Kennworteingabeaufforderung an Netzwerkclients bei Zugriff auf Freigabe unter Windows

Der Support für Windows XP wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Windows XP ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D258938
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
258938 Network Clients Prompted for Password Connecting to Share on Windows
Problembeschreibung
Wenn Benutzer in einem Arbeitsgruppen-Netzwerk versuchen, auf einem Windows-Computer auf freigegebene Netzwerkressourcen zuzugreifen, werden sie aufgefordert, ein Kennwort einzugeben.
Ursache
Standardmäßig ist das Gastkonto in Windows 2000 oder späteren Windows-Versionen deaktiviert. Deshalb müssen Clients mit Microsoft Windows 95 oder Microsoft Windows 98 authentifiziert werden, bevor eine "Null"-Sitzung für den Zugang zur Freigabe aufgebaut werden kann.

Standardmäßig hat die Gruppe "Jeder" in Windows 2000 und Windows XP Vollzugriffs-, Änderungs- und Leseberechtigungen für die Freigabe.
Lösung
Wenn die Sicherheit des Windows-Computers keine hohe Priorität hat, aktivieren Sie das Gastkonto. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz und dann auf Verwalten.
  2. Doppelklicken Sie unter Systemprogramme auf Lokale Benutzer und Gruppen, um die Option einzublenden, und klicken Sie auf Benutzer.
  3. Klicken Sie im rechten Fenster mit der rechten Maustaste auf das Konto Gast. Klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  4. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Dieses Konto deaktivieren und stellen Sie sicher, dass das Kennwort auf Null (leer) gesetzt ist. Klicken Sie auf OK.
Wenn Sie mehr Sicherheit wünschen, können Sie auf dem Windows-Computer Einzelkonten pro Benutzer erstellen und den Benutzern Berechtigungen für die Freigaben zuweisen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz. Klicken Sie dann auf Verwalten.
  2. Doppelklicken Sie unter Systemprogramme auf Lokale Benutzer und Gruppen, um die Option einzublenden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Benutzer und dann auf Neuer Benutzer.
  3. Erstellen Sie den neuen Benutzer mit dem entsprechenden Namen und Kennwort.

    Hinweis: Namen und Kennwörter der Benutzer müssen identisch mit den Namen und Kennwörtern sein, die für die Anmeldung an andere Computer verwendet werden.
  4. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie alle Benutzer hinzugefügt haben.


Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Eigenschaften

Artikelnummer: 258938 – Letzte Überarbeitung: 12/05/2015 19:30:18 – Revision: 3.0

Microsoft Windows XP Professional Edition, Microsoft Windows 2000 Professional Edition, Microsoft Windows 2000 Server

  • kbnosurvey kbarchive kbsecconfiged kbprb KB258938
Feedback