Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

"Delegaten Einstellungen wurden nicht ordnungsgemäß gespeichert" Fehler beim Hinzufügen eines Delegaten in Outlook in einer dedizierten ITAR/Office 365-Umgebung

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2545238
Problembeschreibung
Betrachten Sie das folgende Szenario:

  • Sie arbeiten in einer Umgebung mit Microsoft Office 365 dedizierte/ITAR.
  • Diese Umgebung verwendet Microsoft Exchange Server 2010 oder höher.
  • Sie versuchen in Microsoft Outlook ein Delegat zu einer Ressource, einem freigegebenen Postfach Postfach eines anderen Benutzers hinzufügen.
In diesem Szenario wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Delegaten wurden nicht ordnungsgemäß gespeichert. Senden im Auftrag von Liste kann nicht aktiviert werden. Sie verfügen nicht über ausreichende Berechtigungen zum Ausführen dieses Vorgangs für dieses Objekt.
Ursache
Wenn ein Delegat in Outlook hinzugefügt wird, erhält der Benutzer automatisch "Senden im Auftrag von" vergeben. Wenn nicht der Besitzer des Postfachs der Delegat noch erstellt jedoch keine Berechtigung "Senden im Auftrag von" erteilt wurde. Daher tritt dieser Fehler auf.

Die Berechtigung "Senden im Auftrag von" nicht aufgrund der neuen Berechtigungen angewendet, die in Exchange Server 2010 eingeführt wurde.
Lösung
Wenn Berechtigungen "Senden im Auftrag von" für den Delegaten erforderlich sind, finden Sie im folgenden Artikel:

Wenn die Berechtigung "Senden im Auftrag von" nicht richtig angewendet wird, wenden Sie sich Microsoft Office 365 D-ITAR durch Online-Übermittlung oder Telefon.

Der Delegat, der hinzugefügt wird Berechtigungen für das Postfach benötigt, können Sie weiterhin Berechtigungen in Outlook oder Windows PowerShell Remote verwalten.
Weitere Informationen
Sie sollten nicht die Fehlermeldung angezeigt, die im Abschnitt "Symptome" erwähnt wird, wenn der Besitzer des Postfachs sind. Wenn Sie der Besitzer sind, melden Sie diesen Fehler Support von Microsoft Office 365 D-ITAR.

Weitere Informationen zum Thepermissions Modell in Exchange Server 2010, finden Sie im Abschnitt "Rollenzuweisungsrichtlinien Management" im folgenden TechNet-Thema:

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2545238 – Letzte Überarbeitung: 07/03/2016 08:58:00 – Revision: 7.0

Microsoft Business Productivity Online Dedicated, Microsoft Business Productivity Online Suite Federal, Microsoft Exchange Online Dedicated, Microsoft Office Outlook 2007, Microsoft Outlook 2010

  • vkbportal226 kbmt KB2545238 KbMtde
Feedback
/html>