
webengine.dll4.0.30319.46815,69619-Mai-201103:15
webengine.dll4.0.30319.46814,16019-Mai-201101:18
webengine4.dll4.0.30319.468720,72019-Mai-201103:15
webengine4.dll4.0.30319.468495,44019-Mai-201101:18
CLR.dll4.0.30319.4689,801,03219-Mai-201102:36
CLR.dll4.0.30319.4686,735,17619-Mai-201101:51
clrjit.dll4.0.30319.4681,511,24019-Mai-201102:37
clrjit.dll4.0.30319.468385,86419-Mai-201101:51
Culture.dll4.0.30319.46853,07219-Mai-201102:38
Culture.dll4.0.30319.46844,36819-Mai-201101:52
Locale.NLP419,69619-Mai-201102:31
Locale.NLP419,69619-Mai-201101:33
mscordacwks.dll4.0.30319.4681,514,84019-Mai-201102:36
mscordacwks.dll4.0.30319.4681,142,61619-Mai-201101:51
mscordbi.dll4.0.30319.4681,454,41619-Mai-201102:36
mscordbi.dll4.0.30319.468955,72819-Mai-201101:51
mscoreei.dll4.0.30319.468575,31219-Mai-201102:37
mscoreei.dll4.0.30319.468413,52019-Mai-201101:51
"mscorlib.dll"4.0.30319.4684,968,27219-Mai-201102:37
"mscorlib.dll"4.0.30319.4685,198,67219-Mai-201101:51
nlssorting.dll4.0.30319.46867,40819-Mai-201102:37
nlssorting.dll4.0.30319.46856.14419-Mai-201101:52
SOS.dll4.0.30319.468597,83219-Mai-201102:37
SOS.dll4.0.30319.468516,93619-Mai-201101:52
System.Data.dll4.0.30319.4683,142,48819-Mai-201102:38
System.Data.dll4.0.30319.4683,000,15219-Mai-201101:52
Für alle unterstützten IA-64-basierten Versionen von.NET Framework 4 die LDR-Servicebereich
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeit
aspnet_wp.exe4.0.30319.46880,20819-Mai-201104:21
aspnet_wp.exe4.0.30319.46832,59219-Mai-201101:18
BlackBerry.Browser239019-Mai-201104:17
BlackBerry.Browser239019-Mai-201101:02
Gateway.Browser5,63419-Mai-201104:17
Gateway.Browser5,63419-Mai-201101:02
Peverify.dll4.0.30319.468414,54419-Mai-201104:21
Peverify.dll4.0.30319.468181,58419-Mai-201101:16
Setup.exe10.0.30319.46878,15219-Mai-201101:15
SetupEngine.dll10.0.30319.468809,30419-Mai-201101:15
SetupUi.dll10.0.30319.468295,76019-Mai-201101:16
System.Web.Extensions.dll4.0.30319.4681,862,50419-Mai-201101:17
System.Runtime.Caching.dll4.0.30319.46898,15219-Mai-201101:17
System.Design.dll hinzu4.0.30319.4685,097,81619-Mai-201101:17
System.Web.dll4.0.30319.4684,815,69619-Mai-201104:21
System.Web.dll4.0.30319.4685,227,34419-Mai-201101:18
webengine.dll4.0.30319.46825,42419-Mai-201104:21
webengine.dll4.0.30319.46814,16019-Mai-201101:18
webengine4.dll4.0.30319.4681,340,75219-Mai-201104:21
webengine4.dll4.0.30319.468495,44019-Mai-201101:18
CLR.dll4.0.30319.46819,388,74419-Mai-201103:44
CLR.dll4.0.30319.4686,735,17619-Mai-201101:51
clrjit.dll4.0.30319.4682,803,01619-Mai-201103:44
clrjit.dll4.0.30319.468385,86419-Mai-201101:51
Culture.dll4.0.30319.468108,36819-Mai-201103:45
Culture.dll4.0.30319.46844,36819-Mai-201101:52
Locale.NLP419,69619-Mai-201103:37
Locale.NLP419,69619-Mai-201101:33
mscordacwks.dll4.0.30319.4683,758,42419-Mai-201103:44
mscordacwks.dll4.0.30319.4681,142,61619-Mai-201101:51
mscordbi.dll4.0.30319.4683,295,56819-Mai-201103:44
mscordbi.dll4.0.30319.468955,72819-Mai-201101:51
mscoreei.dll4.0.30319.4681,186,64019-Mai-201103:44
mscoreei.dll4.0.30319.468413,52019-Mai-201101:51
"mscorlib.dll"4.0.30319.4684,466,51219-Mai-201103:44
"mscorlib.dll"4.0.30319.4685,198,67219-Mai-201101:51
nlssorting.dll4.0.30319.468143,18419-Mai-201103:44
nlssorting.dll4.0.30319.46856.14419-Mai-201101:52
SOS.dll4.0.30319.4681,203,01619-Mai-201103:45
SOS.dll4.0.30319.468516,93619-Mai-201101:52
System.Data.dll4.0.30319.4683,320,15219-Mai-201103:45
System.Data.dll4.0.30319.4683,000,15219-Mai-201101:52
Weitere Informationen

Probleme, die dieses Update behebt

Dieses Update behebt die folgenden Probleme.

