INFO: MAPI ist die einzige Möglichkeit, programmgesteuerte Profile ändern

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 266352
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Zusammenfassung
Die einzige unterstützte Möglichkeit zum programmgesteuerten Ändern der MAPI-Profilen wird über Extended MAPI. Die Werte, die von MAPI in die Registrierung geschrieben werden, sind nicht dokumentiert und direkte Manipulation dieser Werte über die Registrierung Application programming Interfaces (APIs) wird nicht unterstützt.
Weitere Informationen
Die Schlüssel und Werte, aus denen ein Profil besteht hängen von den verschiedenen Anbietern, die das Profil enthalten. Da Anbieter nicht gezwungen sind, um die Eigenschaften, die sie schreiben oder ihre Beziehung zueinander, zu dokumentieren und ändern diese Werte direkt kann unvorhersehbare, negative Auswirkungen haben.
Informationsquellen
Informationen und Beispiele auf die Bearbeitung durch MAPI-Profil finden Sie in die folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
228736 Beispiel: Profman2.exe - MAPI-Profil-Manager V2. 0
170225 So wird 's gemacht: Ändern der Einstellungen des MS Exchange-Transportdienst
188482 So wird 's gemacht: Öffnen Sie die globale Profileinträge
180233 So wird 's gemacht: MAPI-Standardprofil programmgesteuert gesucht
171636 So wird 's gemacht: Fügen Sie ein zusätzliches Postfach an einen MAPI-Profil

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 266352 – Letzte Überarbeitung: 01/12/2015 16:51:44 – Revision: 2.0

Microsoft Office Outlook 2007, Microsoft Messaging Application Programming Interface, Microsoft Outlook 2010, Microsoft Outlook 2013

  • kbnosurvey kbarchive kbinfo kbmsg kbmt KB266352 KbMtde
Feedback