Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Office Visio 2007 stürzt ab, wenn der Bluetooth senden an Office-add-in installiert ist

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2621762
Problembeschreibung
Führen Sie den Kopier-und Einfügevorgang in Microsoft Office Visio 2007 oder Microsoft Office Visio 2007 zu schließen, kann Microsoft Office Visio 2007 abstürzen. Dies tritt auf, wenn der Bluetooth senden an Office-add-in installiert ist.

HinweisBluetooth-add-in ist in der Regel auf neuen Computern vorinstalliert oder hinzugefügt, wenn Bluetooth Hardware oder Treiber hinzugefügt werden. Daher kann Microsoft Office Visio 2007 auf Computern abstürzen, die neue oder aktualisierte Hardware aufweisen.
Lösung
Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie Microsoft Office Visio 2007 Service Pack 3 (SP3):

2526291 Beschreibung von Office Visio 2007 SP3 und Office Visio Language Pack 2007 Service Pack 3


HinweisOffice Visio 2007 SP3 verschiebt Bluetooth-add-ins die deaktivierten Add-Ins. Sie sind nicht in späteren Sitzungen wieder aktiviert.

Informationen zum Registrierungsschlüssel

Wichtig Dieser Abschnitt, Methode oder Aufgabe enthält Schritte, die erklären, wie Sie die Registrierung ändern. Jedoch können schwerwiegende Probleme auftreten, wenn Sie die Registrierung falsch ändern. Stellen Sie daher sicher, dass Sie diese Schritte sorgfältig ausführen. Für zusätzlichen Schutz sichern Sie die Registrierung, bevor Sie es ändern. Anschließend können Sie die Registrierung wiederherstellen, falls ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
322756 Wie sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows

Um Bluetooth-add-ins manuell wieder zu aktivieren, gehen Sie folgendermaßen vor.
Hinweis Manuell wieder aktiviert Bluetooth-add-ins werden nie in die Liste der deaktivierten Add-Ins verschoben.
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, Typ Regedit Klicken Sie im Feld Öffnen ein, und klicken Sie dann auf OK.
  2. Suchen Sie und klicken Sie dann auf den folgenden Registrierungsunterschlüssel:

    Software\Microsoft\Office\12.0\Visio\Application
  3. Auf der Bearbeiten Menü, zeigen Sie auf Neue, und klicken Sie dann auf DWORD-Wert (32-Bit).
  4. Typ BTSDisabled, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
  5. In der Details Bereich mit der rechten Maustaste BTSDisabled, und klicken Sie dann auf Ändern.
  6. In der Wertdaten Geben Sie im Feld 1, und klicken Sie dann auf OK.
    Hinweis DWORD-Wert 1 wird den Bluetooth-Treiber in Microsoft Office Visio 2007 deaktiviert.
  7. Beenden Sie den Registrierungs-Editor.
Können in Office Visio 2007 SP3, einen neuen Registrierungseintrag BTSOverride, Bluetooth-Anbieter, den Code in ihre Installer deaktivieren Office Visio 2007 zu überschreiben. Dies ermöglicht Herstellern die automatische Entfernung der ein aktualisiertes Add-in zu verhindern, die nicht mit einen Absturz führt. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, Typ Regedit Klicken Sie im Feld Öffnen ein, und klicken Sie dann auf OK.
  2. Suchen Sie und klicken Sie dann auf den folgenden Registrierungsunterschlüssel:

    Software\Microsoft\Office\12.0\Visio\Application
  3. Auf der Bearbeiten Menü, zeigen Sie auf Neue, und klicken Sie dann auf DWORD-Wert (32-Bit).
  4. Typ BTSOverride, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
  5. In der Details Bereich mit der rechten Maustaste BTSOverride, und klicken Sie dann auf Ändern.
  6. In der Wertdaten Geben Sie im Feld 1, und klicken Sie dann auf OK.
    Hinweis DWORD-Wert 1 bedeutet, dass der Treiber immer verwendet werden, und es wird niemals deaktiviert.
  7. Beenden Sie den Registrierungs-Editor.

Status
Microsoft hat bestätigt, dass dies ein Problem in Microsoft-Produkten, die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführt sind.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2621762 – Letzte Überarbeitung: 10/25/2011 17:47:00 – Revision: 1.0

Microsoft Office Visio Professional 2007, Microsoft Office Visio Standard 2007

  • kbfix kbsurveynew kbexpertiseinter kbqfe kbmt KB2621762 KbMtde
Feedback
/html>pt>