Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Beschädigung von SQL Server-Daten beim Zugriff auf ein Speicherbereich von der SetFileIoOverlappedRange-Funktion und eine e/a-Operation in Windows Vista, Windows Server 2008, Windows 7 oder Windows Server 2008 R2

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2679255
Problembeschreibung
Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Sie haben einen Computer, auf dem eines der folgenden Betriebssysteme ausgeführt wird:
    • Windows Vista
    • WindowsServer 2008
    • Windows 7
    • Windows Server 2008 R2
  • Die SetFileIoOverlappedRange Funktion wird aufgerufen, wenn ein anderer e/a-Vorgang den Speicherbereich verwendet, die in angegeben ist die SetFileIoOverlappedRange Funktion.

    Angenommen, Sie erstellen eine neue Datenbank in SQL Server und aktivieren Sie die Sperren von Seiten im Speicher Berechtigung in der Datenbank.
In diesem Szenario tritt auf, Beschädigung von Daten in das erste Byte einer Speicher-Seite in der angegebenen Speicherbereich.
Lösung

Informationen zum Update

Wie Sie dieses Update beziehen können

Hinweis in 32-Bit und X 64-basierten äquivalent zu 64-Bit-X 86-basierten äquivalent an.
Microsoft Download Center
Die folgenden Dateien stehen zum Download von MicrosoftDownload-Center:
BetriebssystemUpdate
Alle unterstützten x 86-basierten Versionen von Windows 7DownloadDas Update-Paket jetzt herunterladen.
Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows Server 2008DownloadDas Update-Paket jetzt herunterladen.
Alle unterstützten X 64-basierten Versionen von Windows Server 2008 R2DownloadDas Update-Paket jetzt herunterladen.
Alle unterstützten IA-64-basierten Versionen von Windows Server 2008DownloadDas Update-Paket jetzt herunterladen.
Alle unterstützten x 64-basierten Versionen von Windows 7DownloadDas Update-Paket jetzt herunterladen.
Alle unterstützten X 64-basierten Versionen von Windows VistaDownloadDas Update-Paket jetzt herunterladen.
Alle unterstützten x 86-basierten Versionen von Windows VistaDownloadDas Update-Paket jetzt herunterladen.
Alle unterstützten IA-64-basierten Versionen von Windows Server 2008 R2DownloadDas Update-Paket jetzt herunterladen.
Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows Server 2008DownloadDas Update-Paket jetzt herunterladen.
Weitere Informationen dazu, wie Sie Microsoft Support-Dateien herunterladen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft verwendete die aktuellste Virenerkennungssoftware, die am Tag der Veröffentlichung der Datei zur Verfügung stand. Die Datei ist auf Servern mit erhöhter Sicherheit gespeichert, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei verhindert werden.

Erforderliche Komponenten

Um dieses Update anwenden zu können,benötigen Sie eines der folgenden Betriebssysteme:
  • Windows Vista Servicepack 2 (SP2)
  • Windows Server 2008 Servicepack 2 (SP2)
  • Windows 7
  • Windows 7 Servicepack 1 (SP1)
  • Windows Server 2008 R2
  • Windows Server 2008 R2 Servicepack 1 (SP1)
Weitere Informationen dazu, wie Sie ein Windows Vista-Servicepack erhalten, finden im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
935791So erhalten Sie das neueste Servicepack für Windows Vista
Weitere Informationen dazu, wie Sie ein Windows Server 2008-Servicepack erhalten, finden im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
968849So erhalten Sie das neueste Servicepack für Windows Server 2008
Weitere Informationen dazu, wie Sie eine Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 Servicepack erhalten finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
976932Informationen zum Servicepack 1 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2

Registrierungsinformationen

Um dieses Update anwenden zu können, müssen Sie keinen Änderungen an der Registrierung vornehmen.

Ist ein Neustart erforderlich?

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie dieses Update angewendet haben.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt kein zuvor veröffentlichtes Update.

