Wie Room Finder in Outlook

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2673231
Zusammenfassung
In der Standardeinstellung beim Öffnen eines neuen Formulars Besprechung 2016 von Microsoft Outlook, Microsoft Outlook 2013 oder Microsoft Outlook 2010 wird Room Finder auf der rechten Seite des Bildschirms Termin und Terminplanungs-Assistent Bildschirm angezeigt wie in den folgenden Screenshots gezeigt.

Room Finder Feature Outlook 2016 Termin anzeigen

Room Finder Feature Outlook 2016 Terminplanungs-Assistent anzeigen

Room Finder können ausblenden, indem Room Finder -Steuerelement in der Gruppe Optionen der Multifunktionsleiste. Room Finder bleibt jedoch ausgeblendet, nur, wenn Sie im Fenster Termin ausblenden. Wenn Sie versuchen, auf die Terminplanungs-Assistent ausblenden und dann auf dem Bildschirm Termin wechseln und dann zurück zu Terminplanungs-Assistent Bildschirm ist Room Finder wieder sichtbar.

Weitere Informationen zum Verwalten der Room Finder finden Sie im Abschnitt "Weitere Informationen".

Hinweis Es ist ein bekanntes Problem in der keine verfügbaren Räume im Room Finder angezeigt sind, wenn Sie eine Besprechung starten außerhalb der Arbeitszeiten.Klicken Sie für weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
2932395 Keine verfügbaren Räume für eine Besprechung außerhalb der Arbeitszeiten
Weitere Informationen

Manuell steuern Room Finder

Beim Ausblenden von Room Finder auf der Registerkarte Termin eines Formulars Besprechung wird Folgendes in der Windows-Registrierung geschrieben.

Unterschlüssel: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\x.0\Outlook\Preferences
DWORD: RoomFinderShow
Wert: 0 (Wenn Sie danach Room Finder anzeigen, diesen Wert in 1 geändert wird)

Hinweis In diesem Unterschlüssel Pfad der x.0 steht für Ihre Version von Office (16,0 = Office 2016 15,0 = Office 2013 14.0 = Office 2010).
Wenn Sie Room Finder auf dem Terminplanungs-Assistent Besprechung Formular ausblenden, werden diese Registrierungsdaten nie verwendet.

Room Finder über Gruppenrichtlinie verwalten

Es gibt zwei unterschiedliche Werte, die Room Finder beeinflussen. Welche Sie verwenden hängt Maß an Kontrolle über Room Finder werden sollen und die Version des "Microsoft Exchange Add-in" hinzufügen, die Sie installiert haben.

  • RoomFinderShow

    RoomFinderShow Policy-Wert ist ein DWORD-Wert unter folgenden Registrierungspfade (durch Outlook-Version):

    Unterschlüssel: HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Office\x.0\Outlook\Preferences

    Hinweisx.0 steht Office-Version (16,0 = Office 2016 15,0 = Office 2013 14.0 = Office 2010).

    Wenn RoomFinderShow = 0 unter diese Registrierungspfade Room Finder verhält sich wie folgt beim Starten von Outlook:

    • Room Finder wird standardmäßig im Fenster Termin nicht angezeigt.
    • Sie können manuell Room Finder auf den Termin .
    • Wenn Sie ein neues Meeting-Formular öffnen, nachdem Room Finder in ein anderes Formular Besprechung aktivieren, wird standardmäßig auf dem Formular neue Besprechung Termin nicht Room Finder angezeigt.
    • Wenn Sie manuell aktivieren und anschließend Room Finder auf den Termin deaktivieren , wird nichts in die Registrierung geschrieben.
  • RoomFinderForceDisabled

    Der Richtlinienwert RoomFinderForceDisabled wurde ein Update für den "Microsoft Exchange-Add-in" Add-in eingeführt. Nach der Installation des Updates für Ihre Version von Outlook wird Sie von Outlook verwendet.


    Nachdem das Update installiert ist, verwenden Sie die folgenden Registrierungsdaten Room Finder vollständig deaktivieren. Dadurch mehr Kontrolle über die Room Finder als RoomFinderShow Richtlinie.

    Unterschlüssel: HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Office\x.0\Outlook\Preferences
    DWORD: RoomFinderForceDisabled
    Werte: 1 = 0 Room Finder ausblenden (oder fehlende DWORD) = Room Finder anzeigen

    Hinweis In diesem Unterschlüssel Pfad der x.0 steht für Ihre Version von Office (16,0 = Office 2016 15,0 = Office 2013 14.0 = Office 2010).

    Wenn Sie das erforderliche Update installiert und Sie haben RoomFinderForceDisabled = 1, Outlook zeigt im Bereich Room Finder entweder Terminplanungs-Assistent oder Fenster Termin in eine Besprechung Formular.
Können (ausblenden) Room Finder auf Terminplanungs-Assistent und Termine Bildschirme vollständig deaktivieren wird der "Microsoft Exchange-Add-in" Add-In deaktivieren. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor.

Hinweis Nicht empfohlen, da dies auch andere Features deaktiviert das Add-In für Microsoft Exchange zu deaktivieren (z. B. "Schützen vor dem Senden" und "Voicemail").

  1. Klicken Sie auf der RegisterkarteOptionenaus.
  2. Klicken Sie im Dialogfeld Optionen von Outlook-Add-Ins.
  3. Klicken Sie im Abschnitt Add-Ins im Dialogfeld Optionen von Outlookwechseln.
  4. In der COM-Add-Ins für Microsoft Exchange-Add-indas Kontrollkästchen, und klicken Sie dann auf OK.
Laden das Add-In für Microsoft Exchange werden durch den folgenden Registrierungseintrag:

Schlüssel: HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Office\Outlook\Addins\UmOutlookAddin.FormRegionAddin
DWORD: LoadBehavior
Werte: 3 = Add-In wird geladen, wenn Outlook startet, 2 =-add-in wird nicht beim Starten geladen (und möglicherweise nie geladen), 0 = Add-in deaktiviert

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2673231 – Letzte Überarbeitung: 02/04/2016 19:45:00 – Revision: 6.0

Outlook 2016, Microsoft Outlook 2013, Microsoft Outlook 2010

  • kbsurveynew kbexpertiseinter kbhowto kbmt KB2673231 KbMtde
Feedback