Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Schriftarten verschwommen in Internet Explorer 9

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

2638466
Zusammenfassung
Bei der Anzeige von Webseiten in Internet Explorer 9 werden Sie möglicherweise feststellen, dass einige oder alle Schriftarten, verschwommen angezeigt. Wenn Sie die gleichen Webseiten in einer anderen Version von Internet Explorer anzeigen, werden die Schriftarten nicht verschwommen angezeigt.
Einführung
Die folgenden Themen wird erläutert, wie Sie die Qualität der Schriftarten verbessern können, wie sie auf dem Bildschirm angezeigt werden. Diese Schritte beinhalten Hardware und Software-Lösungen und auch andere Lösungen, die zur Verbesserung der Darstellung von Schriftarten in Internet Explorer 9 beitragen können.

Aktualisieren Sie Ihre Schriftarten


Sie können einige Schriftarten zu verbessern, wie sie aussehen, wenn in kleinen Schriftgrößen (8 bis 10 - Punkt-Größe) in Internet Explorer 9 dargestellt aktualisieren.Weitere Informationen zu diesem Update finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
2545698Text in einigen Schriftarten erscheint verschwommen in Internet Explorer 9 auf einem Computer mit Windows Vista, Windows Server 2008, Windows 7 oder Windows Server 2008 R2

ClearType Tuning


Die ClearType-Tuner hilft Auflösung zu verbessern, so dass Buchstaben auf dem Computerbildschirm und nicht mehr gezackt dargestellt glatt. Sie können Schriftarten für Ihre Hardware Bildschirm optimieren.

Wenn Sie Windows 7 verwenden, können Sie ClearType-Einstellungen mithilfe der ClearType-Tuner in der Windows-Systemsteuerung unter Anzeige anpassen. Wenn Sie Windows Vista haben, können Sie die Online-tuner. Der online-Tuner muss mit Internet Explorer verwendet werden, da er ein ActiveX-Steuerelement abhängig.

Weitere Informationen zum Einstellen von ClearType-Einstellungen finden Sie unter:

Die Gammaeinstellungen für Ihren Monitor anpassen


Kalibrieren der Anzeige wird sichergestellt, dass die Farben auf dem Bildschirm korrekt angezeigt werden. Stellen Sie sicher, dass die Gamma-Korrektur für Ihren Monitor richtig eingestellt ist, durch das Kalibrierung der Bildschirmfarben-Tool in Windows ausführen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Kalibrierung der Bildschirmfarben-Tool auszuführen:
  1. Klicken Sie auf Start, geben Sie in das Suchfeld Anzeigen und klicken Sie dann auf Anzeige.
  2. Klicken Sie im linken Bereich auf Kalibrieren Farbe, und folgen Sie dann den Anweisungen zum Kalibrieren des Bildschirms.





    Hinweis
    Viele Hersteller von Grafikkarten gehören auch ein kleines Programm namens eines Systemsteuerungsprogramms mit ihrer Grafikkartentreiber heraus, die verwendet werden können, Gamma und andere Anzeigeeinstellungen anpassen. Weitere Informationen finden Sie in Ihren Hardwarehersteller oder der Hardwaredokumentation, die mit Ihrem PC.

Überprüfen Sie Ihre Sichtwinkel


Stellen Sie sicher, dass der Monitor nicht gekippt ist zu weit oben, unten oder an beiden Seiten aus, in dem normalerweise den Monitor anzeigen. Die besten Betrachtungswinkel für den Monitor ist es in einem 90 Grad-Winkel anzeigen.

Überprüfen Sie Ihre aktuellen Designeinstellungen


Einige Themen können dazu führen, dass Schriftarten verschwommen erscheinen. Beispielsweise wenn Sie ein Design mit hohem Kontrast verwenden, können einige Schriftarten schwierig sein, denn die Hintergrundfarben die Schriftfarbe ähneln.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die aktuelle Designeinstellungen zu ändern:
  1. Klicken Sie auf Start, Geben Sie im Feld Suchen , und klicken Sie dann auf Personalisierung.
  2. Klicken Sie auf das Design, das Sie ändern, um es auf Ihrem Desktop anzuwenden.
  3. Führen Sie eine oder mehrere der folgenden Aktionen aus:
    • Klicken Sie zum Ändern des Hintergrunds Desktop-Hintergrund, aktivieren Sie das Kontrollkästchen für das Bild, das Sie möchten, und klicken Sie dann auf Änderungen speichern.
    • Um die Farbe von Fensterrahmen zu ändern, klicken Sie auf Fensterfarbe, klicken Sie auf die Farbe, die Sie verwenden möchten, verwenden, passen Sie die Intensität und klicken Sie dann auf Änderungen speichern.
    • Um den Sound für das Design zu ändern, klicken Sie auf Sounds, Ändern von Sounds in der Programmieren von Ereignissen Liste und klicken Sie dann auf OK.
    • Klicken Sie zum Hinzufügen oder Ändern eines Bildschirmschoners, Bildschirmschoner, klicken Sie auf ein Element in der Bildschirmschoner Liste, alle Einstellungen, die Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf Ändern OK.

