Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Zwei unterschiedliche Internetleitungen simultan nutzen

Weitere Informationen
        Schritt für Schritt Dies ist ein Schritt-für-Schritt -Artikel.



Problembeschreibung
Ich habe einen PC mit zwei Netzwerkadaptern. Kann ich beide Anschlüsse simultan für den Zugang zum Internet verwenden?
Lösung
Zwei unterschiedliche Internetleitungen simultan nutzen

Wenn Sie einen PC mit zwei Netzwerkadaptern besitzen, können Sie Windows 7 so konfigurieren, dass zwei Internetverbindungen gleichzeitig genutzt werden können. Das ist zum Beispiel von Vorteil, wenn Sie von einer Webseite einen großen Download, auf einer anderen Seite aber einen Upload starten möchten.

Hinweis: Bitte informieren Sie sich auch zu den technischen Voraussetzungen bei Ihrem Provider und zu den erforderlichen Router-Modellen. Im Folgenden wird lediglich beschrieben, wie Sie Windows 7 für die Nutzung zweier Internetleitungen an einem PC vorbereiten. Bedenken Sie ferner, dass Sie hierbei Eingriffe in der Registrierdatenbank vornehmen müssen. Solche Eingriffe sollten nur von erfahrenen PC-Nutzern im Anschluss an eine Datensicherung vorgenommen werden. Informationen zum Sichern der Registrierung lesen Sie in diesem Beitrag.
Microsoft und der Autor des Beitrags übernehmen keine Gewährleistung für Systemfehler, die aus der Bearbeitung der Registrierdatenbank resultieren.



1. Klicken Sie auf das Windows-Symbol.





2. Geben Sie im Feld für Programme/Dateien durchsuchen den Befehl regedit ein. Drücken Sie im Anschluss die [Enter]-Taste.





3. In der Registrierdatenbank klicken Sie auf den kleinen Pfeil vor HKEY_LOCAL_MACHINE.





4. Klicken Sie auf den kleinen Pfeil vor System.





5. Klicken Sie auf den kleinen Pfeil vor CurrentControlSet.





6. Klicken Sie auf den kleinen Pfeil vor services.





7. Klicken Sie auf den kleinen Pfeil vor NetBT und dann auf den Untereintrag Parameters.





8. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste in das rechte Feld des Registrierungs-Editors, und wählen Sie die Befehle Neu und DWORD-Wert (32-Bit).





9. Es wird ein neuer Wert mit der Bezeichnung Neuer Wert# erstellt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und wählen Sie Umbenennen.





10. Tragen Sie nun RandomAdapter ein.





11. Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf den Eintrag RandomAdapter, und wählen Sie dann den Befehl Ändern.





12. Tragen Sie in dem folgenden Dialogfeld bei Wert eine 1 ein, und klicken Sie auf OK.





13. Legen Sie nun auf die eben beschriebene Weise den weiteren DWORD-WertSingleResponse an. Starten Sie im Anschluss den PC neu, und konfigurieren Sie nun Ihre Internetverbindung und Ihren Router so, dass Sie beide vorhandenen Internetanschlüsse an Ihrem PC nutzen können.




Informationsquellen
Weitere nützliche Informationen finden Sie in den Artikeln der Microsoft Knowledge Base.
Hinweis Dies ist ein Artikel, der im Schnellverfahren direkt von der Microsoft-Supportorganisation erstellt wurde. Die hierin enthaltenen Informationen werden als Reaktion auf neue Probleme wie besehen bereitgestellt. Da dieser Artikel im Schnellverfahren erstellt wurde, kann er Tippfehler enthalten und zu einem späteren Zeitpunkt ohne vorherige Ankündigung überarbeitet werden. Weitere zu berücksichtigende Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen.
Eigenschaften

Artikelnummer: 2646791 – Letzte Überarbeitung: 09/23/2013 11:41:00 – Revision: 2.1

Windows 7 Enterprise, Windows 7 Home Premium, Windows 7 Professional, Windows 7 Ultimate

  • kbstepbystep kbhowto KB2646791
Feedback
> = 1; var varCustomerTracking = 1; var Route = "76500"; var Ctrl = ""; document.write(" .com/c.gif?DI=4050&did=1&t=">