Dateiinformationen

Die internationale Version dieses Updates installiert Dateien mit den Attributen, die in den folgenden Tabellen aufgeführt sind. Die Datumsangaben und Uhrzeiten für diese Dateien werden in Coordinated Universal Time (UTC) aufgeführt. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien auf dem lokalen Computer werden in Ihrer lokalen Zeit zusammen mit Berücksichtigung der aktuellen Daylight Saving Time (DST) angezeigt. Darüber hinaus können die Datums- und Uhrzeitangaben ändern, wenn Sie bestimmte Operationen auf die Dateien anwenden.
Hinweise zu den Dateiinformationen für Windows Vista und Windows Server 2008
Wichtig: Updates für Windows Vista und Windows Server 2008-Hotfixes sind im selben Paket enthalten. Allerdings wird nur "Windows Vista" auf der Seite Hotfix Anforderung aufgeführt. Um das Hotfix-Paket anzufordern, das für eine oder beide Betriebssysteme gilt, wählen Sie den Hotfix, der auf der Seite unter "Windows Vista" aufgeführt ist. Bezieht sich immer auf den Abschnitt "Beziehen sich auf" in Artikel, um das aktuelle Betriebssystem bestimmen, dem jeden Hotfix gilt.
  • Die Dateien für bestimmte Produkte, SR_Level (RTM, SP geltenn), und Servicebereiche (LDR, GDR) identifiziert werden kann, indem Sie die Versionsnummern der Datei untersuchen, wie in der folgenden Tabelle dargestellt.
    VersionProduktSR_LevelServicebereich
    6.0.600 2. 18xxxWindows Vista und WindowsServer 2008SP2GDR
    6.0.600 2. 22xxxWindows Vista und WindowsServer 2008SP2LDR
  • GDR-Servicebereiche enthalten nur die Updates, die weit verbreitete, äußerst wichtige Probleme veröffentlicht werden. LDR-Servicebereiche enthalten zusätzlich zu den breiter Basis veröffentlichten Korrekturen Hotfixes.
  • Die MANIFESTEN-Dateien (. manifest) und MUM-Dateien (.mum), die installiert werden für jede Umgebung sind separat aufgeführt im Abschnitt "Weitere Dateiinformationen für WindowsServer 2008 und Windows Vista". MUM- und MANIFEST-Dateien sowie die zugehörigen Sicherheitskatalogdateien (.cat) Dateien sind äußerst wichtig, den Status der aktualisierten Komponenten verwalten. Die Sicherheitskatalogdateien, für die die Attribute nicht aufgelistet sind, sind mit einer digitalen Microsoft-Signatur signiert.
Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows Server 2008 und Windows Vista
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Ntkrnlpa.exe6.0.6002.185953,602,81606-Mar-201206:39X 86
Ntoskrnl.exe6.0.6002.185953,550,08006-Mar-201206:39X 86
Ntkrnlpa.exe6.0.6002.228113,603,84006-Mar-201206:39X 86
Ntoskrnl.exe6.0.6002.228113,552,64006-Mar-201206:39X 86
Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows Server 2008 und Windows Vista
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Ntoskrnl.exe6.0.6002.185954,699,52006-Mar-201206:44x64
Ntoskrnl.exe6.0.6002.228114,687,74406-Mar-201206:44x64
Für alle unterstützten IA-64-basierten Versionen von Windows Server 2008
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Ntoskrnl.exe6.0.6002.185959,475,45606-Mar-201206:29IA-64
Ntoskrnl.exe6.0.6002.228119,468,28806-Mar-201206:29IA-64
Hinweise zu den Dateiinformationen für Windows 7 und Windows Server 2008 R2
  • Die Dateien für bestimmte Produkte, Meilensteine (RTM, SP geltenn), und Servicebereiche (LDR, GDR) identifiziert werden kann, indem Sie die Versionsnummern der Datei untersuchen, wie in der folgenden Tabelle dargestellt:
    VersionProduktMeilensteinServicebereich
    6.1.760 0,16XxxWindows 7 und Windows Server 2008 R2RTMGDR
    6.1.760 0,21XxxWindows 7 und Windows Server 2008 R2RTMLDR
