Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Update: Visual Studio 2010 SP1 IDE stürzt ab, wenn Sie eine Änderung an einer Webseite in der Entwurfsansicht einer Tabelle rückgängig machen

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2548139
Nicht sicher, ob das richtige Update ist? Wir haben dieses Problem hinzugefügt unserer Speicherabbild Diagnose die bestätigen können.
Problembeschreibung
Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Verwenden Sie die IDE von Visual Studio 2010 Service Pack 1 (SP1) eine Webseite öffnen, die eine Tabelle enthält.
  • Nehmen Sie eine Änderung in einer Zelle der Tabelle in der Entwurfsansicht.
  • Sie versuchen, die Änderung rückgängig zu machen.


Fehler, die fehlerhafte Sonderzeichen wird in diesem Szenario der IDE abstürzt und ein Dr. Watson generiert:
FPEDITAX.DLL!LaidView::FindProperties
Lösung

Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist inzwischen von Microsoft erhältlich. Es soll jedoch nur das Problem beheben, das in diesem Artikel beschrieben ist. Wenden Sie es nur auf Systeme an, bei denen dieses spezielle Problem auftritt.

Um dieses Problem zu beheben, wenden Sie sich an Microsoft Support Services, um den Hotfix zu erhalten. Eine vollständige Liste der Telefonnummern des Microsoft Product Support Services und Informationen über Supportkosten finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Hinweis In besonderen Fällen können Gebühren, die normalerweise für Support-Anrufe anfallen abgebrochen werden, wenn ein Microsoft-Supportmitarbeiter feststellt, dass ein bestimmtes Update Ihr Problem beheben kann. Die normalen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die für das betreffende Update nicht qualifizieren.

HinweisZum Herunterladen dieses Updates finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

Voraussetzungen

Um diesen Hotfix anwenden zu können, müssen Sie Microsoft Visual Studio 2010 Service Pack 1 (SP1) installiert haben.

Neustart Anforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie diesen Hotfix anwenden, wenn die betroffenen Dateien verwendet werden.

Es wird empfohlen, dass Sie alle Instanzen von Visual Studio schließen, bevor Sie diesen Hotfix anwenden.

Dateiinformationen
Die englische Version dieses besitzt die Dateiattribute (oder höher), die in der folgenden Tabelle aufgelistet sind. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, wird es in die lokale Zeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu finden, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone unter Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.
DateinameDateiversionGröße der DateiDatumZeitPlattform
Fpacutl10.dll10.0.40219.3211,803,60027-Mai-201116:45x86
Fpcutl.dll10.0.40219.3214,522,31227-Mai-201116:45x86
Fpeditax.dll10.0.40219.32111,897,68027-Mai-201116:45x86
Htmlchkr.dll12.0.4518.1014752,46427-Mai-201116:45x86



Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführt sind.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2548139 – Letzte Überarbeitung: 10/11/2014 23:56:00 – Revision: 4.0

Microsoft Visual Studio 2010 Service Pack 1

  • kbmdd kbqfe kbhotfixserver kbfix kbexpertiseadvanced kbsurveynew kbmt KB2548139 KbMtde
Feedback
&t="> var varClickTracking = 1; var varCustomerTracking = 1; var Route = "76500"; var Ctrl = ""; document.write(" 1&t=">