Problem 1

Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Sie installieren das.NET Framework auf einem Computer.
  • Sie führen eine.NET Framework-basierte Anwendung. Die.NET Framework-Version der Anwendung unterscheidet sich von der Version von.NET Framework-, die auf dem Computer installiert ist.
  • Sie erhalten eine Meldung, die besagt, dass die erforderliche Version von.NET Framework nicht installiert ist und Sie die erforderliche Version herunterladen können, mithilfe der bereitgestellten Downloadinformationen.
  • Die Download-Daten können Sie eine Website öffnen, die.NET Framework-Versionen enthält.
In diesem Szenario müssen Sie die richtige.NET Framework-Version zum download auf der Webseite auswählen.

Nachdem Sie dieses Update anwenden, werden Sie zu einer Webseite weitergeleitet, die ein bestimmtes auf die erforderliche Version von.NET Framework ist.

Problem 2

Wenn die.NET Framework 4 Just-in-Time (JIT)-Compiler verwendet eine optimierte Methode zum Generieren von Assemblycode für die, die bestimmte Eingabemuster möglicherweise abstürzt oder einer Fehlfunktion die Anwendung.

Problem 3

Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Sie installieren das.NET Framework 4 auf einem Computer. Der Computer hat eine geringe Menge des verfügbaren Speichers.
  • Sie verwenden das AppDomain Ressourcenüberwachung Feature von.NET Framework 4 eine Anwendungsdomäne für eine.NET Framework 4-basierte Anwendung erstellt.
  • Sie können die Anwendung ausführen.
In diesem Szenario kann die Anwendung einer Fehlfunktion oder stürzt ab.

Ausgabe 4

Wenn Sie Minidump-debugging-Funktionen von Microsoft Visual Studio 2010 auf einem Computer, auf dem das.NET Framework 4 ausgeführt wird verwenden, können Sie eine Minidump-Datei Debuggen möglich. Darüber hinaus ist die Stapelüberwachung für die Datei nicht verfügbar.

Problem 5


Betrachten Sie dieses Szenario:
  • Sie führen eine.NET Framework 4-basierte Anwendung.
  • Sie haben eine Speicherabbilddatei enthält den Inhalt des Arbeitsspeichers für den ausgeführten Prozess und, die bestimmte Teile des Speichers fehlt. In der Regel werden diese Teile des Speichers erfasst.
  • Sie verwenden Visual Studio 2010, laden Sie die Speicherabbilddatei, um dem Stapel eines Threads anzuzeigen.
In diesem Szenario zeigt der Reader Dump falsch im Stapel und die verwalteten Frames.

Hinweis Dieses Problem tritt auf, auch wenn die Teile des Speichers, der der Dumpdatei fehlt nicht erforderlich sind, im Stapel angezeigt.

Problem 6


Das neue Rupie-Symbol wird nicht angezeigt, beim Ausführen von Microsoft.NET Framework 4-basierte Anwendung auf das Symbol zu erhalten, wenn das Gebietsschema des Benutzers nicht auf einem indischen Gebietsschema festgelegt ist.

Problem 7


Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Sie haben eine Antwort für eine ASP.NET basierende Website Cookies hinzufügen.
  • Die Antwort enthält einen Set-Cookie-Header für eine statische Ressource. Die Antwort möglicherweise Kernel zwischengespeichert.
  • Ein Benutzer der Website fordert die statische Ressource.
In diesem Szenario kann der Benutzer falsch Cookies abrufen, die für einen anderen Benutzer direkt aus dem Kernelcache erstellt wird.

Problem 8


Symptome

Konfigurieren von Datenquellen-Assistent wird keine Abfrage überprüft, die für Microsoft SQL Server Compact 4.0 in Microsoft Visual Studio 2010 erstellt wird.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, da der Assistent Datenquelle konfigurieren, die Abfrage überprüfen kann, die für SQL Server Compact 4.0 in Visual Studio 2010 erstellt wird.

Problem 9


Der Crawler Bing wurde im Oktober 2010 seine Benutzer-Agenten Msnbot auf Bingbot aktualisiert. Nachdem Sie dieses Update installieren, funktionieren ordnungsgemäß ASP.NET Bowser Funktionen für Bingbot und Msnbot .

Problem 10


Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Sie Internet Information Services (IIS) auf einem Computer ausgeführt werden. Anzahl der angepassten private Bytes für IIS ist nicht festgelegt.