    6.1.760 1.17XxxWindows 7 und Windows Server 2008 R2SP1GDR
    6.1.760 1.21XxxWindows 7 und Windows Server 2008 R2SP1LDR
  • GDR-Servicebereiche enthalten nur die Updates, die weit verbreitete, äußerst wichtige Probleme veröffentlicht werden. LDR-Servicebereiche enthalten zusätzlich zu den breiter Basis veröffentlichten Korrekturen Hotfixes.
  • Die MANIFESTEN-Dateien (. manifest) und MUM-Dateien (.mum), die installiert werden für jede Umgebung sind separat aufgeführt in der "Weitere Dateiinformationen für Windows Server 2008 R2 und Windows 7" Abschnitt. MUM- und MANIFEST-Dateien sowie die zugehörigen Sicherheitskatalogdateien (.cat) Dateien sind äußerst wichtig, den Status der aktualisierten Komponenten verwalten. Die Sicherheitskatalogdateien, für die die Attribute nicht aufgelistet sind, sind mit einer digitalen Microsoft-Signatur signiert.
Für alle unterstützten X 86-basierten Versionen von Windows 7
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Ntkrnlpa.exe6.1.7600.169733,958,12806-Mar-201205:59X 86
Ntoskrnl.exe6.1.7600.169733,902,32006-Mar-201205:59X 86
Ntkrnlpa.exe6.1.7600.211633,971,44006-Mar-201205:59X 86
Ntoskrnl.exe6.1.7600.211633,915,63206-Mar-201205:59X 86
Ntkrnlpa.exe6.1.7601.177903,968,36806-Mar-201205:59X 86
Ntoskrnl.exe6.1.7601.177903,913,07206-Mar-201205:59X 86
Ntkrnlpa.exe6.1.7601.219363,972,46406-Mar-201205:41X 86
Ntoskrnl.exe6.1.7601.219363,916,65606-Mar-201205:41X 86
Für alle unterstützten X 64-basierten Versionen von Windows 7 und Windows Server 2008 R2
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Ntoskrnl.exe6.1.7600.169735,504,88006-Mar-201206:43x64
Ntoskrnl.exe6.1.7600.211635,473,13606-Mar-201206:51x64
Ntoskrnl.exe6.1.7601.177905,559,15206-Mar-201206:53x64
Ntoskrnl.exe6.1.7601.219365,561,20006-Mar-201206:30 Uhrx64
Ntkrnlpa.exe6.1.7600.169733,958,12806-Mar-201205:59X 86
Ntoskrnl.exe6.1.7600.169733,902,32006-Mar-201205:59X 86
Ntkrnlpa.exe6.1.7600.211633,971,44006-Mar-201205:59X 86
Ntoskrnl.exe6.1.7600.211633,915,63206-Mar-201205:59X 86
Ntkrnlpa.exe6.1.7601.177903,968,36806-Mar-201205:59X 86
Ntoskrnl.exe6.1.7601.177903,913,07206-Mar-201205:59X 86
Ntkrnlpa.exe6.1.7601.219363,972,46406-Mar-201205:41X 86
Ntoskrnl.exe6.1.7601.219363,916,65606-Mar-201205:41X 86
Für alle unterstützten IA-64-basierten Versionen von Windows Server 2008 R2
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Ntoskrnl.exe6.1.7600.1697311,177,84006-Mar-201205:45IA-64
Ntoskrnl.exe6.1.7600.2116311,142,51206-Mar-201205:42IA-64
Ntoskrnl.exe6.1.7601.1779011,121,00806-Mar-201205:29IA-64
Ntoskrnl.exe6.1.7601.2193611,130,22406-Mar-201205:38IA-64
Ntkrnlpa.exe6.1.7600.169733,958,12806-Mar-201205:59X 86
Ntoskrnl.exe6.1.7600.169733,902,32006-Mar-201205:59X 86
Ntkrnlpa.exe6.1.7600.211633,971,44006-Mar-201205:59X 86
Ntoskrnl.exe6.1.7600.211633,915,63206-Mar-201205:59X 86
Ntkrnlpa.exe6.1.7601.177903,968,36806-Mar-201205:59X 86
Ntoskrnl.exe6.1.7601.177903,913,07206-Mar-201205:59X 86
Ntkrnlpa.exe6.1.7601.219363,972,46406-Mar-201205:41X 86
Ntoskrnl.exe6.1.7601.219363,916,65606-Mar-201205:41X 86
Status
Microsoft hat bestätigt, dass dieses Problem auf die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführten Microsoft-Produkten zutrifft.
Weitere Informationen
Weitere Informationen über die SetFileIoOverlappedRange -Funktion finden Sie auf die folgende Microsoft-Website:Weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
824684Beschreibung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Microsoft-Softwareupdates verwendet wird

