XADM: Zugriffsverletzung in Ole32.dll bei hoher Belastung

Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D44057
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
262385 XADM: Access Violation in Ole32.dll Under Heavy Load
Problembeschreibung
Wird Exchange 2000 Server bei hoher Belastung auf einem Windows 2000 Server-basierten Computer ausgeführt, kann dies zu einer Zugriffsverletzung in der Datei "Ole32.dll" führen.
Lösung
Um dieses Problem zu lösen, benötigen Sie das neueste Service Pack für Windows 2000. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
D43250 So erhalten Sie das neueste Windows 2000 Service Pack

Die folgenden Dateien stehen zum Download vom Microsoft Download Center zur Verfügung. Downloaden Sie unten stehende Dateien, indem Sie folgende URLs verwenden:
   Deutsch   Q262259_w2k_sp1_x86_de.exe   (http://download.microsoft.com/download/win2000srv/Patch/Q262259/NT5/DE/Q262259_W2K_SP1_X86_DE.EXE)
Englisch
   Q262259_w2k_sp1_x86_en.exe   (http://download.microsoft.com/download/win2000srv/Patch/Q262259/NT5/EN-US/Q262259_W2K_SP1_X86_EN.EXE)
Französisch
   Q262259_w2k_sp1_x86_fr.exe   (http://download.microsoft.com/download/win2000srv/Patch/Q262259/NT5/FR/Q262259_W2K_SP1_X86_FR.EXE)
Italienisch
   Q262259_w2k_sp1_x86_it.exe   (http://download.microsoft.com/download/win2000srv/Patch/Q262259/NT5/IT/Q262259_W2K_SP1_X86_IT.EXE)
Japanisch
   Q262259_w2k_sp1_x86_ja.exe   (http://download.microsoft.com/download/win2000srv/Patch/Q262259/NT5/JA/Q262259_W2K_SP1_X86_JA.EXE)
Spanisch
   Q262259_w2k_sp1_x86_es.exe   (http://download.microsoft.com/download/win2000srv/Patch/Q262259/NT5/ES/Q262259_W2K_SP1_X86_ES.EXE)
Weitere Informationen zum Downloaden von Dateien vom Microsoft Download Center finden Sie im Download Center unter der Webadresse
   http://www.microsoft.com/germany/download
Klicken Sie anschließend auf "Hilfe zur Verwendung des Download Centers und Feedback zu fehlenden Downloads".

Microsoft hat die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuellste verfügbare Software zur Virenerkennung verwendet, um die Datei auf Viren zu überprüfen. Nach der Veröffentlichung wird die Datei auf sicheren Servern gespeichert, die nicht autorisierte Änderungen der Datei verhindern.

WARNUNG: Sie können die Exchange 2000-Computer erst auf Release Candidate 2 (RC2) aktualisieren, nachdem Sie den Hotfix installiert haben.
Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich dabei um ein Problem bei den oben genannten Microsoft Windows 2000 Server-Produkten handelt.

Das Problem ist ab Windows 2000 Service Pack 1 bereits behoben.
Weitere Informationen
Dieses Verhalten kann reproduziert werden, wenn der Server durch zahlreiche Nachrichten mit OLE-Objekten belastet wird.

Weitere Suchbegriffe: windows2000 win2000 exchange2000 hohe belastung server zugriffsverletzung

Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

kbWin2000PreSP1Fix
Eigenschaften

Artikelnummer: 262385 – Letzte Überarbeitung: 02/23/2014 19:36:24 – Revision: 4.4

  • Microsoft Exchange 2000 Server Standard Edition
  • Microsoft Windows 2000 Standard Edition
  • kbnosurvey kbarchive kbqfe kbhotfixserver kbdownload kbdownload kbwin2000presp1fix KB262385
Feedback