    Hinweis Das Standardlimit für private Bytes wird mit einem Wert von 0 festgelegt.
  • IIS berechnet eine Beschränkung für die AutoPrivateBytesLimit für den Cache-Manager den Cache, um zu verhindern, dass den Arbeitsprozess von recycling verkürzt.
In diesem Szenario tritt möglicherweise eines der folgenden Probleme:
  • Wenn der Computer ein WOW64process ausführt, wird die standardmäßige maximale auf einen Wert festgelegt, der kleiner als der Entwurf ist.
  • Wenn der Computer ein X 64-Prozess ausgeführt wird, wird der standardmäßige Grenzwert auf einen höheren Wert als den optimalen Wert festgelegt. Aus diesem Grund wird der Cache nicht oft gekürzt.


Problem 11


Symptom

Die System.Runtime.MemoryCacheEntryChangeMonitor -Klasse in einer Anwendung ASP.NET eine Ausnahme generiert, wenn die InitDisposableMembers -Methode der Anwendung die MemoryCache.CreateMemoryCacheEntryChangeMonitor -Methode aufruft.

Hinweis Die System.Runtime.MemoryCacheEntryChangeMonitor -Klasse intern ein DateTimeOffset -Feld.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil die System.Runtime.MemoryCacheEntryChangeMonitor -Klasse das LastModified Feld DateTime.MinValue initialisiert. Daher können keine Anwendungen Klasse MemoryCache verwenden.

Hinweis Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
2346777 Update: System.ArgumentOutOfRangeException Ausnahme beim Ausführen einer.NET Framework 4-basierten Anwendung, die MemoryCache.CreateCacheEntryChangeMonitor-Methode verwendet


Problem 12


Wenn ASP.NET UpdatePanel Control-Klasse die Postbackargumenten erstellt wurde, werden die folgenden Probleme auftreten:
  • JavaScript-Code behandelt die neuen Eingabetypen in HTML5-Spezifikationen nicht.
  • Einige Eingabewerte HTML5-Spezifikationen werden ignoriert und ausgeschlossen.

ASP.NET UpdatePanel Control-Klasse verwendet den JavaScript-Code erstellt den Postbackargumenten, die partielle Postbacks Vorgänge behandelt. Der JavaScript-Code behandelt nur bekannte Eingabetypen HTML4 Spezifikationen und anderen Eingabetypen ignoriert. HTML5-Spezifikationen können jedoch einige neuen Eingabetypen für Eingabeelemente verursachen. Daher tritt dieses Problem beim Ausführen von JavaScript-Code in einem Browser, der einige Eingabewerte HTML5 Spezifikationen unterstützt.

Problem 13


Einige Features von ASP.NET 4.0 treten Probleme auf, wenn diese Funktion HTML5-Code verarbeiten. Diese Funktionen wurden in ASP.NET 4.0 unterstützen nur HTML4 Spezifikationen entwickelt.

Nachdem Sie dieses Update angewendet haben, werden die folgenden Features zur Unterstützung von HTML5-Eingabetypen in ASP.NET 4.0 aktualisiert:
  • UpdatePanel
  • Webformular Rückrufe
  • Clientseitige Validierung

Problem 14


Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Sie verwenden den.NET Framework-Datenanbieter für SQL Server (SqlClient) für die Verbindung zu einer Instanz von Microsoft SQL Server oder Microsoft SQL Azure.
  • Es wird eine hergestellte Verbindung aus dem Verbindungspool entfernt.
  • Die erste Anforderung wird an den Server gesendet.
In diesem Szenario eine Instanz der SqlException ist aufgetreten, und Sie erhalten die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Beim Senden der Anforderung an den Server ist ein Fehler aufgetreten.


Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt

Eigenschaften

Artikelnummer: 2533523 – Letzte Überarbeitung: 10/31/2013 08:22:00 – Revision: 15.0

  • Microsoft .NET Framework 4.0
  • Microsoft Windows XP Service Pack 3
  • Microsoft Windows Server 2003 Service Pack 2
  • Windows Server 2008 Service Pack 2
  • Windows Vista Service Pack 2
  • Windows 7 Enterprise
  • Windows 7 Home Basic
  • Windows 7 Home Premium
  • Windows 7 Professional
  • Windows 7 Ultimate
  • Windows 7 Service Pack 1
  • Windows 7 Starter
  • Windows Server 2008 R2 Datacenter
  • Windows Server 2008 R2 Enterprise
  • Windows Server 2008 R2 Standard
  • Windows Server 2008 R2 Service Pack 1
  • Windows Server 2008 R2 Foundation
  • kbqfe kbfix atdownload kbsurveynew kbexpertiseadvanced kbmt KB2533523 KbMtde
Feedback
> menu_1" href="http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=521839" class="ctl_footerNavLink" data-bi-name="Footer_Privacy&cookies" data-bi-slot="2"> Datenschutz und Cookies
  • Markenzeichen
  • Kontakt
  • Impressum
  • Informationen zu unserer Werbung
  • © 2016 Microsoft