Sie können auch auf die folgenden Probleme treffen, wenn Sie versuchen, dieses Update zu installieren:
  • Die Updateinstallation schlägt fehl.
  • Das System erinnert Sie immer, dieses Update zu installieren, obwohl es bereits installiert.
  • Der Desktop wird nicht geladen.
Wenn Sie eine auftreten, wenn die Probleme erwähnt, können Sie die folgenden Methoden anwenden.

Klicken Sie hier, um anzuzeigen, oder blenden Sie Detailinformationen
Methode 1: Reset Windows Update-Komponenten und aktualisieren Sie Ihren computer

Um die Windows Update-Komponenten automatisch zurückzusetzen, klicken Sie auf die Fix itSchaltfläche oder Link. Klicken Sie auf AusführenKlicken Sie im Dialogfeld DateidownloadDialogfeld im Feld, und folgen Sie dann die Schritte in den Fix es Assistenten.

Hinweis dieses Problem zu beheben es Lösung verfügt über zwei Modi Standard und Aggressive. Sie sollten das Update ausführen es Lösung im Standardmodus und bestimmen, ob Ihr Problem mit Windows Update, bevor Sie ru löst es im aggressiven Modus.





Hinweis möglicherweise ist dieser Assistent nur in Englisch verfügbar; die automatische Korrektur funktioniert auch für andere Sprachversionen von Windows.

Hinweis Wenn Sie nicht auf dem Computer, das Problem, speichern Sie die Fehlerbehebung ist, es Lösung auf ein Flashlaufwerk oder eine CD, und führen Sie es auf dem Computer, das Problem auftritt.
Weitere Informationen zum Zurücksetzen der Windows Update-Komponenten finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
971058 Zurücksetzen von Windows Update-Komponenten
Methode 2: Unterladen Sie Update manuell über den Downloadlink her und installieren Sie es im sauberen Neustart-Modus
Wir empfehlen Sie für die Installation der Updates in sauberen Neustart-Modus, um die Unterbrechung der nicht-Microsoft-Programmen zu vermeiden. Um sauberen Neustart-Modus auf einem Computer einzugeben, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, Typ Msconfig Klicken Sie im Dialogfeld Suche starten Feld und drücken ENTER.
  2. Wenn Sie für eines Administratorkennworts bzw. zur Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein, oder klicken Sie auf Weiter.
  3. Auf der Registerkarte "Allgemein", klicken Sie auf Autostart-Auswahl.
  4. Klicken Sie unter Autostart-Auswahl, deaktivieren Sie die Systemstartelemente laden das Kontrollkästchen.
  5. Klicken Sie auf die Dienste Registerkarte, klicken Sie auf die Alle Microsoft-Dienste ausblenden Kontrollkästchen Sie, und klicken Sie dann auf Alle deaktivieren.
  6. Klicken Sie auf OK.
  7. Wenn Sie aufgefordert werden, klicken Sie auf Starten Sie neu.
  8. Versuchen Sie, Ihren Computer erneut zu aktualisieren.
Weitere Informationen zu dieser Methode finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
331796 Durchführen eines sicheren Systemstarts, um festzustellen, ob das Spiel oder das Programm im Hintergrund ausgeführte Programme stören könnte

