Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Das Metabase Explorer-Tool zum Ändern der Metabasisberechtigungen für IIS-Verwaltungsobjekte ist verfügbar

Wichtig Dieser Artikel enthält Informationen zum Bearbeiten der Metabasis. Bevor Sie die Metabasis bearbeiten, vergewissern Sie sich bitte, dass Sie die Metabasis wiederherstellen können, falls ein Problem auftritt. Informationen hierzu finden Sie im Hilfethema "Sicherungskopie erstellen/Konfiguration wiederherstellen" in der MMC (Microsoft Management Console).
Zusammenfassung
Das Tool "MetaAcl.vbs" war zuvor als Download verfügbar, um die Standardberechtigungen für eine IIS-Metabasis (IIS = Internet Information Services, Internetinformationsdienste) zu ändern. Dieses Tool steht nicht mehr zur Verfügung. Verwenden Sie stattdessen das Metabase Explorer-Tool, das im IIS 6.0 Resource Kit enthalten ist.

Möglicherweise wurden Sie von der folgenden IIS-Fehlermeldung an diesen Artikel der Microsoft Knowledge Base umgeleitet:
System.Web.Hosting.HostingEnvironmentException: Fehler beim Zugriff auf die IIS-Metabasis. Das zur Ausführung von ASP.NET verwendete Prozesskonto muss über Lesezugriff auf die IIS-Metabasis (z. B. IIS://servername/W3SVC) verfügen. Informationen zum Ändern der Berechtigungen für die Metabasis finden Sie unter "http://support.microsoft.com/?kbid=267904".
 Sie erhalten diese Fehlermeldung, weil die Berechtigungen für die Metabasis nicht ausreichen oder falsch festgelegt wurden.  

Sie können diesen Fehler korrigieren, indem Sie mit dem Metabase Explorer-Tool die Berechtigungen für die Metabasis ändern. Weitere Informationen zum Metabase Explorer-Tool und zu den IIS 6.0 Ressource Kit-Tools finden Sie unter:

Die IIS 6.0 Resource Kit Tools


Weitere Informationen
Sie können das Metabase Explorer-Tool als Teil von IIS 6.0 Resource Kit Tools vom folgenden Speicherort herunterladen:

http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=17275


Hinweis
 Wenn Sie ASP.Net 2.0 verwenden und einem Windows-Benutzerkonto Metabase-Berechtigungen gewähren müssen, führen Sie den ASP.NET IIS Registration Tool-Befehl zusammen mit der Option -ga aus. Der folgende Befehl erteilt beispielsweise dem Windows-Benutzerkonto <WindowsUserAccount> Berechtigungen für die IIS-Metabasis:
aspnet_regiis -ga <WindowsUserAccount>
Warnung Durch eine unkorrekte Bearbeitung der Metabasis können schwerwiegende Probleme verursacht werden, die eine Neuinstallation der Produkte erforderlich machen, die die Metabasis verwenden. Microsoft kann nicht garantieren, dass Probleme, die von einer falschen Bearbeitung der Metabasis herrühren, behoben werden können. Die Bearbeitung der Metabasis erfolgt auf eigene Verantwortung.

Hinweis Sichern Sie die Metabasis immer, bevor Sie sie bearbeiten.
Informationsquellen
Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base oder auf den folgenden Microsoft-Websites:

IIS-Metabasis (IIS 6.0)
AdminACL Metabase Property (IIS 6.0) IIS Metabase (IIS 5.0)Basisverwaltungsobjekte in IIS
MetaAcl
Hinweis Dies ist ein Artikel, der im Schnellverfahren direkt von der Microsoft-Supportorganisation erstellt wurde. Die hierin enthaltenen Informationen werden als Reaktion auf neue Probleme wie besehen bereitgestellt. Da dieser Artikel im Schnellverfahren erstellt wurde, kann er Tippfehler enthalten und zu einem späteren Zeitpunkt ohne vorherige Ankündigung überarbeitet werden. Weitere zu berücksichtigende Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen.
Eigenschaften

Artikelnummer: 267904 – Letzte Überarbeitung: 10/24/2012 13:20:00 – Revision: 2.0

Microsoft Internet Information Services 6.0

  • kbproductlink kbresolve kbdownload kbfile kbgraphxlinkcritical kbinfo KB267904
Feedback
>