Überprüfen Sie den Schriftgrad


Wenn Ihre aktuellen Schriftgrad oder Dots per Inch (DPI) festgelegt ist größer als 100 %, können Text und andere Elemente auf dem Bildschirm in Programmen verschwommen angezeigt, die nicht für die Anzeige von hohen DPI-WERTEN ausgelegt sind. Um dieses Problem zu beheben, legen Sie den Schriftgrad auf 100 %, um festzustellen, ob die Schriftart klarer sieht.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Schriftgrad zu überprüfen:
  1. Klicken Sie auf Start, geben Sie in das Suchfeld Anzeigen und klicken Sie dann auf Anzeige.
  2. Klicken Sie auf kleiner - 100 % (Standard), und klicken Sie dann auf Übernehmen.

  3. Ihr Konto melden Sie ab und erneut melden Sie an, öffnen Sie Internet Explorer, um festzustellen, ob die Schriftart klarer sieht.

Digitale Kabel vs. VGA-Kabel


Hersteller sind jetzt z. B. eine analoge Verbindung und eine Verbindung DVI (Digital Visual Interface) auf der LCD-Monitore. Wenn Sie Ihren Computer auf einem LCD-Monitor mit analogen Anschluss verbinden, wird das Signal möglicherweise beschädigt. Wenn Sie eine DVI-Verbindung verwenden, gibt es keine Digital / Analog-Umwandlung und Korruption des Signals tritt nicht auf. Der LCD-Monitor wird ein schärferes Bild als auf einem CRT-Monitor geben, wenn Sie eine DVI-Verbindung verwenden.

Bildschirmauflösung


Niedrige Bildschirmauflösung kann Schriftart Klarheit beeinflussen. Beispielsweise können mit einer Auflösung von 800 x 600 (in dem der Monitor unterstützt höhere Auflösungen), Fonts verschwommen angezeigt. Wenn Sie die Einstellung in einer höheren Auflösung ändern, könnte es die Schriften klarer aussehen helfen. Es ist eine gute Idee, Ihren Monitor auf die systemeigene Auflösung festgelegt – die Auflösung, dass ein Monitor entwickelt wurde, um in anzeigen anhand seiner Größe. Die Auflösungseinstellungen hat (empfohlen) , nachdem sie die systemeigene Auflösung des LCD-Monitors ist. Dies ist normalerweise die höchste Auflösung, die Ihren Monitor unterstützen kann. Um native Auflösung des Monitors angezeigt wird, überprüfen Sie die Anzeigeeinstellungen in der Systemsteuerung.

Um zu überprüfen oder Ändern der Bildschirmauflösung, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, geben Sie in das Suchfeld Anzeigen und klicken Sie dann auf Anzeige.
  2. Klicken Sie auf Ändern der Anzeigeeinstellungen.

  3. Klicken Sie auf die Dropdownliste neben Auflösung.

  4. Den Schieberegler auf die Auflösung, und klicken Sie dann auf Übernehmen.

  5. Klicken Sie auf Änderungen beibehalten , um die neue Auflösung zu verwenden, oder klicken Sie auf Zurücksetzen , um wieder auf die vorherige Auflösung.

    Hinweis
    Wenn Sie Ihren Monitor auf eine Bildschirmauflösung, die nicht unterstützt wird festgelegt, der Bildschirm wird Schwarz für einige Sekunden während der Monitor an die ursprüngliche Auflösung wird zurückgesetzt.

Aktualisieren Sie Ihren monitor


Einige ältere Monitore unterstützt höhere Auflösungen nicht. Wenn Sie einen Monitor, der nur eine Auflösung von 800 x 600 oder weniger unterstützt verwenden, sollten Sie aktualisieren auf einen Monitor, der höhere Auflösungen unterstützt. Es gibt vor- und Nachteile für LCD, LED und CRT-Monitore. CRT-Monitore sind erschwinglicher und besseres Kontrastverhältnis bieten. CRT-Monitore können leicht auf verschiedenen Auflösungen und bieten einen besseren Farbbereich. LCD- und LED-Monitore sind im Durchschnitt 80 % leichter, verbrauchen weniger Strom und sind in einer größeren Palette von Größen erhältlich.

Antworten-Forum-Unterstützung


Finden Sie aktuelle Diskussionen zu diesem Thema im Forum Antworten auf die folgende Microsoft-Website:
Weiterführende Informationen
Dieses Problem tritt infolge einer Designänderung, wie Internet Explorer 9 Text gerendert wird. Internet Explorer 9 verwendet ClearType unterhalb der Pixelebene positioniert und das Internet Explorer 9 schärfere Schriftarten erzeugen kann und erleichtert ihnen, über einen langen Zeitraum zu lesen. ClearType funktioniert besonders gut auf LCD-Geräten, Flachbildschirmen, mobilen PCs und handheld-Geräte.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt

Eigenschaften

Artikelnummer: 2638466 – Letzte Überarbeitung: 07/12/2013 09:11:00 – Revision: 6.1

  • Windows Internet Explorer 9
  • kbsmbportal kbmt KB2638466 KbMtde
Feedback