Weitere Dateiinformationen

Weitere Dateiinformationen für Windows Vista und Windows Server 2008

Weitere Dateien für alle unterstützten X 86-basierten Versionen von Windows Vista und Windows Server 2008
DateinameX86_microsoft-Windows-Betriebssystem-kernel_31bf3856ad364e35_6.0.6002.18595_none_6dba94deb18dcaf0.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße18,682
Datum (UTC)06-Mar-2012
Zeit (UTC)06:50
PlattformNicht zutreffend
DateinameX86_microsoft-Windows-Betriebssystem-kernel_31bf3856ad364e35_6.0.6002.22811_none_6e96b3adca6e2024.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße18,682
Datum (UTC)06-Mar-2012
Zeit (UTC)06:50
PlattformNicht zutreffend
DateinameX86_microsoft-Windows-R..Gistry-trustedtypes_31bf3856ad364e35_6.0.6002.18484_none_8591fa8d2bcba31b.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße7.654
Datum (UTC)17-Jun-2011
Zeit (UTC)17:51
PlattformNicht zutreffend
DateinameX86_microsoft-Windows-R..Gistry-trustedtypes_31bf3856ad364e35_6.0.6002.22811_none_86644ba044b32abe.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße7.654
Datum (UTC)05-Mär-2012
Zeit (UTC)16:30 Uhr
PlattformNicht zutreffend
Weitere Dateien für alle unterstützten X 64-basierten Versionen von Windows Vista und Windows Server 2008
DateinameAmd64_microsoft-Windows-Betriebssystem-kernel_31bf3856ad364e35_6.0.6002.18595_none_c9d9306269eb3c26.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße17,282
Datum (UTC)06-Mar-2012
Zeit (UTC)06:50
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_microsoft-Windows-Betriebssystem-Kernel_31bf3856ad364e35_6.0.6002.22811_none_cab54f3182cb915a.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße17,282
Datum (UTC)06-Mar-2012
Zeit (UTC)06:50
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_microsoft-Windows-R..Gistry-trustedtypes_31bf3856ad364e35_6.0.6002.18484_none_e1b09610e4291451.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße7,656
Datum (UTC)17-Jun-2011
Zeit (UTC)18:01
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_microsoft-Windows-R..Gistry-trustedtypes_31bf3856ad364e35_6.0.6002.22811_none_e282e723fd109bf4.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße7,656
Datum (UTC)05-Mär-2012
Zeit (UTC)17:42
PlattformNicht zutreffend
Weitere Dateien für alle unterstützten IA-64-basierten Versionen von Windows Server 2008
DateinameIa64_microsoft-Windows-Betriebssystem-kernel_31bf3856ad364e35_6.0.6002.18595_none_6dbc38d4b18bd3ec.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße17,606
Datum (UTC)06-Mar-2012
Zeit (UTC)06:50
PlattformNicht zutreffend
DateinameIa64_microsoft-Windows-Betriebssystem-kernel_31bf3856ad364e35_6.0.6002.22811_none_6e9857a3ca6c2920.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße17,606
Datum (UTC)06-Mar-2012
Zeit (UTC)06:50
PlattformNicht zutreffend
DateinameIa64_microsoft-Windows-R..Gistry-trustedtypes_31bf3856ad364e35_6.0.6002.18484_none_85939e832bc9ac17.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße7,655
Datum (UTC)17-Jun-2011
Zeit (UTC)17: 02
PlattformNicht zutreffend
DateinameIa64_microsoft-Windows-R..Gistry-Trustedtypes_31bf3856ad364e35_6.0.6002.22811_none_8665ef9644b133ba.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße7,655
Datum (UTC)05-Mär-2012
Zeit (UTC)16:07
PlattformNicht zutreffend

