XIMS: Minimale NTFS-Berechtigungen für die Verwendung von CDONTS

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 260985
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Zusammenfassung
Dieser Artikel beschreibt die minimalen NTFS-Berechtigungen, die zusammen mit den Internet Information Server (IIS) SMTP-Dienst oder die Exchange Server Internet Mail Service Collaboration Data Objects for Windows NT Servers (CDONTS) verwenden.
Weitere Informationen
Wenn Sie CDONTS mit dem Option Pack SMTP-Dienst verwenden, sind die folgenden minimalen NTFS Berechtigungen erforderlich:
  • IUSR-Konto muss hinzufügen Rechte auf den Ordner Mailroot\Pickup.
  • Wenn Sie CDONTS außerhalb des Prozesses ausführen, muss das IWAM-Konto hinzufügen über Rechte auf den Ordner Mailroot\Pickup verfügen.
  • Das System-Konto muss Vollzugriff auf die gesamte Mailroot Ordner-Struktur verfügen.
  • Der Standardspeicherort für den Ordner Mailroot ist Inetpub\Mailroot.
Wenn Sie CDONTS mit Exchange Server verwenden, sind die folgenden minimalen NTFS Berechtigungen erforderlich:
  • IUSR-Konto muss hinzufügen Rechte auf den Ordner Exchsrvr\Imcdata\Pickup.
  • Wenn Sie CDONTS außerhalb des Prozesses ausführen, muss das IWAM-Konto hinzufügen über Rechte auf den Ordner Exchsrvr\Imcdata\Pickup verfügen.
  • Das Exchange Server-Dienstkonto muss Vollzugriff auf die gesamte Exchsrvr\Imcdata Ordner-Struktur verfügen.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 260985 – Letzte Überarbeitung: 12/05/2015 19:57:52 – Revision: 4.3

Microsoft Exchange Server 5.5 Standard Edition, Microsoft Internet Information Server 4.0, Microsoft Internet Information Services 5.0, Microsoft Collaboration Data Objects 1.1 for NT Server, Microsoft Collaboration Data Objects 1.2 für NT Server, Microsoft Collaboration Data Objects 2.0 für NT Server

  • kbnosurvey kbarchive kbmt kbinfo KB260985 KbMtde
Feedback