Elemente sammeln sich in der MRM Submission Folder Wenn verwaltete Ordner Assistant Journalelemente in einer Exchange Server-2007-Umgebung

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2554575
Problembeschreibung
Betrachten Sie das folgende Szenario. Sie planen ein Assistent für verwaltete Ordner in einer Umgebung mit Microsoft Exchange Server 2007 ausführen. Der Assistent für verwaltete Ordner versucht, Buch.-Blatt ein Element, das größer ist als die maximale Sendevolumen. In diesem Szenario der Assistent für verwaltete Ordner ist nicht in einem Journal das Element, und das Element im Ordner "messaging Records Management (MRM) Submission" bleibt.

Notizen

  • Wenn der Assistent für verwaltete Ordner ausgeführt wird, wird eine weitere Kopie des Elements im Ordner Vorlage MRM erstellt. Dieses Verhalten führt die Elemente im Ordner Vorlage MRM ansammeln.
  • Wenn viele Elemente gesammelt haben, kann die Gesamtgröße des Postfachs überschritten werden. Dies kann verhindern, dass Benutzer neue Nachrichten senden oder empfangen.
Ursache
Dieses Problem tritt aufgrund der Ausnahme im Assistent für verwaltete Ordner, wenn er versucht, eine Kopie zu senden, die größer als die maximale Sendevolumen. Die Kopie wird erstellt, indem der Assistent für verwaltete Ordner Wenn es Erfassungen ein Element. Der Assistent für verwaltete Ordner löscht nicht die Kopie im Ordner Vorlage MRM und bedeutet nicht, dass das ursprüngliche Element verarbeitet wurde. Daher ist das gleiche Element erneut verarbeitet und eine doppelte Kopie wird im Ordner Vorlage MRM erstellt, wenn der Assistent für verwaltete Ordner ausgeführt wird.
Lösung
Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie das folgende Updaterollup:
2602324 Beschreibung von Updaterollup 5 für Exchange Server 2007 Servicepack 3
Status
Microsoft hat bestätigt, dass dies ein Problem in Microsoft-Produkten, die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführt sind.
Weitere Informationen
Weitere Informationen zum Bereitstellen der Verwaltung von Nachrichtendatensätzen finden Sie auf die folgende Microsoft-Website:
Weitere Informationen zum Assistenten für verwaltete Ordner planen finden Sie auf die folgende Microsoft-Website:
Weitere Informationen zum Erstellen von Einstellungen für verwalteter Inhalte finden Sie auf die folgende Microsoft-Website:Weitere Informationen zu einem ähnlichen Problem finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
2515428 Der MSExchangeMailboxAssistants.exe-Prozess abstürzt, wenn der Assistent für verwaltete Ordner Journal versucht, eine Nachricht in einer Exchange Server-2007-Umgebung

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2554575 – Letzte Überarbeitung: 09/22/2011 08:15:00 – Revision: 1.0

Microsoft Exchange Server 2007 Service Pack 3

  • kbqfe kbfix kbsurveynew kbexpertiseinter kbmt KB2554575 KbMtde
Feedback