Weitere Dateiinformationen für Windows 7 und Windows Server 2008 R2

Weitere Dateien für alle unterstützten x 86-basierten Versionen von Windows 7
DateinameX86_microsoft-Windows-Betriebssystem-kernel_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16973_none_6c0f928015704824.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße16,151
Datum (UTC)06-Mar-2012
Zeit (UTC)06:49
PlattformNicht zutreffend
DateinameX86_microsoft-Windows-Betriebssystem-kernel_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21163_none_6ca3d7592e85ff3f.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße16,151
Datum (UTC)06-Mar-2012
Zeit (UTC)06:47
PlattformNicht zutreffend
DateinameX86_microsoft-Windows-Betriebssystem-kernel_31bf3856ad364e35_6.1.7601.17790_none_6ddd4ed012a99fed.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße16,151
Datum (UTC)06-Mar-2012
Zeit (UTC)06:52
PlattformNicht zutreffend
DateinameX86_microsoft-Windows-Betriebssystem-kernel_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21936_none_6eadcec52b912d42.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße16,151
Datum (UTC)06-Mar-2012
Zeit (UTC)06:31
PlattformNicht zutreffend
DateinameX86_microsoft-Windows-R..Gistry-trustedtypes_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16841_none_83fb97bc8f9ecf16.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße8,047
Datum (UTC)23-Jun-2011
Zeit (UTC)04:55
PlattformNicht zutreffend
DateinameX86_microsoft-Windows-R..Gistry-trustedtypes_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21163_none_84716f4ba8cb09d9.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße8,047
Datum (UTC)06-Mar-2012
Zeit (UTC)06:29
PlattformNicht zutreffend
Weitere Dateien für alle unterstützten x 64-basierten Versionen von Windows 7 und Windows Server 2008 R2
DateinameAmd64_microsoft-Windows-Betriebssystem-Kernel_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16973_none_c82e2e03cdcdb95a.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße15,291
Datum (UTC)06-Mar-2012
Zeit (UTC)07:40
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_microsoft-Windows-Betriebssystem-kernel_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21163_none_c8c272dce6e37075.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße15,291
Datum (UTC)06-Mar-2012
Zeit (UTC)07:36
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_microsoft-Windows-Betriebssystem-kernel_31bf3856ad364e35_6.1.7601.17790_none_c9fbea53cb071123.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße15,291
Datum (UTC)06-Mar-2012
Zeit (UTC)07:45
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_microsoft-Windows-Betriebssystem-kernel_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21936_none_cacc6a48e3ee9e78.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße15,291
Datum (UTC)06-Mar-2012
Zeit (UTC)07:13
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_microsoft-Windows-R..Gistry-trustedtypes_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16841_none_e01a334047fc404c.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße8,049
Datum (UTC)23-Jun-2011
Zeit (UTC)05:55
PlattformNicht zutreffend
DateinameAmd64_microsoft-Windows-R..Gistry-trustedtypes_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21163_none_e0900acf61287b0f.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße8,049
Datum (UTC)06-Mar-2012
Zeit (UTC)07:20
PlattformNicht zutreffend
DateinameX86_microsoft-Windows-Betriebssystem-kernel_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16973_none_6c0f928015704824.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße16,151
Datum (UTC)06-Mar-2012
Zeit (UTC)06:49
PlattformNicht zutreffend
DateinameX86_microsoft-Windows-Betriebssystem-kernel_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21163_none_6ca3d7592e85ff3f.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße16,151
Datum (UTC)06-Mar-2012
Zeit (UTC)06:47
PlattformNicht zutreffend
DateinameX86_microsoft-Windows-Betriebssystem-kernel_31bf3856ad364e35_6.1.7601.17790_none_6ddd4ed012a99fed.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße16,151
Datum (UTC)06-Mar-2012
Zeit (UTC)06:52
PlattformNicht zutreffend
DateinameX86_microsoft-Windows-Betriebssystem-kernel_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21936_none_6eadcec52b912d42.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße16,151
Datum (UTC)06-Mar-2012
Zeit (UTC)06:31
PlattformNicht zutreffend
Weitere Dateien für alle unterstützten IA-64-basierten Versionen von Windows Server 2008 R2
DateinameIa64_microsoft-Windows-Betriebssystem-kernel_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16973_none_6c113676156e5120.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße15289
Datum (UTC)06-Mar-2012
Zeit (UTC)07:02
PlattformNicht zutreffend
DateinameIa64_microsoft-Windows-Betriebssystem-kernel_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21163_none_6ca57b4f2e84083b.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße15289
Datum (UTC)06-Mar-2012
Zeit (UTC)06:55
PlattformNicht zutreffend
DateinameIa64_microsoft-Windows-Betriebssystem-kernel_31bf3856ad364e35_6.1.7601.17790_none_6ddef2c612a7a8e9.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße15289
Datum (UTC)06-Mar-2012
Zeit (UTC)07:00
PlattformNicht zutreffend
DateinameIa64_microsoft-Windows-Betriebssystem-kernel_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21936_none_6eaf72bb2b8f363e.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße15289
Datum (UTC)06-Mar-2012
Zeit (UTC)06:41
PlattformNicht zutreffend
DateinameIa64_microsoft-Windows-R..Gistry-trustedtypes_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16841_none_83fd3bb28f9cd812.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße8,048
Datum (UTC)23-Jun-2011
Zeit (UTC)05:48
PlattformNicht zutreffend
DateinameIa64_microsoft-Windows-R..Gistry-trustedtypes_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21163_none_84731341a8c912d5.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße8,048
Datum (UTC)06-Mar-2012
Zeit (UTC)06:47
PlattformNicht zutreffend
DateinameX86_microsoft-Windows-Betriebssystem-kernel_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16973_none_6c0f928015704824.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße16,151
Datum (UTC)06-Mar-2012
Zeit (UTC)06:49
PlattformNicht zutreffend
DateinameX86_microsoft-Windows-Betriebssystem-kernel_31bf3856ad364e35_6.1.7600.21163_none_6ca3d7592e85ff3f.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße16,151
Datum (UTC)06-Mar-2012
Zeit (UTC)06:47
PlattformNicht zutreffend
DateinameX86_microsoft-Windows-Betriebssystem-kernel_31bf3856ad364e35_6.1.7601.17790_none_6ddd4ed012a99fed.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße16,151
Datum (UTC)06-Mar-2012
Zeit (UTC)06:52
PlattformNicht zutreffend
DateinameX86_microsoft-Windows-Betriebssystem-kernel_31bf3856ad364e35_6.1.7601.21936_none_6eadcec52b912d42.manifest
DateiversionNicht zutreffend
Dateigröße16,151
Datum (UTC)06-Mar-2012
Zeit (UTC)06:31
PlattformNicht zutreffend

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2679255 – Letzte Überarbeitung: 04/07/2013 17:58:00 – Revision: 5.0

Windows Vista Service Pack 2, Windows Server 2008 Service Pack 2, Windows 7 Enterprise, Windows 7 Home Premium, Windows 7 Professional, Windows 7 Starter, Windows 7 Ultimate, Windows 7 Home Basic, Windows Server 2008 R2 Datacenter, Windows Server 2008 R2 Enterprise, Windows Server 2008 R2 for Itanium-Based Systems, Windows Server 2008 R2 Foundation, Windows Server 2008 R2 Standard, Windows Web Server 2008 R2

  • kbqfe kbfix kbsurveynew kbexpertiseinter atdownload kbcip kbmt KB2679255 KbMtde
Feedback
/html>> >: !noChrome -->
n languagesListForLargeScreens track by $index" class="col-sm-6 col-xs-24 ng-scope"> Venezuela - Español
=4050&did=1&t=">ta');m.name='ms.dqp0';m.content='false';document.getElementsByTagName('head')[0].appendChild(m);" src="http://c1.microsoft.com/c.gif?"> >) + "//c.microsoft.com/ms.js'><\/script>"); t=">